Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Echinocereus, aber welcher?

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Nach unten

Echinocereus, aber welcher? - Seite 2 Empty Re: Echinocereus, aber welcher?

Beitrag  johan am Di 09 Feb 2016, 10:10

hallo nadine,
ein ec. scheeri hat bei mir draußen schnee ,11 tage dauerfrost und -15° überlebt ohne schaden

lg
johan
johan
johan
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 486
Lieblings-Gattungen : Kakteen, andere Sukkulenten, Orchideen, mediterane Sträucher

Nach oben Nach unten

Echinocereus, aber welcher? - Seite 2 Empty Re: Echinocereus, aber welcher?

Beitrag  kaktusgerd am Di 09 Feb 2016, 13:51

Die Frage ist immer wo das bei dir ist, Johan!
Leichter Frost mag sein, aber -15 Grad bei Dauerfrost, da hab ich erhrlich gesagt meine Zweifel

Gruß
Gerd
kaktusgerd
kaktusgerd
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1175
Lieblings-Gattungen : Echinocereus,Echinomastus, Sclerocactus, Pediocactus, Navajoa

Nach oben Nach unten

Echinocereus, aber welcher? - Seite 2 Empty Re: Echinocereus, aber welcher?

Beitrag  Aldama am Di 09 Feb 2016, 15:03

Hallo nadine
Der Ec. scheeri hat ein großes Verbreitungsgebiet und besiedelt am Standort auch verschiedene Höhenlagen in Chihuahua und Sonora von 1900-2300 m.
Daher ist es  mit der Frosthärte so eine Sache. Bei richtig trockenen Stand und einer geringen Luftfeuchte ( max. 40% ) sind minus 15° kein Problem.
Mit der Blütenfarbe hast du recht, die ist echt kass Very Happy  Very Happy

Hallo Johan
Da hast du Glück gehabt. Zeig bitte mal ein Bild von deinen scheeri

Meine  zwei Ec. scheeri
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Aldama
Aldama
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 904
Lieblings-Gattungen : Echinocereen & Sulcorebutien

Nach oben Nach unten

Echinocereus, aber welcher? - Seite 2 Empty Echinocereus, aber welcher?

Beitrag  Dine am Sa 13 Feb 2016, 13:06

Hallo Aldama,
danke für die Info. Mit der Luftfeuchtigkeit ist das hier so eine Sache, der nebelreiche Winter im Schweizer Mittelland lässt da für frostharte Kakteen arg zu wünschen übrig. Es kann seeeeehr feuchte Luft geben (man fährt 2,5km mit dem Fahrrad und ist klatschnass nur vom Nebel...) Daher traue ich den Kakteen hier maximal -5°C zu, wenn es kälter wird, stelle ich sie an einen frostfreien, aber doch kühlen Platz.
War vorhin im Gewächshaus nachdem Rechten sehen (meine Nachbarin beherbergt freundlicherweise meine Kakteen im Winter), denen geht es gut. Die Neoporteria nigrispina schiebt jetzt Knospen! Ich war völlig aus dem Häuschen... Habe sie jetzt seit 2013 und sie wollte nie so recht. Die helle kühle Überwinterung scheint ihr aber gut gefallen zu haben. Wenns mit dem Blühen klappt, zeige ich ein Foto.
Liebe Grüsse,
Nadine
Dine
Dine
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 60
Lieblings-Gattungen : Echinopsis, Lobivia, Mammillaria, Rebutia, Sulcorebutia

Nach oben Nach unten

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten