Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands größter & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Kreuzung "Wedding Bells x Frühlingsgold"

+10
Epi-Anzucht-Fan
Grandiflorus
william-sii
Pieks
Rouge
Echinopsis
Aless
NorbertK
chico
Arnhelm
14 verfasser

Seite 3 von 5 Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter

Nach unten

Kreuzung "Wedding Bells x Frühlingsgold" - Seite 3 Empty Re: Kreuzung "Wedding Bells x Frühlingsgold"

Beitrag  NorbertK Mi 20 Jan 2016, 20:46

Ich habe letztes Jahr zum ersten Male Pollen eingefroren und erste Befruchtung im Frühjahr gemacht aber da war die Zeitspanne relativ kurz (ca. 2-3 Wochen). Also bis jetzt insgesamt zwei mal defintiv und beide Befruchtungen verliefen erfolgreich. Ich denke das die Pollen auch noch nach einem Jahr ihre Vitalität haben, nur würde ich dann wieder neue Pollen einsammeln.
NorbertK
NorbertK
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1458
Lieblings-Gattungen : Epiphyllum, Echinopsis

Nach oben Nach unten

Kreuzung "Wedding Bells x Frühlingsgold" - Seite 3 Empty Re: Kreuzung "Wedding Bells x Frühlingsgold"

Beitrag  Arnhelm Do 21 Jan 2016, 07:25

Dann werde ich das auch einfach mal ausprobieren !
Arnhelm
Arnhelm
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 248
Lieblings-Gattungen : Epicactus-Hybriden, ansonsten alles Querbeet

Nach oben Nach unten

Kreuzung "Wedding Bells x Frühlingsgold" - Seite 3 Empty Re: Kreuzung "Wedding Bells x Frühlingsgold"

Beitrag  NorbertK Do 21 Jan 2016, 07:46

Ich habe das auch nur mit "Versuch macht kluch" getan. Allerdings wußte ich schon das Pollen von Orchideen eingefroren werden können, genauso wie die Samen und warum sollte es nicht auch bei Epis so gehen.

Du kannst die Pollen natürlich auch mit einem festen Pinsel von den Staubfäden abpinseln und auf ein gefaltetes Papier (möglichst dunkles) auffangen. Wichtig ist das die Pollen nicht über längere Zeit Feuchtigkeit ausgesetzt sind. Die Staubbeutel dürften noch Restfeuchte enthalten, was aber durch das Einfrieren nicht so dramtisch ist. Ich habe die Staubbeutel nur deshalb mit der Pinzette abgezupft, weil ich die Blüte mit noch anderen Pollen befruchten wollte. Da wäre es mit Abpinseln der Pollen möglicherweise zur Selbstbefruchtung gekommen.


Zuletzt von NorbertK am Do 21 Jan 2016, 08:22 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
NorbertK
NorbertK
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1458
Lieblings-Gattungen : Epiphyllum, Echinopsis

Nach oben Nach unten

Kreuzung "Wedding Bells x Frühlingsgold" - Seite 3 Empty Re: Kreuzung "Wedding Bells x Frühlingsgold"

Beitrag  Aless Do 21 Jan 2016, 08:18

Schau mal Arnhelm, das Thema Pollen konservieren hatten wir vor kurzem mit vielen Infos: https://www.kakteenforum.com/t22136-pollen-konservieren?highlight=pollen
Ich bewahre TH- und EH-Pollen immer im Kühlschrank auf, so wie in meinem Beitrag in obigem Link erklärt. Das funktioniert prima und ich habe schon mehrfach erfolgreich damit bestäubt.
Aless
Aless
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 679
Lieblings-Gattungen : Sulcos, Echinocereus, Eriosyce, Hybriden, Echeveria...

Nach oben Nach unten

Kreuzung "Wedding Bells x Frühlingsgold" - Seite 3 Empty Re: Kreuzung "Wedding Bells x Frühlingsgold"

Beitrag  Arnhelm Do 21 Jan 2016, 11:23

Jetzt habt Ihr mich definitiv neugierig gemacht und ich werde da auf jeden Fall mal ausprobieren !! Werde dann berichten, ob es auch funktioniert hat.
Arnhelm
Arnhelm
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 248
Lieblings-Gattungen : Epicactus-Hybriden, ansonsten alles Querbeet

Nach oben Nach unten

Kreuzung "Wedding Bells x Frühlingsgold" - Seite 3 Empty Re: Kreuzung "Wedding Bells x Frühlingsgold"

Beitrag  Arnhelm Mo 11 Apr 2016, 20:32

Nummer 9 ist letztes Wochenende zur ersten Blüte gekommen....naja, wieder ein weißes Sternchen.

WB x FG-9:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Arnhelm
Arnhelm
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 248
Lieblings-Gattungen : Epicactus-Hybriden, ansonsten alles Querbeet

Nach oben Nach unten

Kreuzung "Wedding Bells x Frühlingsgold" - Seite 3 Empty Re: Kreuzung "Wedding Bells x Frühlingsgold"

Beitrag  Arnhelm Mo 11 Apr 2016, 20:54

Bei der Nummer 10 habe ich ein bißchen Hoffnung, daß die Blüte etwas farbiger werden könnte. Die Knospen sind von außen ziemlich orange.
Allerdings gibt es aber auch weißblühende Sorten, die von außen orange oder braun sind. Naja, ich lasse mich überraschen, in ein paar Tagen ist es soweit.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Arnhelm
Arnhelm
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 248
Lieblings-Gattungen : Epicactus-Hybriden, ansonsten alles Querbeet

Nach oben Nach unten

Kreuzung "Wedding Bells x Frühlingsgold" - Seite 3 Empty Re: Kreuzung "Wedding Bells x Frühlingsgold"

Beitrag  Arnhelm Mo 25 Apr 2016, 20:18

Die zweite Blüte von Nummer 9 war dann einen Tacken intensiver gefärbt, eigentlich recht hübsch :

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Nummer 10 dagegen ist dann, trotz der orangen Knospen, wieder weiß geworden. Dafür mit Duft und der Blütendurchmesser beträgt ca. 17cm.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Arnhelm
Arnhelm
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 248
Lieblings-Gattungen : Epicactus-Hybriden, ansonsten alles Querbeet

Nach oben Nach unten

Kreuzung "Wedding Bells x Frühlingsgold" - Seite 3 Empty Re: Kreuzung "Wedding Bells x Frühlingsgold"

Beitrag  Aless Di 26 Apr 2016, 09:20

Na das ist aber fies, erst Hoffnung auf Orange machen und dann doch weiß blühen... *Nudelholz*
Mir gefällt sie trotzdem und 17 cm sind nicht zu verachten. Der Farbwechsel bei 9 lässt ein wenig hoffen, dass die 2. Blüte der 10 auch noch intensiver wird...
Aless
Aless
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 679
Lieblings-Gattungen : Sulcos, Echinocereus, Eriosyce, Hybriden, Echeveria...

Nach oben Nach unten

Kreuzung "Wedding Bells x Frühlingsgold" - Seite 3 Empty Re: Kreuzung "Wedding Bells x Frühlingsgold"

Beitrag  Arnhelm Di 26 Apr 2016, 19:58

Die Nummer 10 hat noch einige Knospen, mal abwarten, ob die dann noch etwas intensiver gefärbt aufblühen ! :-)
Arnhelm
Arnhelm
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 248
Lieblings-Gattungen : Epicactus-Hybriden, ansonsten alles Querbeet

Nach oben Nach unten

Seite 3 von 5 Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten