Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Agave victoriae-reginae Kulturfrage

Seite 5 von 5 Zurück  1, 2, 3, 4, 5

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

hi

Beitrag  cotedazur am Mo 28 März 2016, 03:32

... da möchte ich mich meinem Vorredner anschließen....Händler bei ebay versprechen die tollsten Dinge..Hauptsache es wird gekauft
alle 3 die ich von verschiedenen Händlern erworben habe, haben diesen milden wWnter nicht schadenslos überlebt, obwohl ab Oktober überdacht und max 4-5 Nächte - 5 Grad kalt
avatar
cotedazur
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 56
Lieblings-Gattungen : AGAVEN

Nach oben Nach unten

Re: Agave victoriae-reginae Kulturfrage

Beitrag  grünerdaumen am Mo 28 März 2016, 07:32

Hallo Peter und Axel, hab irgendwie - Bauchgefühl - mit solch einem Ergebnis gerechnet, schön das es auch so eingetreten ist. Sie ist nicht von der Bucht, sondern von einem Spezialhändler, war dort persönlich und vertraue den Leuten. Ebay ist bei mir weniger angesagt ..... im Lauf der Jahre hab ich ein paar Händler meines Vertrauens gefunden
avatar
grünerdaumen
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 40
Lieblings-Gattungen : alles exotische ;-)

Nach oben Nach unten

Re: Agave victoriae-reginae Kulturfrage

Beitrag  Lutek am So 18 Jun 2017, 04:53

Von einer Fensterbankkultur (?) gerettete Agave victoriae-reginae, jetzt steht sie im Sommer im Freien und immer Winter hell, kühl & frostfrei.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

_________________
liebe Grüße
Lutek (aka Lothar)   [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Mesemb Study Group

Haworthia Society
avatar
Lutek
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4846
Lieblings-Gattungen : Haworthia, Lithops, Conophytum, Gymnocalycium

Nach oben Nach unten

Re: Agave victoriae-reginae Kulturfrage

Beitrag  shirina am Di 20 Jun 2017, 02:31

hallo,
ich habe 5 A. Reginae und 2 Nickelsae ausgepflanzt. Allerdings in Süditalien. Nachdem wir aber auch 3-4 Monate sehr hohe Luftfeuchtigkeit
haben muss ich meine ein bisschen schützen.
Hatte in einer Baumschule letztes Jahr eine Victoria Reginae gekauft, zu Hause angekommen, waren alle Wurzeln schwarz , zuerst ausgepflanzt
hatte sie sich nicht erholt.
Ich habe sie dann vorsichtig in einen Tontopf mit Kakteenerde gesetzt , gerade soviel das sie Kontakt hatte zu der Erde und nur feuchtgehalten
an einen trockenen sehr warmen Platz.
Alles ist gut geworden.
Meine Erfahrung, das Faule immer weg , ein bisschen antrocknen lassen und auf gute Erde setzen.
lg.shirina
avatar
shirina
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4
Lieblings-Gattungen : Agave Victoria reginae Agave Attenuata

Nach oben Nach unten

Seite 5 von 5 Zurück  1, 2, 3, 4, 5

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten