Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Sulcorebutia - Blühen die auch, wenn sie bei 10° überwintert werden?

Seite 1 von 3 1, 2, 3  Weiter

Nach unten

Sulcorebutia - Blühen die auch, wenn sie bei 10° überwintert werden?

Beitrag  Litho am Mo 18 Jan 2016 - 21:44

Ich kann nicht ständig die winterliche Temperatur um meine Sulcos herum checken.
Man liest, dass Sulcos am besten bei ca. 5° überwintert werden sollten.
Klappts mit den Blüten auch bei 10° C oder wäre das zu warm? scratch


avatar
Litho
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 7011
Lieblings-Gattungen : Adenium, Sulcorebutia, Echinocereus

Nach oben Nach unten

Re: Sulcorebutia - Blühen die auch, wenn sie bei 10° überwintert werden?

Beitrag  Wüstenwolli am Mo 18 Jan 2016 - 22:17

hallo Mike,
die Temperatur halte ich nicht unbedingt für so wichtig,
aber viel Licht und winterliche Trockenruhe sollten sein.
Habe verschiedene Sulcos an ganz verscheiden temperierten Stellen im Gwh -
manche im Bodenbeet haben annähernd 0° nachts ,
andere zeitgleich auf dem Wandregal mindestens immer 10°.
Blühen erscheinen bei fast allen -
das wird aber auch an der Lichtausbeute und der Trockenruhe im Winter liegen.
Würde sie an Deiner Stelle , falls am Westfenster plaziert , auch bei etwa 10° trocken halten und viel lüften, wenn möglich.
Aber keine eisige Zugluft in Fostnächten.

LG Wolli

avatar
Wüstenwolli
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4814
Lieblings-Gattungen : Noto´s, Echinopsen, Mesembs u.mehr

Nach oben Nach unten

Re: Sulcorebutia - Blühen die auch, wenn sie bei 10° überwintert werden?

Beitrag  Litho am Di 19 Jan 2016 - 10:24

Vielen Dank, lieber Wolli.
Dann stehen sie ja gut: Unterm Dachfenster, bei Sonne offen.
Die Temp. schwankt zwischen 4 und 14°. Die Luftfeuchte jetzt bei Frost, um die 50%.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
Litho
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 7011
Lieblings-Gattungen : Adenium, Sulcorebutia, Echinocereus

Nach oben Nach unten

Re: Sulcorebutia - Blühen die auch, wenn sie bei 10° überwintert werden?

Beitrag  william-sii am Di 19 Jan 2016 - 10:39

Nach meinen Erfahrungen ist eine möglichst große Temperaturdifferenz zwischen Tag und Nacht, v.a. im Frühjahr, entscheidend für die Blühinduktion. Natürlich im Zusammenhang mit trockenem Substrat.
avatar
william-sii
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3123
Lieblings-Gattungen : Hybriden von Chamaecereus, Lobivia, Echinopsis, Trichocereus usw.

Nach oben Nach unten

Re: Sulcorebutia - Blühen die auch, wenn sie bei 10° überwintert werden?

Beitrag  Litho am Di 19 Jan 2016 - 10:49

Danke auch Dir, lieber Ernst, für den interessanten und wichtigen Beitrag.
Ich erinnere mich, dass ich öfters von so einer Temperaturdifferenz gelesen habe.
Winken
avatar
Litho
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 7011
Lieblings-Gattungen : Adenium, Sulcorebutia, Echinocereus

Nach oben Nach unten

Re: Sulcorebutia - Blühen die auch, wenn sie bei 10° überwintert werden?

Beitrag  Cristatahunter am Di 19 Jan 2016 - 12:11

Vermutlich wird zu wenig Kälte im Winter nicht mit Blühfäule bestraft. Sicher aber wenig Licht und wenig Kälte.
Massgeblich ist aber die Temperatur im Sommer. Stickige Wärme über 30 Grad und wenig frische Luft ist früher oder später tödlich.
Oft sieht man Fotos von Sulcos mit einigen wenigen Blüten. Sie haben aber das Potential massenhaft Blüten zu Produzieren. Das ist dann wohl der Unterschied von guter Überwinterung und optimaler Überwinterung.
avatar
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 15364
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Re: Sulcorebutia - Blühen die auch, wenn sie bei 10° überwintert werden?

Beitrag  Litho am Di 19 Jan 2016 - 12:14

Cristatahunter schrieb:Vermutlich wird zu wenig Kälte im Winter nicht mit Blühfäule bestraft. Sicher aber wenig Licht und wenig Kälte.
Massgeblich ist aber die Temperatur im Sommer. Stickige Wärme über 30 Grad und wenig frische Luft ist früher oder später tödlich.
Oft sieht man Fotos von Sulcos mit einigen wenigen Blüten. Sie haben aber das Potential massenhaft Blüten zu Produzieren. Das ist dann wohl der Unterschied von guter Überwinterung und optimaler Überwinterung.

Also so viel wie möglich Frischluft und Durchzug. Okay, vielen Dank!
avatar
Litho
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 7011
Lieblings-Gattungen : Adenium, Sulcorebutia, Echinocereus

Nach oben Nach unten

Re: Sulcorebutia - Blühen die auch, wenn sie bei 10° überwintert werden?

Beitrag  Aldama am Di 19 Jan 2016 - 18:45

Einen Durchzug ist für die Pflanzen nicht anzuraten. Dauerhafte Temperaturen von + 5° bis + 8 sind ausreichend für Sulcos.
Aber trocken und hell sollten sie schon stehen im Winter. Im Frühjahr bei trüben Wetter raus stellen ( regenbeschützt). Ca. ab April, je nach Wetterlage.
Und im Sommer luftig und so warm wie möglich.
avatar
Aldama
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1048
Lieblings-Gattungen : Echinocereen & Sulcorebutien

Nach oben Nach unten

Re: Sulcorebutia - Blühen die auch, wenn sie bei 10° überwintert werden?

Beitrag  Litho am Di 19 Jan 2016 - 20:09

Vielen Dank!
avatar
Litho
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 7011
Lieblings-Gattungen : Adenium, Sulcorebutia, Echinocereus

Nach oben Nach unten

Re: Sulcorebutia - Blühen die auch, wenn sie bei 10° überwintert werden?

Beitrag  Dietmar am Di 19 Jan 2016 - 20:09

So genau läßt sich die Temperatur kaum einstellen. Bis Ende Dezember war es noch warm. Derzeit ist es kalt, aber wenn die Sonne scheint, werden es schonmal 20°C. Bei mir schwankt die Temperatur so zwischen 0 und 20°C. Von Vorteil ist eine helle, kühle und absolut trockene Überwinterung. Keinesfalls sollte der Neutrieb angeregt werden, etwa durch Wassergaben in Verbindung mit Heizungsluft.
avatar
Dietmar
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2308

Nach oben Nach unten

Seite 1 von 3 1, 2, 3  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten