Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hiiiilfeeeee, was ist das???

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach unten

Hiiiilfeeeee, was ist das???

Beitrag  Paule1980 am Mi 20 Jan 2016, 16:58

Hallo,

habe noch nicht lange Kakteen in dieser Größenordnung.
Mir ist dieses matschige, verschimmelte Loch auch heute erst aufgefallen, obwohl ich jeden Tag
an dieser Stelle vorbei laufe...
Die Pflanzen stehen alle im Anbau bei ca. + 5°C bis 7°C.
Was muss ich jetzt tun, habe (noch) keine Ahnung!
Bitte um schnelle Hilfe!
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Paule
avatar
Paule1980
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 15
Lieblings-Gattungen : Yucca, Dasylirion, Carnegiea Gigantea

Nach oben Nach unten

Re: Hiiiilfeeeee, was ist das???

Beitrag  Cristatahunter am Mi 20 Jan 2016, 17:58

Eine Verletzung hat sich infiziert. Du musst das Stück darunter abschneiden und mit Holzkohle bestreuen.
avatar
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 13073
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Re: Hiiiilfeeeee, was ist das???

Beitrag  Paule1980 am Mi 20 Jan 2016, 19:09

Also unterhalb der Verletzung kappen und dann den Stumpf mit Holzkohlestaub bestreuen...
...den Rest oberhalb? Schnittstelle trocknen lassen (wie lange?) und dann einpflanzen?
Mir ist gerade eingefallen, dass ich den Kaktus aus Versehen vorgestern mit der nebenstehenden Y. filifera gepiekst habe,
habe mir aber dabei nichts weiter gedacht! Sind die da sooo empfindlich?

Danke erstmal für die fixe Antwort! cheers
avatar
Paule1980
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 15
Lieblings-Gattungen : Yucca, Dasylirion, Carnegiea Gigantea

Nach oben Nach unten

Re: Hiiiilfeeeee, was ist das???

Beitrag  Pieks am Mi 20 Jan 2016, 19:20

Yes Sir, soviel abschneiden, bis Du völlig unverfärbtes und gesundes Gewebe vorfindest, oben wie unten. Stelle den oberen Teil mit Holzkohle benetzt in einem passenden Tontöpfchen aufrecht halbwegs kühl und trocken auf, bis zum Beginn der neuen Saison. Dann kannst Du einpflanzen.
Die Verletzung sieht mir nicht aus, als wäre sie erst zwei Tage alt. Der von Dir gezeigte wird oft als Unterlage verwendet, die leider oft sprosst. So oft, wie ich entstehende Kindel abreiße, abdrehe oder irgendwie anders entferne, ist mir bis jetzt noch nix untergekommen, was Deiner Schadstelle ähnlich sieht. Bei mir ist das eher ein unempfindlicher Kandidat, das hängt aber unter anderm auch noch von Temperatur, Luftbewegung und Luftfeuchtigkeit ab.
avatar
Pieks
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4781
Lieblings-Gattungen : Lithops, Mammis, Sulcos, Hybriden

Nach oben Nach unten

Re: Hiiiilfeeeee, was ist das???

Beitrag  migo am Mi 20 Jan 2016, 20:21

Bei dem Durchmesser könnte man auch erst versuchen, die matschige Stelle in Keilform auszuschneiden. Solange das nicht über die Mitte reicht, könnte das auch so verheilen. Holzkohle ist natürlich Pflicht.
avatar
migo
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 460

Nach oben Nach unten

Re: Hiiiilfeeeee, was ist das???

Beitrag  william-sii am Mi 20 Jan 2016, 21:59

Pieks schrieb:Yes Sir, soviel abschneiden, bis Du völlig unverfärbtes und gesundes Gewebe vorfindest, oben wie unten. Stelle den oberen Teil mit Holzkohle benetzt in einem passenden Tontöpfchen aufrecht halbwegs kühl und trocken auf, bis zum Beginn der neuen Saison. Dann kannst Du einpflanzen.
Kleine Ergänzung: Die Schnittstelle des oberen Teil abschrägen, so wie ein stumpfer Bleistift.
avatar
william-sii
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2973
Lieblings-Gattungen : Hybriden von Chamaecereus, Lobivia, Echinopsis, Trichocereus usw.

Nach oben Nach unten

Re: Hiiiilfeeeee, was ist das???

Beitrag  DanielDD am Mi 20 Jan 2016, 22:20

Noch eine Ergänzung: Bei jedem Schnitt die Klinge desinfizieren.

DanielDD
avatar
DanielDD
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 357
Lieblings-Gattungen : Astrophytum, Thelocactus, Rebutia, Ferocactus rectispinus

Nach oben Nach unten

Re: Hiiiilfeeeee, was ist das???

Beitrag  Paule1980 am Mi 20 Jan 2016, 22:32

@migo:

Ich habe erstmal deine Variante probiert und hoffe das Beste!
Die andere Möglichkeit besteht ja zu gegebener Zeit immernoch... Rolling Eyes
avatar
Paule1980
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 15
Lieblings-Gattungen : Yucca, Dasylirion, Carnegiea Gigantea

Nach oben Nach unten

Re: Hiiiilfeeeee, was ist das???

Beitrag  Paule1980 am Fr 22 Jan 2016, 14:00

So,
jetzt heißt es hoffen und beten... Neutral

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
Paule1980
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 15
Lieblings-Gattungen : Yucca, Dasylirion, Carnegiea Gigantea

Nach oben Nach unten

Re: Hiiiilfeeeee, was ist das???

Beitrag  Pieks am Fr 22 Jan 2016, 14:11

Saubere Ausführung!
glück
avatar
Pieks
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4781
Lieblings-Gattungen : Lithops, Mammis, Sulcos, Hybriden

Nach oben Nach unten

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten