Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Stacheliges Mammillaria-Duo

Nach unten

Stacheliges Mammillaria-Duo Empty Stacheliges Mammillaria-Duo

Beitrag  dbm am Mo 18 Jan 2016, 23:09

Hididelidiho!

Möchte auch mal die Expertise anzapfen Very Happy also...:
Ich hab die beiden seit 2014, aus zwei verschiedenen Gartencentern mitleidsmitgenommen, sind aber (wohl) vom gleichen Lieferanten und kamen in mini-Tontöpfen. Der Größere hat incl. Dornen so 5 cm ab Topfoberkante. Die Körper führen reichlich Milchsaft. Geblüht hat man bislang noch nicht. Man ist aber recht wüchsig. Als sie bei mir ankamen waren sie vielleicht ein Viertel dessen, was sie jetzt sind, vom Volumen her.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]


Erinnert mich zwar an meine Mammillaria karwinskiana subsp. nejapensis aber da irritieren mich die zierlichen Randdornen und die sehr sehr zurückhaltende Axillwolle. Was auch nahe dran ist, ist Mammillaria polyedra Rog 053. ( http://mammillaria.forumotion.net/t2315-mammillaria-polyedra )
Irgendwelche Tipps? Ich komme zu keinen endgültigen Schluss scratch

Piekisge Grüße,
 Dennis
dbm
dbm
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 53
Lieblings-Gattungen : Sulcorebutia, Coryphantha

Nach oben Nach unten

Stacheliges Mammillaria-Duo Empty Re: Stacheliges Mammillaria-Duo

Beitrag  dbm am Di 19 Jan 2016, 07:56

...oder doch etwas aus dem compressa formenkreis? http://mammillaria.forumotion.net/t1504-mammillaria-tolimensis Embarassed


Mammillaria-motzige Morgengrüße,
Dennis
dbm
dbm
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 53
Lieblings-Gattungen : Sulcorebutia, Coryphantha

Nach oben Nach unten

Stacheliges Mammillaria-Duo Empty Re: Stacheliges Mammillaria-Duo

Beitrag  Echinopsis am Mi 20 Jan 2016, 17:34

Hey Dennis,

ich schub`s das nochmal hoch, scheint wohl eine schwere Bestimmung zu sein?
Evtl. hat ja Jemand eine Idee?

_________________
lG,
Daniel

Bilderhochladen im Forum leicht gemacht
Echinopsis
Echinopsis
Admin

Anzahl der Beiträge : 15396
Lieblings-Gattungen : diverse mexikanische Gattungen und Copiapoen

Nach oben Nach unten

Stacheliges Mammillaria-Duo Empty Re: Stacheliges Mammillaria-Duo

Beitrag  Konni am Mi 20 Jan 2016, 19:52

Hallo,

die südmexicanischen nejapensis oder polyedra schließe ich aus. Da passt
der Habitus nicht. Die Warzen sind auch nicht kantig genug.

Für mich ist das eine normale compressa.

_________________
Gruß

Konrad

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Was der Bauer nicht kennt, das frisst er nicht.
Würde der Städter kennen, was er frisst, er würde umgehend Bauer werden.

Oliver Hassencamp
(Dt. Kabarettist und Schauspieler, 1921 - 1988)

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Und darum haben wir einen Gemüsegarten [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Konni
Konni
Fachmoderator - Mammillaria

Anzahl der Beiträge : 874
Lieblings-Gattungen : mexikanische Kakteen, Eriosyce, Maihueniopsis, Pterocactus, Tephrocactus u.a. kleine Opuntia artige

Nach oben Nach unten

Stacheliges Mammillaria-Duo Empty Re: Stacheliges Mammillaria-Duo

Beitrag  dbm am Mi 20 Jan 2016, 23:57

Danke Konni!, überzeugt *daumen* - kommt so an's Schildchen.
dbm
dbm
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 53
Lieblings-Gattungen : Sulcorebutia, Coryphantha

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten