Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Agave victoriae-reginae Kulturfrage

Seite 5 von 8 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Weiter

Nach unten

Re: Agave victoriae-reginae Kulturfrage

Beitrag  Shamrock am Di 16 Feb 2016, 07:56

Dorina schrieb:Über 35 Jahre habe ich eine Ag v. r. kultiviert die dann schließlich geblüht hat ( siehe entsp. Thread).
Na dazu kann man auch sehr gerne deinen Thread hier verlinken - der ist es schließlich allemal wert wieder hervorgekramt zu werden: https://www.kakteenforum.com/t15869-blutendokumentation-von-agave-victoria-reginae Wink

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
avatar
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 10764
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Re: Agave victoriae-reginae Kulturfrage

Beitrag  cotedazur am Di 16 Feb 2016, 10:23

gerne....danke
avatar
cotedazur
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 60
Lieblings-Gattungen : AGAVEN

Nach oben Nach unten

Re: Agave victoriae-reginae Kulturfrage

Beitrag  Dorina am Di 16 Feb 2016, 18:00

Shamrock schrieb:
Dorina schrieb:Über 35 Jahre habe ich eine Ag v. r. kultiviert die dann schließlich geblüht hat ( siehe entsp. Thread).
Na dazu kann man auch sehr gerne deinen Thread hier verlinken - der ist es schließlich allemal wert wieder hervorgekramt zu werden: https://www.kakteenforum.com/t15869-blutendokumentation-von-agave-victoria-reginae Wink
Danke fürs Verlinken, hab selber keine Ahnung wie das geht , in solchen Dingen bin ich noch in der Grundschule.
Grüße Dorina
avatar
Dorina
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 240
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Re: Agave victoriae-reginae Kulturfrage

Beitrag  cotedazur am Di 16 Feb 2016, 19:19

ha ha..da geht es mir wie dir...lach
avatar
cotedazur
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 60
Lieblings-Gattungen : AGAVEN

Nach oben Nach unten

Re: Agave victoriae-reginae Kulturfrage

Beitrag  Shamrock am Di 16 Feb 2016, 20:39

Dorina schrieb:Danke fürs Verlinken, hab selber keine Ahnung wie das geht , in solchen Dingen bin ich noch in der Grundschule.
Gerne doch!
Im Zweifelsfall wechselst du einfach zu dem gewünschten Thread, markierst oben die Adresszeile und wählst "Kopieren", danach einfach nur noch im gewünschten Beitrag einfügen. Wink

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
avatar
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 10764
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Re: Agave victoriae-reginae Kulturfrage

Beitrag  Dorina am Mi 17 Feb 2016, 21:34

Shamrock schrieb:
Dorina schrieb:Danke fürs Verlinken, hab selber keine Ahnung wie das geht , in solchen Dingen bin ich noch in der Grundschule.
Gerne doch!
Im Zweifelsfall wechselst du einfach zu dem gewünschten Thread, markierst oben die Adresszeile und wählst "Kopieren", danach einfach nur noch im gewünschten Beitrag einfügen. Wink
Danke dir, wieder was gelernt, das werde ich demnächst mal ausprobieren.
avatar
Dorina
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 240
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Re: Agave victoriae-reginae Kulturfrage

Beitrag  grünerdaumen am So 27 März 2016, 21:59

kurzes update meiner victoriae reginae - Huasteca Canyon
Tiefsttemps im Winter ca - 11,5 Grad, zwei jeweils einwöchige Dauerfrostperioden im Jänner16, Nässeschutz ab Mitte Oktober, erster Winter scheint geschafft ;-)

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
grünerdaumen
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 42
Lieblings-Gattungen : alles exotische ;-)

Nach oben Nach unten

danke

Beitrag  cotedazur am Mo 28 März 2016, 10:41

Hallo und danke für dein Update......das feut mich für Dich und es ist interessant....scheint vielleicht wirklich damit zusamenzuhängen wodie Pflanzer herstammen ?!?
Werde demnächst mal meine draußen hier zeigen...

..schöne Restostern

Peter
avatar
cotedazur
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 60
Lieblings-Gattungen : AGAVEN

Nach oben Nach unten

Re: Agave victoriae-reginae Kulturfrage

Beitrag  Axel F. am Mo 28 März 2016, 12:43

Sieht gut aus, Reinhard. Ich denke auch, dass sie es geschafft hat. Es gibt sicher große Unterschiede bzgl. Winterhärte bei dieser Art. Du hast jedenfalls eine 'gute' erwischt. Schade nur, dass man häufig gar nicht weiß, woher die angebotenen Pflanzen kommen, bzw. welchen Ursprung die Mutterpflanzen haben.

VG
Axel
avatar
Axel F.
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 46

Nach oben Nach unten

hi

Beitrag  cotedazur am Mo 28 März 2016, 16:32

... da möchte ich mich meinem Vorredner anschließen....Händler bei ebay versprechen die tollsten Dinge..Hauptsache es wird gekauft
alle 3 die ich von verschiedenen Händlern erworben habe, haben diesen milden wWnter nicht schadenslos überlebt, obwohl ab Oktober überdacht und max 4-5 Nächte - 5 Grad kalt
avatar
cotedazur
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 60
Lieblings-Gattungen : AGAVEN

Nach oben Nach unten

Seite 5 von 8 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten