Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

neuer Kaktus soll es gut haben, was braucht er?

Seite 4 von 6 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter

Nach unten

Re: neuer Kaktus soll es gut haben, was braucht er?

Beitrag  Pieks am So 24 Jan 2016, 20:50

Und was genau ist jetzt an anbrüllen oder an Maßregelung besonders erwachsen?
Question Question Question
avatar
Pieks
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 5433
Lieblings-Gattungen : Ja!

Nach oben Nach unten

Re: neuer Kaktus soll es gut haben, was braucht er?

Beitrag  Shamrock am Mo 25 Jan 2016, 12:07

Larson schrieb:Also da ja der eine von meinen drei Kleinen bis zu 4m groß werden kann geh ich jetzt einfach mal davon aus das er den Topf nur vorübergehend braucht
Werte Larsi,

kein Topf ist für die Ewigkeit... Töpfe und Substrat bei Kakteen muss man zwar nicht annähernd so oft wechseln wie unsereins Socken - aber so alle paar Jahre dann doch mal. Ganz egal für welche Töpfe du dich entscheidest: Elementar ist, dass die Abzugslöcher im Topfboden haben.

Wir sind lustig? Hab ich noch nie bemerkt.

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
avatar
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 12675
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Re: neuer Kaktus soll es gut haben, was braucht er?

Beitrag  Larson am Mo 25 Jan 2016, 13:13

Heute hat Uhlig ne Mail geschickt das sie meine Zahlung am 22. erhalten haben und jetzt meine Bestellung bearbeiten. Ich werd also noch warten müssen.
Pisanius, ich bin hier weil ich bemüht bin die Kakteen richtig zu versorgen. Nicht in dem Ton, was auch immer Du mir zu sagen hast, danke.
avatar
Larson
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 20
Lieblings-Gattungen : keine

Nach oben Nach unten

Re: neuer Kaktus soll es gut haben, was braucht er?

Beitrag  Larson am Do 28 Jan 2016, 20:17

Ach manno
Ich hab schon gedacht ich kann die Kakteen befreien, weil das Paket angekommen ist. Aber der Mammut-Teil der Bestellung und damit auch die richtige Erde war garnicht mit drin. Kein Hinweis in den beiliegenden Papieren das das getrennt geliefert wird, ist das normal oder haben die das vergessen? Naja, so oder so, es dauert noch. Die drei sehen aber noch gut aus. Ich war inzwischen auch mal in der Bücherei und hab 2 Bücher ausgeliehen. Beim Lesen hab ich entdeckt das ich ne Sukkulente habe, eine Hoya. Haha, wusste ich garnicht. Bis dann, Larsi
avatar
Larson
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 20
Lieblings-Gattungen : keine

Nach oben Nach unten

Re: neuer Kaktus soll es gut haben, was braucht er?

Beitrag  Shamrock am Do 28 Jan 2016, 20:55

Ein Hinweis im Papierkram wäre sicher nett gewesen - aber im Zweifelsfall einfach mal kurz nachfrage. Kommt drauf an, was du dort vielleicht noch alles so geordert hast. Vielleicht schicken sie das Substrat seperat, damit es auf der Reise nichts zerquetscht? Zwei, drei Tage mehr oder weniger in diesen Gefängnissen schaden deine Zöglingen auch nicht.

Gelle, Literatur ist immer gut. Sehr löblich! *daumen* Guck dir mal die Blätter deiner Hoya etwas genauer an, dann kannst du da eine leichte Blattsukkulenz feststellen.

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
avatar
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 12675
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Re: neuer Kaktus soll es gut haben, was braucht er?

Beitrag  karl h. am Do 28 Jan 2016, 21:40

Schreib' doch einfach eine Mail, Haage beantwortet i.d.R. sehr zügig und freundlich!
avatar
karl h.
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 132
Lieblings-Gattungen : Sempervivum

Nach oben Nach unten

Re: neuer Kaktus soll es gut haben, was braucht er?

Beitrag  Larson am Fr 29 Jan 2016, 20:11

Ja Danke, hatte Gestern noch eine Mail geschickt und heute früh gleich die Antwort bekommen und das zweite Paket ist auch schon da.
Ich hab jetzt ne schöne Erdensammlung, als kleines Extra auch 3 mini Pflänzchen.
Ich schau jetzt nochmal was Ihr mir hier geraten habt wie ich die Kleinen versorgen soll und dann wird Morgen das Gefängnis aufgeknackt.

Hab jetzt verschiedene Substrate, Düngemittel und 3 Töpfchen, 2 Bücher aus der Bücherei und eins von ebay und ein paar Samen und 3 solche Plastikgewächshäuschen für die Samen. Ich hab mir gedacht wenn ich so viel Erde kaufe sollte ich auch etwas damit machen. Aber zuerst kümmere ich mich um die eingesperrten Minis. Ich hab mir noch nie so viel Gedanken um eine Pflanze gemacht. Meine Leute denken ich hab nicht mehr alle Tassen im Schrank. Hab aber nachgezählt, alle da. Was mir fehlt sind Socken... aber das gehört nicht hierher. ;-)

Wenn ich das Morgen erfolgreich erledigt habe mach ich Fotos, wenn Ihr wollt.
avatar
Larson
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 20
Lieblings-Gattungen : keine

Nach oben Nach unten

Re: neuer Kaktus soll es gut haben, was braucht er?

Beitrag  RalfS am Fr 29 Jan 2016, 20:50

Larson schrieb:Wenn ich das Morgen erfolgreich erledigt habe mach ich Fotos, wenn Ihr wollt.
Klar wollen wir! Very Happy
Aber mach lieber erst mal langsam und suche die Socken. Wink

Wenn ich was von Kakteen erzähle, schaltet meine Frau auf Durchzug.
Mach dir nichts drauß. Als Kaktologe biste automatisch ein bisschen bekloppt. Gestört

Grüße

Ralf
avatar
RalfS
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2191

Nach oben Nach unten

Re: neuer Kaktus soll es gut haben, was braucht er?

Beitrag  Shamrock am Fr 29 Jan 2016, 21:13

Mit kalten Füßen topfts sich´s schlecht. Wink Hervorragende Vorbereitung - natürlich wollen wir dann sehen wie´s damit weitergeht.

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
avatar
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 12675
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Re: neuer Kaktus soll es gut haben, was braucht er?

Beitrag  karl h. am Fr 29 Jan 2016, 21:34

Kann es sein, dass du innerhalb kürzester Zeit seeehr heftig von einem cactiformen Virus infiziert worden bist? *Kaktus*
avatar
karl h.
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 132
Lieblings-Gattungen : Sempervivum

Nach oben Nach unten

Seite 4 von 6 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten