Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Meine Kaktusselinchens (Ja, die heißen so! :-)

Seite 1 von 3 1, 2, 3  Weiter

Nach unten

Meine Kaktusselinchens  (Ja, die heißen so! :-) Empty Meine Kaktusselinchens (Ja, die heißen so! :-)

Beitrag  Simplyvee am Di 02 Feb 2016, 18:25

Hallo ihr Lieben!
Wie schon in meiner Vorstellung geschrieben, würde ich gerne ein Pflegebuch für mich schreiben. Da ich meine Kakteen (bei manchen bin ich mir nicht sicher ob es überhaupt Kakteen oder nicht doch "nur" Sukkulenten sind) aber bisher immer nur im Baumarkt unter der Bezeichnung "Kakteen" gekauft habe, bräuchte ich erst mal Bestimmungshilfe.

(Sorry falls die Bilder manchmal net so gut sind, wenn ihr andere Fotos braucht von einer, dann schreibts einfach, dann versuch ichs nochmal besser zu machen)

1.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

2. Haworthia attenuata
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

3. (Crassula rupestris Umfeld)
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

4.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

5. Haworthia attenuata
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

6. Aloe
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

7. Haworthia mirabilis ?
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

8. Aloe ferox ?
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

9. Lithops
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

10. Frithia oder Fenestraria
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

11. Pilosocereus oder Stetsonia mit ???
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

12.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

13. Opuntia ???
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

14. Myrtillocactus geometrizans
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

15. Ferocactus
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

16. Espostoa
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

17. Echinopsis subdenudatum
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

18. Aloe barbadensis
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]


Danke, danke danke!!!


Zuletzt von Simplyvee am Mi 03 Feb 2016, 05:35 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Simplyvee
Simplyvee
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 12

Nach oben Nach unten

Meine Kaktusselinchens  (Ja, die heißen so! :-) Empty Re: Meine Kaktusselinchens (Ja, die heißen so! :-)

Beitrag  Niki am Di 02 Feb 2016, 18:43

Hallo. 
Ich mach mal den Anfang. 
Nr 2,3,5,6,8,10,18 sind Sukkulenten

Nr 2 & 5 Haworthia ev. attenuata
Nr 3 habe ich selber, kenn den Namen nicht
Nr 8 Aloe vera ???
Nr 11 Pilosocereus oder Stetsonia mit ???
Nr 13 Opuntia ???
Nr 15 Ferocactus
Nr 16 Espostoa
Nr 18 Aloe vera ???


Zuletzt von Niki am Di 02 Feb 2016, 21:52 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
avatar
Niki
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 708

Nach oben Nach unten

Meine Kaktusselinchens  (Ja, die heißen so! :-) Empty Re: Meine Kaktusselinchens (Ja, die heißen so! :-)

Beitrag  plantsman am Di 02 Feb 2016, 21:38

Moin,

sind Kakteen nicht auch Sukkulenten.......... Wink Wink ?

2 u. 5 sind Haworthia attenuata und bestätige damit meinen Kollegen;
3 ist aus dem Crassula rupestris Umfeld; ob es aber eine Hybride oder eine Form der Art ist, kann zur Zeit nicht gesagt werden;
6 ist eine Aloe, sicher nicht Aloe vera; die Pflanze ist noch viel zu untypisch um etwas sagen zu können;
7 könnte Haworthia mirabilis sein......... Lothar........ was meinst Du?
8 ist vielleicht Aloe ferox, aber gibts noch eine andere, die in dem Alter genau so aussieht;
9 Lithops ist richtig, aber auch da ist es anhand des Fotos schwierig;
10 Frithia oder Fenestraria, ohne Blüten kann ich die nicht unterscheiden;
18 ist die mit Aloe vera sehr nahe verwandte Aloe officinalis (alle gefleckten Aloe vera sind Aloe officinalis, bei den ungefleckten bringen es nur die Blüten).

Ein Tipp, nimm sie bitte bald aus diesem Torfzeug raus und topfe sie in hauptsächlich (mind. 60%) steiniges Substrat, sonst hast Du leider nicht sehr lange Freude an Deinen Pflanzen.

_________________
Tschüssing
Stefan

"Trotz aller Wissenschaftlichkeit und Systematik vergeßt mir niemals, daß die Pflanzen einfach schön sind."
Prof. Hans Pitschmann, 1984

- "Naturschutz ist kein Luxus, sondern eine Existenzfrage" - Anne Larigauderie, 2020
plantsman
plantsman
Fachmoderator - Bilderlexikon andere Sukkulenten

Anzahl der Beiträge : 2517
Lieblings-Gattungen : lateinamerikanische Crassulaceae, mediterrane und kanarische Flora, Zwiebel- und Knollenpflanzen

Nach oben Nach unten

Meine Kaktusselinchens  (Ja, die heißen so! :-) Empty Re: Meine Kaktusselinchens (Ja, die heißen so! :-)

Beitrag  Tarias am Di 02 Feb 2016, 21:41

Nr. 8 ist m.E. keine Aloe vera
Nr. 18 dagegen ist Aloe barbadensis, geläufig unter dem Namen "Aloe vera". Eine tolle Heilpflanze für alle möglichen Sachen: Sonnenbrand, Schürfungen, Schnittwunden, Verbrennungen ...
Tarias
Tarias
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1543
Lieblings-Gattungen : Chamaecereus, Aylostera, Echeveria

Nach oben Nach unten

Meine Kaktusselinchens  (Ja, die heißen so! :-) Empty Re: Meine Kaktusselinchens (Ja, die heißen so! :-)

Beitrag  kaktusfreundin01 am Di 02 Feb 2016, 22:03

Kakteen sind natürlich Sukkulenten  Wink , siehe z. B. https://de.wikipedia.org/wiki/Sukkulente

Sukkulente

Sukkulente Pflanzen speichern Wasser in ihren Pflanzenteilen, hier in den Blättern von Aloe vera.
Sukkulenten (von lateinisch sucus für ‚Saft‘ bzw. suculentus für ‚saftreich‘)[1] sind saftreiche Pflanzen, die an besondere Klima- und Bodenverhältnisse angepasst sind. Je nach dem Pflanzenorgan, das zur Wasserspeicherung umgebildet ist, wird zwischen Blatt-, Stamm- und Wurzelsukkulenten unterschieden, wobei alle Kombinationen möglich sind. Im Bereich der Anatomie wird flüssigkeitsreiches Gewebe als sukkulent bezeichnet.

Obwohl Kakteen nur einen sehr kleinen Teil aller existierenden Sukkulenten ausmachen, sind diese die bekanntesten Vertreter der sukkulenten Pflanzen. Im Sprachgebrauch wird deshalb zwischen Kakteen und „anderen“ Sukkulenten unterschieden.

Wegen der bei den einzelnen Arten sehr unterschiedlich ausgeprägten Sukkulenz ist eine genaue Trennung zwischen sukkulenten und nicht sukkulenten Arten manchmal sehr schwierig. Selbst innerhalb einer Art können sukkulente und nicht sukkulente Exemplare vorkommen. An der Grenzlinie liegen sowohl eher krautige oder holzige Pflanzen als auch solche, die in ihrer Rübenwurzel eher Zucker und Stärke als Wasser speichern. Sukkulenten werden gelegentlich auch als „Fettpflanzen“ bezeichnet.
kaktusfreundin01
kaktusfreundin01
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 857
Lieblings-Gattungen : Mammillarien, Gymnos, Cristaten & andere Schönheiten

Nach oben Nach unten

Meine Kaktusselinchens  (Ja, die heißen so! :-) Empty Re: Meine Kaktusselinchens (Ja, die heißen so! :-)

Beitrag  plantsman am Di 02 Feb 2016, 22:13

Moin,

Aloe barbadensis P. Miller 1768 ist ein nomenklatorisches Synonym zu Aloe vera (L.) Burman 1768, weil das Basionym von Aloe vera (Aloe perfoliata var. vera L. 1753) Priorität hat und darf deshalb nicht weiter verwendet werden! Auch wenn er noch sehr viel zu finden ist, der Name ist nicht anerkannt.
Dazu kommt noch das "Problem", daß die echte Aloe vera KEINE gefleckten Blätter hat. Diese Flecken bildet nur die nahe verwandte Art Aloe officinalis. Aber auch diese ist genau wie die echte A. vera verwendbar (officinalis = arzneilich).

Edit: hab nochmal genauer nachgesehen: Aloe vera (L.) Burman fil. 1768 ist doch nicht der richtige Name, weil es Aloe perfoliata var. vera L. als Basionym nicht klar ist. Aber das macht nix, denn Aloe vera L. 1753 ist so oder so älter als Millers A. barbadensis. Also bleibt es insgesamt dabei, barbadensis ist unnötig.


Zuletzt von plantsman am Mi 03 Feb 2016, 06:49 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet

_________________
Tschüssing
Stefan

"Trotz aller Wissenschaftlichkeit und Systematik vergeßt mir niemals, daß die Pflanzen einfach schön sind."
Prof. Hans Pitschmann, 1984

- "Naturschutz ist kein Luxus, sondern eine Existenzfrage" - Anne Larigauderie, 2020
plantsman
plantsman
Fachmoderator - Bilderlexikon andere Sukkulenten

Anzahl der Beiträge : 2517
Lieblings-Gattungen : lateinamerikanische Crassulaceae, mediterrane und kanarische Flora, Zwiebel- und Knollenpflanzen

Nach oben Nach unten

Meine Kaktusselinchens  (Ja, die heißen so! :-) Empty Re: Meine Kaktusselinchens (Ja, die heißen so! :-)

Beitrag  Wüstenwolli am Di 02 Feb 2016, 22:44

...Nr 14 Myrtillocactus geometrizans
Nr 17 Echinopsis subdenudatum

LG Wolli
Wüstenwolli
Wüstenwolli
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 5154
Lieblings-Gattungen : Noto´s, Echinopsen, Mesembs u.mehr

Nach oben Nach unten

Meine Kaktusselinchens  (Ja, die heißen so! :-) Empty Re: Meine Kaktusselinchens (Ja, die heißen so! :-)

Beitrag  Simplyvee am Mi 03 Feb 2016, 05:46

OH, danke schon mal bis dahin!!! Embarassed

Hab den ersten Beitrag so editiert, dass ich mal die Namen oder zumindest die Vermutungen dazugeschrieben habe.



@Plantsman: Shocked Ich hab extra Kakteenerde gekauft, damit es meine Pflanzen auch gut haben... Wieso ist das falsch??? Shocked Shocked Shocked
Jetzt hab ich Angst um meine Tusselinchen :-(
Simplyvee
Simplyvee
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 12

Nach oben Nach unten

Meine Kaktusselinchens  (Ja, die heißen so! :-) Empty Re: Meine Kaktusselinchens (Ja, die heißen so! :-)

Beitrag  plantsman am Mi 03 Feb 2016, 06:54

Moin,

ja, ich kenn die handelsübliche Kakteenerde. Da wird von den großen Erdefirmen ihr übliches Torfkultursubstrat genommen und ein wenig Sand reingemischt. Nun noch schnell den Aufdruck "Kakteenerde" auf die Tüte und schon können wir Geld verdienen.

Bei einer guten Kakteenerde ist der Hauptbestandteil nicht feiner Torf, sondern gröbere, offenporige Steinchen z.B. Lava und Bims. Dazu darf dann etwas Humus beigemischt werden. Sowas wird nur von Fachgärtnern angeboten. Ich hab da jetzt gerade keine Empfehlungen zur Hand, aber vielleicht hat einer der Kollegen hier ja etwas mehr Zeit, muss jetzt zur Arbeit, und auch schon Erfahrung mit den Substraten der "richigen" Anbieter.

_________________
Tschüssing
Stefan

"Trotz aller Wissenschaftlichkeit und Systematik vergeßt mir niemals, daß die Pflanzen einfach schön sind."
Prof. Hans Pitschmann, 1984

- "Naturschutz ist kein Luxus, sondern eine Existenzfrage" - Anne Larigauderie, 2020
plantsman
plantsman
Fachmoderator - Bilderlexikon andere Sukkulenten

Anzahl der Beiträge : 2517
Lieblings-Gattungen : lateinamerikanische Crassulaceae, mediterrane und kanarische Flora, Zwiebel- und Knollenpflanzen

Nach oben Nach unten

Meine Kaktusselinchens  (Ja, die heißen so! :-) Empty Re: Meine Kaktusselinchens (Ja, die heißen so! :-)

Beitrag  Niki am Mi 03 Feb 2016, 07:07

Nr 8 könnte eventuell auch Aloe reitzii sein.
Ohne Gewähr.
Nr 11 verglichen mit den Bildern meines Stetsonia, den ich mal hatte, tippe ich eher auf Stetsonia. 

Wie gesagt, ich bin kein Profi. 
Diese beiden Einschätzungen beruhen auf Bilder meiner ehem. Schützlinge.
avatar
Niki
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 708

Nach oben Nach unten

Seite 1 von 3 1, 2, 3  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten