Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands größter & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Kreuzung " Andrea Paetz x Wuppertal weiß (=NN) "

+8
Phyllo
cactuskurt
Ebi
Aless
KarMa
kaktusbruno
Rouge
Arnhelm
12 verfasser

Seite 3 von 4 Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter

Nach unten

Kreuzung " Andrea Paetz x Wuppertal weiß (=NN) " - Seite 3 Empty Re: Kreuzung " Andrea Paetz x Wuppertal weiß (=NN) "

Beitrag  Epi-Anzucht-Fan Sa 13 Feb 2016, 08:23

Phyllo schrieb:Hi
Ehrliche Meinung?
Einzig die Nr. 10 würde mir zusagen und ist eventuell eine Registrierung Wert.
Die anderen sind  mehr oder weniger Durchschnittsblüten, die es (bei mir) nicht weiter als zum Kompost schaffen würden.

An alle Epi-Freunde
natürlich will mein Vorredner provozieren; schön  sind nahezu alle vorgestellten Blüten von Arnhelm, die 10 gefällt mit auch am besten, hinzu kommt: die Aufnahme ist fototechnisch gelungen (Blüte scharf, Rest wie ein Samttuch).
Wie ich schon früher betonte: neben der Qualität der Blüte sollten noch andere wichtige Eigenschaften berücksichtigt werden, aber ich will mich nicht wiederholen!
lol!
Epi-Anzucht-Fan
Epi-Anzucht-Fan
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1184
Lieblings-Gattungen : Turbinicarpen; seit wenigen Jahren Epi-Hybriden

Nach oben Nach unten

Kreuzung " Andrea Paetz x Wuppertal weiß (=NN) " - Seite 3 Empty Re: Kreuzung " Andrea Paetz x Wuppertal weiß (=NN) "

Beitrag  Phyllo Sa 13 Feb 2016, 10:31

Hi
@ Dieter
Ich will hier niemand provozieren, dies ist nur meine persönliche Meinung und Einschätzung zu dieser Kreuzung.
Ich kenne Arnhelms registrierte Hybriden und darf auch viele dieser Schönheiten mein Eigen nennen. Very Happy
Fakt ist jedoch, als Züchter muss man Auslesen können und darf nicht jede Pflanze behalten und vermehren. Es gibt leider schon viel zu viel sich ähnlich sehende registrierte und nichtregistrierte Hybriden und daran sollte auch die Orientierung liegen. Man sollte neues erschaffen, und nicht dagewesenes neu erfinden!
Phyllo
Phyllo
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 446
Lieblings-Gattungen : Epis, Aporos, Hildewinteras, Palmen, Bananen, u.v.m.

Nach oben Nach unten

Kreuzung " Andrea Paetz x Wuppertal weiß (=NN) " - Seite 3 Empty Re: Kreuzung " Andrea Paetz x Wuppertal weiß (=NN) "

Beitrag  cactuskurt Sa 13 Feb 2016, 12:35

Mann kann das Rad nicht neu Erfinden das stimmt sicher. Aber die neu Gekreuzten Pflanzen und deren Blüten darf und sollen Vorgestellt werden um auch zu sehen Welche Vielfältigkeit bei Kreuzungen entstehen. Und wie viel nicht den Vorstellungen der Betrachter entsprechen und wahrscheinlich auch den Vorstellungen des Züchters nicht entsprechen. Meine Meinung ist das von dritten Personen nicht das Recht haben zu sagen diese Pflanzen gehören in den Mühl das ist alleine die Entscheidung des Züchters.
LG Kurt
cactuskurt
cactuskurt
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3333
Lieblings-Gattungen : alle Winterharten kakteen

Nach oben Nach unten

Kreuzung " Andrea Paetz x Wuppertal weiß (=NN) " - Seite 3 Empty Re: Kreuzung " Andrea Paetz x Wuppertal weiß (=NN) "

Beitrag  william-sii Sa 13 Feb 2016, 12:59

cactuskurt schrieb:Mann kann das Rad nicht neu Erfinden das stimmt sicher. Aber die neu Gekreuzten Pflanzen und deren Blüten darf und sollen Vorgestellt werden um auch zu sehen Welche Vielfältigkeit bei Kreuzungen entstehen. Und wie viel nicht den Vorstellungen der Betrachter entsprechen und wahrscheinlich auch den Vorstellungen des Züchters nicht entsprechen. Meine Meinung ist das von dritten Personen nicht das Recht haben zu sagen diese Pflanzen gehören in den Mühl das ist alleine die Entscheidung des Züchters.
LG Kurt      
Ehrliche Meinungen können helfen, eine Pflanze/Blüte besser zu beurteilen. Und wenn solche Meinungen von Leuten kommen, die eine Ahnung davon haben, dann berücksichtige ich die auch bei der Bewertung. Wenn allerdings "ach wie schön" von Leuten kommt, die keinen Überblick haben, dann ist das für den Züchter wenig hilfreich. Gerade bei Epis ist mittlerweile die Vielfalt nicht mehr zu überblicken, da gibt es viele Ähnliche und fast Identische. Da hat es sogar der Experte schwer, durchzublicken.
Das soll nun nicht heißen, dass "Laien" nicht mehr ihre Meinung abgeben sollen. Aber als Züchter muss man doch differenzieren, von wem die Bewertung kommt.
Letztendlich entscheidet der Züchter, ob eine Pflanze vermehrungswürdig ist oder im Kompost landet. Er hat schließlich die Informationen: Das Blütenbild ist nur eine von vielen Kriterien, weitere sind z.B. frühe Blüte, Wuchskraft und Wuchsform, Gesundheit usw.. Und diese Informationen hat nur der Züchter. Aber ein - in meinen Augen - guter Züchter hört sich schon mal um, bevor er sich eine endgültige Meinung bildet, unter Beachtung des o.g. Kriteriums: "Wer hat's gesagt?".
william-sii
william-sii
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3434
Lieblings-Gattungen : Hybriden von Chamaecereus, Lobivia, Echinopsis, Trichocereus usw.

Nach oben Nach unten

Kreuzung " Andrea Paetz x Wuppertal weiß (=NN) " - Seite 3 Empty Re: Kreuzung " Andrea Paetz x Wuppertal weiß (=NN) "

Beitrag  cactuskurt Sa 13 Feb 2016, 13:26

Ich habe nichts anderes gesagt als das der Züchter zu Entscheiden hat.
cactuskurt
cactuskurt
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3333
Lieblings-Gattungen : alle Winterharten kakteen

Nach oben Nach unten

Kreuzung " Andrea Paetz x Wuppertal weiß (=NN) " - Seite 3 Empty Re: Kreuzung " Andrea Paetz x Wuppertal weiß (=NN) "

Beitrag  Arnhelm Sa 13 Feb 2016, 14:45

Ich freue mich hier über jegliche Art von Meinungen und Reaktionen, egal ob Lob oder Kritik. Zu Anfang des Themas hab ich ja auch eine sehr ähnliche Aussage wie Phyllo geschrieben, daß diese Kreuzung höchstens ein paar ganz nette Blüten hervorgebracht hat, aber eben auch viel Gewöhnliches, was es nicht zu einer Registrierung schafft. Für eine Registrierung hab ich aus dieser Kreuzung noch gar nichts ins Auge gefaßt. Zum einen, da nichts wirklich Besonderes dabei war und zum anderen haben fast alle Pflanzen erst einmal geblüht. Zum Kompost muß allerdings auch noch keine, eventuell werden mal später ein paar aussortiert.

In erster Linie möchte ich auch hier nur möglichst alle Ergebnisse vorstellen, damit interessierte Besucher, die vielleicht noch nicht selber Epis gekreuzt haben, einfach mal sehen, was bei einer Kreuzung so alles herauskommen kann. Und es klappt da leider nicht immer alles so, wie man es sich vorgestellt hat....es gibt auch viel belangloses Zeug, aber eine wirklich potthäßliche Epiblüte kenne ich bis jetzt noch nicht ! Very Happy

Auf jeden Fall habe ich mich über die verschiedenen Aussagen und Reaktionen sehr gefreut ! Weiter so, ein paar Blüten kommen noch !
Arnhelm
Arnhelm
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 248
Lieblings-Gattungen : Epicactus-Hybriden, ansonsten alles Querbeet

Nach oben Nach unten

Kreuzung " Andrea Paetz x Wuppertal weiß (=NN) " - Seite 3 Empty Re: Kreuzung " Andrea Paetz x Wuppertal weiß (=NN) "

Beitrag  Epi-Anzucht-Fan Sa 13 Feb 2016, 15:55

cactuskurt schrieb:Mann kann das Rad nicht neu Erfinden das stimmt sicher. Aber die neu Gekreuzten Pflanzen und deren Blüten darf und sollen Vorgestellt werden um auch zu sehen Welche Vielfältigkeit bei Kreuzungen entstehen.. Ob diese Pflanzen in den Mühl gehören, das ist alleine die Entscheidung des Züchters. LG Kurt  
Eine Kreuzung würfelt die Gene durcheinander; man hat die Hoffnung, dass man das große Glück hat, eine neue Kombination zu erwischen. An anderer Stelle wurde gesagt: unter 300 bis 400 Abkömmlingen kann man eine wirklich neue Kreation erwarten. Mir ist es leider auch noch nicht geglückt, einen Treffer zu erzielen. Habe aber einige Sämlinge aus 2013 dabei, deren Blätter sehr interessant ausschauen, bei gutem Wuchs eine dekorative Färbung der dreikantigen Triebe; leider (oder zum Glück?) haben sie noch nicht geblüht. Aus Platzgründen werde ich dieses Jahr einige Pflanzen dem Komposthaufen zuführen. Doch das ist das Schöne an unserem Hobby: für das Neue aufgeschlossen zu sein.

@ Phyllo
Im Prinzip hast Du recht. Bei über 12 000 Registrierungen ist die Zahl der Duplikate sehr hoch. Wenn man im Internet nach neuen, empfehlenswerten Epi-Züchtungen recherchiert, stellt man fest, dass außer den Blütenbildern wenig verwertbare Aussagen zu finden sind. So gut, so schlecht. Hier im Taunus sind die Kulturbedingen deutlich suboptimal; dazu kommen die persönlichen Gegenheiten wie Größe des GWHs; Pflege anderer Stachelpflanzen usw.
Trotzdem: wer nicht wagt, der nicht gewinnt. In diesem Sinne
Teufel
Epi-Anzucht-Fan
Epi-Anzucht-Fan
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1184
Lieblings-Gattungen : Turbinicarpen; seit wenigen Jahren Epi-Hybriden

Nach oben Nach unten

Kreuzung " Andrea Paetz x Wuppertal weiß (=NN) " - Seite 3 Empty Re: Kreuzung " Andrea Paetz x Wuppertal weiß (=NN) "

Beitrag  Arnhelm Mo 15 Feb 2016, 16:23

Und die nächsten Blütenbilder !

AP x WTW-17 :
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

AP x WTW-18 :
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

AP x WTW-19 :
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

AP x WTW-20 :
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Arnhelm
Arnhelm
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 248
Lieblings-Gattungen : Epicactus-Hybriden, ansonsten alles Querbeet

Nach oben Nach unten

Kreuzung " Andrea Paetz x Wuppertal weiß (=NN) " - Seite 3 Empty Re: Kreuzung " Andrea Paetz x Wuppertal weiß (=NN) "

Beitrag  Epi-Anzucht-Fan Di 16 Feb 2016, 08:17

Hallo Arnhelm,

auch wieder schöne Blüten, wenn auch nicht so schön wie die früheren, zeigt die enorme Variation. Erinnert mich an den Züchter, der nach einer gelungenen Kreuzung auch Samen an Bekannte verteilt hatte, weil er nicht mehr genug Platz hatte.....
MfG lol!
Epi-Anzucht-Fan
Epi-Anzucht-Fan
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1184
Lieblings-Gattungen : Turbinicarpen; seit wenigen Jahren Epi-Hybriden

Nach oben Nach unten

Kreuzung " Andrea Paetz x Wuppertal weiß (=NN) " - Seite 3 Empty Re: Kreuzung " Andrea Paetz x Wuppertal weiß (=NN) "

Beitrag  Arnhelm Di 23 Feb 2016, 20:12

So, hier noch eben schnell die letzten drei Blüten dieser Kreuzung, bis jetzt. Nichts besonderes, aber der Vollständigkeit halber !

AP x WTW-21 :
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

AP x WTW-22 :
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

AP x WTW-23 :
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Arnhelm
Arnhelm
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 248
Lieblings-Gattungen : Epicactus-Hybriden, ansonsten alles Querbeet

Nach oben Nach unten

Seite 3 von 4 Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten