Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Pilosocereus fulvilanatus ssp. vanheekianus

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Pilosocereus fulvilanatus ssp. vanheekianus

Beitrag  RalfS am So 31 Jan 2016, 14:18

Angeregt durch Hardy Bestellliste der DKG-Samenverteilung 2016
https://www.kakteenforum.com/t22269-dkg-samenverteilung-2016#253129
stelle ich hier mal meine Pilosocereus fulvilanatus ssp. vanheekianus vor.
Es sind alles noch Sämlinge.
Den Samen zu dieser Pflanze habe ich im Frühjahr 2014 erhalten.
Habe einfach mal die Hand zwischen Konrad Herm und Andreas Wessner gehalten.
Schwupps hatte ich so etwa 20 Korn abgezweigt.
Die Pflänzchen sind mittlerweile also gute 1 1/2 Jahre alt.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Letztes Jahr habe ich dann bei der DKG-Samenverteilung 2015 nochmal zugeschlagen.
Pilosocereus fulvilanatus subsp. vanheekianus GO 108 (Itacambira, MG)
Das hier sind also 1 jährige Sämlinge.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

und beide im Vergleich
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Grüße

Ralf
avatar
RalfS
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1740

Nach oben Nach unten

Re: Pilosocereus fulvilanatus ssp. vanheekianus

Beitrag  Hardy_whv am So 31 Jan 2016, 15:16

Hallo Ralf,


danke für die Info. Da wächst sogleich die Vorfreude auf das Saatgut der DKG ... sofern ich denn berücksichtigt werde Laughing

Die wachsen je enorm schnell. Ab wann beginnt die Epidermis denn, sich so attraktiv-bläulich zu verfärben? Und bei welchen Temperaturen hältst du die im Winter?


Gruß,

Hardy   Cool
avatar
Hardy_whv
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2240
Lieblings-Gattungen : "Aus jedem Dorf ein Köter"

Nach oben Nach unten

Re: Pilosocereus fulvilanatus ssp. vanheekianus

Beitrag  RalfS am So 31 Jan 2016, 15:55

Die von 2014 sind mir mal als ganz kleine Sämlinge runtergefall. Embarassed
7 Stück der größeren konnte ich retten.
Zur Sicherheit habe ich sie mit den neuen Aussaaten im Winter 2014/2015 durchkultiviert.
Im Sommer 2015 standen sie draußen auf dem Garagendach, ohne Regenschutz.
Die neuen Sämlinge Pilosocereus fulvilanatus ssp. vanheekianus GO 108 (Itacambira, MG)
haben den Sommer auf dem überdachten Südbalkon verbracht.
Jetzt im Winter kultiviere ich die und 2 aus aus 2014 wieder durch.
Die anderen stehen mit den übrigen Brasilianern am Kellerfenster, bei 18-19°C.
So alle Monat gibt`s einen Schluck Wasser und einen Sprüher aus der Spritze.

Bei den Sämlingen aus 2014 ist ein Ausreißer dabei.
Er hat gelbe Dornen. Die Epidermis erscheint dadurch wesentlich "blauer".
Im unteren Bereich sieht man helle Flecke über den Areolen.
Das ist der Sonnenbrand den er sich auf dem Garagendach geholt hat.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Das hier ist ein Pilosocereus fulvilanatus, Saatgut von Köhres.
Der ist jetzt 2 Jahre alt und wurde letzten Winter durchkultiviert.
Diesen Winter steht er am Kellerfenster.
Ein bisschen Wolle kann man im Scheitel schon sehen. Cool
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Zum Abschluß ein Gruppenfoto.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Links der Pilosocereus fulvilanatus Aussaat Winter 2013/2014,Mitte und rechts Pilosocereus fulvilanatus ssp. vanheekianus Aussaat Mai 2014.

Die Blaufärbung begann bei meinen im 2. Sommer. Viel Sonne ist von Vorteil.
Aber da ist noch Platz für mehr blau.

Grüße

Ralf
avatar
RalfS
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1740

Nach oben Nach unten

Re: Pilosocereus fulvilanatus ssp. vanheekianus

Beitrag  Echinopsis am So 31 Jan 2016, 17:47

Danke für das interessante Thema Ralf! Die Cereen sind zwar nicht so sehr meine Abteilung, aber es ist immer spannend wie schnell sich so ein Samenkorn entwickelt. Deswegen Danke für das interessante Thema!

_________________
lG,
Daniel

Bilderhochladen im Forum leicht gemacht
avatar
Echinopsis
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 14533
Lieblings-Gattungen : mexikanische Gattungen

Nach oben Nach unten

Re: Pilosocereus fulvilanatus ssp. vanheekianus

Beitrag  RalfS am So 31 Jan 2016, 18:06

Mache ich doch gerne. Very Happy

Grüße

Ralf
avatar
RalfS
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1740

Nach oben Nach unten

Re: Pilosocereus fulvilanatus ssp. vanheekianus

Beitrag  Stachelsusi am Mo 01 Feb 2016, 11:35

Meine Lieblingscereen, sind echt schöne Pflanzen !
avatar
Stachelsusi
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 743
Lieblings-Gattungen : Säulenkakteen, Hybriden, Opuntia

Nach oben Nach unten

Re: Pilosocereus fulvilanatus ssp. vanheekianus

Beitrag  RalfS am Mo 01 Feb 2016, 16:39

Stachelsusi schrieb:Meine Lieblingscereen, ...

Meine auch........ und Micranthocereen und Arrojadoas und Oreocereen..... Very Happy
Gerade die stark behaarten gefallen mir gut.

Grüße

Ralf
avatar
RalfS
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1740

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten