Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Ist das Schädlingsbefall?

Nach unten

Ist das Schädlingsbefall?

Beitrag  Ch144 am So 24 Jan 2016, 11:00

Habe vor ein paar Wochen bei OBI ein paar kleine Kakteen gekauft und mit Kakteenerde umgetopft. Zwei der Kakteen haben nun leicht bräunliche resp. schwarze Flecken bekommen. Bei einem der Kakteen sieht es nach brandflecken Krankheit aus. Beim andern ist es so eine Art Verholzung. Was mein ihr dazu?

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
Ch144
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1

Nach oben Nach unten

Re: Ist das Schädlingsbefall?

Beitrag  Pieks am So 24 Jan 2016, 11:04

Und wer bist jetzt Du?
*click*

Gehört hier zum guten Ton. Und erhöht die Chance auf gescheite Antworten ungemein.
grinsen

Liebe Grüße,
Tim
Cool
avatar
Pieks
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 5437
Lieblings-Gattungen : Ja!

Nach oben Nach unten

Re: Ist das Schädlingsbefall?

Beitrag  pisanius am So 24 Jan 2016, 11:16

Diese schwarzen Löchlein sind definitiv nichts gutes, auf lange Sicht machen sie deine Pflanze von innen heraus zu Matsch. Das ist Pilz oder Virus -- wenn die Pflanze groß genug ist, schneide das großzügig heraus. Sieht doof aus, aber funktioniert mit Glück. Von der Aloe machst du aus den oberen gesunden "Blättern" Ableger, Rest wegwerfen.
Und: "vor einigen Wochen umgetopft" ist natürlich nicht so toll -- die sind jetzt zu feucht und gammeln dann. Kann es sein, dass die beim Umbuddeltermin auch etwas verletzt worden sind? Lass um Himmelswillen erstmal jedes Wasser weg.
avatar
pisanius
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1021

Nach oben Nach unten

Re: Ist das Schädlingsbefall?

Beitrag  Niki am So 24 Jan 2016, 22:24

Pieks schrieb:Und wer bist jetzt Du?
*click*

Gehört hier zum guten Ton. Und erhöht die Chance auf gescheite Antworten ungemein.
grinsen

Liebe Grüße,
Tim
Cool
Hallo Ch144.

Da muss ich meinen Senf auch gleich dazugeben.  Twisted Evil
Wenn du ein neues Thema erstellst, wäre es angebracht, zumindest "Hallo" zu schreiben. 
Gehört einfach zum guten Ton. 
Grüßt ja im Geschäft hoffentlich auch, bevor du sagst, was du möchtest. 

Sorry, aber "Grußlos" eröffnen und beenden das vertrage ich gar nicht.  Twisted Evil

Niki
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 742

Nach oben Nach unten

Re: Ist das Schädlingsbefall?

Beitrag  Shamrock am Mo 25 Jan 2016, 12:21

Bei der Aloe (welche beim besten Willen kein Kaktus ist) vermute ich, dass die lediglich ein paar Kratzer abbekommen hat. Stand vielleicht in etwas kratzbürstiger Nachbarschaft.

Was lernen wir daraus? Wer bei Obi kauft ist selber schuld! Wink

Ansonsten natürlich erstmal herzlich Willkommen hier im Forum! Wünsche dir jederzeit viel Spaß beim Schreiben, Lesen und Stöbern!

Viele Grüße - Shamrock (aka Matthias)

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
avatar
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 13052
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten