Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Wie ist mein Name???

Nach unten

Wie ist mein Name??? Empty Wie ist mein Name???

Beitrag  Knufo am Sa 23 Jan 2016, 15:51

Hallo

hier hätte ich gerne wieder mal die Hilfe von den Experten.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Schon mal vorab danke für Eure Hilfe.

Liebe Grüße
Elke
Knufo
Knufo
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4475
Lieblings-Gattungen : keine

Nach oben Nach unten

Wie ist mein Name??? Empty Re: Wie ist mein Name???

Beitrag  pisanius am Sa 23 Jan 2016, 21:41

Unsinn, gestrichen
pisanius
pisanius
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 597

Nach oben Nach unten

Wie ist mein Name??? Empty Re: Wie ist mein Name???

Beitrag  Knufo am Sa 23 Jan 2016, 22:31

Hallo pisanius,

was ist jetzt los. Verstehe ich nicht???

Grüße Elke
Knufo
Knufo
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4475
Lieblings-Gattungen : keine

Nach oben Nach unten

Wie ist mein Name??? Empty Re: Wie ist mein Name???

Beitrag  OPUNTIO am So 24 Jan 2016, 10:59

Versteh ich auch nicht.
Vor allem da ich es war, der von Elke wissen wollte was das für einer ist.

Gruß Stefan
OPUNTIO
OPUNTIO
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3684
Lieblings-Gattungen : Opuntienartige, Bonsai-artige Sukkulenten,und vieles mehr

Nach oben Nach unten

Wie ist mein Name??? Empty Re: Wie ist mein Name???

Beitrag  Knufo am Di 26 Jan 2016, 15:48

Hier nochmal ein Foto des "Unbekannten" . Diesmal ist es die Pflanze, die hier zu Hause bei mir steht. Vielleicht hilft das weiter.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Hoffentlich kann dieses Bild etwas "Licht ins Dunkel" bringen.

Danke für Eure Hilfe und liebe Grüße
Elke
Knufo
Knufo
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4475
Lieblings-Gattungen : keine

Nach oben Nach unten

Wie ist mein Name??? Empty Re: Wie ist mein Name???

Beitrag  Aless am Di 26 Jan 2016, 15:59

Hallo zusammen,
ich tippe mal in Richtung Lobivia lateritia.
Was meinen die Lobivia-Experten dazu?
Aless
Aless
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 679
Lieblings-Gattungen : Sulcos, Echinocereus, Eriosyce, Hybriden, Echeveria...

Nach oben Nach unten

Wie ist mein Name??? Empty Re: Wie ist mein Name???

Beitrag  dbm am Di 26 Jan 2016, 16:00

Tja, ich bin kein Experte, tippe aber gerne... Smile also tippe ich auf eine extrem bedornte Standortform aus dem Lobivia (Echinopsis) aurea-Haufen.
Der Gedanke kam mir aber auch erst mit der "daheim"-Pflanze. Das obere Bild, ja da dornt's ja fast schon Austrocactus-mäßig  Shocked

vgl.: Lobivia aurea var. fallax P137
Bild-Link: http://www.cactuspedia.info/schede/LOBIVIA/Lobivia_aurea/Lobivia_aurea_fallax/Lobivia_aurea_fallax_blooms_810.jpg

Grüße!
Dennis
dbm
dbm
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 53
Lieblings-Gattungen : Sulcorebutia, Coryphantha

Nach oben Nach unten

Wie ist mein Name??? Empty Re: Wie ist mein Name???

Beitrag  Knufo am Mi 27 Jan 2016, 10:12

Hallo Alessandra,
Hallo Dennis

vielen Dank für Eure Hilfe. Ich dachte ja auf jeden Fall auch in Richtung Lobivia.
Ja, dass mit dem Aussehen, nachdem die Pflanzen einige Zeit frei ausgepflanzt, Wind und Wetter ausgesetzt sind, ist schon toll.
Leider ist mir die Lobivia in Korsika kaputt gegangen. Hatten ein Unwetter und die Kakteen in diesem Beet waren total mit Schmutz, Blättern und Ästen bedeckt. Standen auch eine zeitlang
fast total unter Wasser. Ich habe sie dann wieder gesäubert und dabei evtl. verletzt. Keine Ahnung. Auf jeden Fall war sie jetzt, als wir im Dezember angekommen sind, total braun und matschig. Konnte leider auch keinen Ableger mehr retten. Crying or Very sad Finde es schade, aber das Ganze ist halt ein Risiko, wenn man so selten dort ist. Zum Glück passiert das ja nicht so oft und es gibt ja mehr Pflanzen die toll sind als umgekehrt.

Liebe Grüße
und nochmals danke
Elke
Knufo
Knufo
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4475
Lieblings-Gattungen : keine

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten