Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Chinosol

Seite 28 von 29 Zurück  1 ... 15 ... 27, 28, 29  Weiter

Nach unten

Re: Chinosol

Beitrag  Cristatahunter am Do 22 März 2018, 07:40

Fred Zimt schrieb:Da muß ich mal neugierig fragen- wofür braucht man den 5 Liter Chinosollösung auf einmal?

Fusspilz?
avatar
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 14362
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Re: Chinosol

Beitrag  Grandiflorus am Do 22 März 2018, 11:31

Fred Zimt schrieb:Da muß ich mal neugierig fragen- wofür braucht man den 5 Liter Chinosollösung auf einmal?

Also wenn ich meine Sämlinge anstaue, brauche ich mal eben zwei Liter Wasser. Mit der Wiederholung dieser Prozedur einige Tage später wäre also bei mir fast der ganze Vorrat aufgebraucht. Da es hier Kakteenfreunde gibt, die deutlich mehr aussäen als ich, sind die 5l also schnell weg.

Beste Grüße.
Ingo
avatar
Grandiflorus
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 656
Lieblings-Gattungen : viele

Nach oben Nach unten

Re: Chinosol

Beitrag  boophane am Do 22 März 2018, 11:39

Chinosol gegen Fußpilz? Eher nein, da gibt es besseres. Wundantiseptikum vielleicht.
avatar
boophane
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1782
Lieblings-Gattungen : Gymnocalycium, alles was weiß, rosa oder lila blüht und oder in Polstern wächst, garstiges, abweisendes Dornengestrüpp und rosa oder weiß oder lila blühendes garstiges, abweisendes Dornengestrüpp

Nach oben Nach unten

Re: Chinosol

Beitrag  Cristatahunter am Do 22 März 2018, 12:13

boophane schrieb:Chinosol gegen Fußpilz? Eher nein, da gibt es besseres. Wundantiseptikum vielleicht.


Entschuldige ich habe wieder mal diesen schelmischen Wink
vergessen.
avatar
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 14362
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Re: Chinosol

Beitrag  boophane am Do 22 März 2018, 12:20

Cristatahunter schrieb:


Entschuldige

Nööö Smile, dafür doch nicht ^_^.
avatar
boophane
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1782
Lieblings-Gattungen : Gymnocalycium, alles was weiß, rosa oder lila blüht und oder in Polstern wächst, garstiges, abweisendes Dornengestrüpp und rosa oder weiß oder lila blühendes garstiges, abweisendes Dornengestrüpp

Nach oben Nach unten

Re: Chinosol

Beitrag  Cristatahunter am Do 22 März 2018, 12:37

Früher habe ich auch Chinosol nach dem Motto, viel hilft viel angewendet. Da aber mein Vorrat an Original Chinosol endlich ist und ich gemerkt habe das sich Chinosol mit der Zeit rekristallisiert habe ich das Mittel immer sparsamer eingesetzt. Heute reicht es mir wenn ich die Oberfläche des Aussaatsubstrat mit Chinosollösung einsprühe. Anstauen mache ich dann wenn ich zu düngen beginne. 3dl genügen für eine Aussaat in einer Schale im A4 Format.
avatar
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 14362
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Re: Chinosol

Beitrag  sensei66 am Do 22 März 2018, 13:47

Lomibi18 schrieb:Für eine 0,1% Lösung benötigst du auf 5 Liter Wasser  5 x 1,0g Tabletten Chinosol.
Nicht ganz... das ist für die praktische Anwendung zwar unwichtig, aber eine 0,1%-Lösung bekommst du so nicht.
Genaugenommen hast du bei dieser Lösung dann eine ca. 0,067%-Lösung (die Tablette besteht zu ca. 2/3 aus Wirkstoff, der Rest ist Kaliumsulfat und Füllstoffe)
Macht aber nix, ich löse auch einen Drops in einem Liter... bzw. habe gelöst, jetzt hab ich das Pulver Very Happy
avatar
sensei66
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2229

Nach oben Nach unten

Re: Chinosol

Beitrag  Pieks am Do 22 März 2018, 14:52

Also 3 Dropse auf 2 Liter.
avatar
Pieks
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 5301
Lieblings-Gattungen : Lithops, Mammis, Sulcos, Hybriden

Nach oben Nach unten

Re: Chinosol

Beitrag  sensei66 am Do 22 März 2018, 16:22

Nö, muss ja nicht sein. Es funktioniert ja gut mit einer Tablette pro Liter.
Aber wenn du auf die 0,1% bestehst... Wink

Es wird ja immer wieder mal auf die angebliche Keimhemmung von Chinosol hingewiesen. Das kann ich aus eigener Erfahrung nicht bestätigen. Als ich zum erstem Mal mit dem Pulver (dem reinen Wirkstoff 8-Chinolinolsulfat, ohne Kaliumsulfat und Gedöns) gearbeitet habe, hab ich mich gleich mal verrechnet. Die Aussaat hat die dreifache Menge abbekommen (also eine ca. 0,2%ige Lösung), geschadet hats nicht. Keimquoten wie immer...
avatar
sensei66
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2229

Nach oben Nach unten

Re: Chinosol

Beitrag  Pieks am Do 22 März 2018, 16:34

...die angebliche Keimhemmung von Chinosol...
Das ist vermutlich nichts weiter als ein Missverständnis, das ähnlich konsequent abgeschrieben und weiterverbreitet wurde wie der angeblich hohe Eisengehalt in Spinat oder der von Vitamin K in Sauerkraut.

Es heimt Keime, aber nicht Keimlinge.

*Wink*
avatar
Pieks
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 5301
Lieblings-Gattungen : Lithops, Mammis, Sulcos, Hybriden

Nach oben Nach unten

Seite 28 von 29 Zurück  1 ... 15 ... 27, 28, 29  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten