Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Leichtes Entfernen von abgestorbenen Agavenblättern

Nach unten

Leichtes Entfernen von abgestorbenen Agavenblättern

Beitrag  frosthart am Mo 15 Feb 2016, 16:34

Welcher Agavenbesitzer stand noch nicht vor dem Problem abgestorbene Blätter einer Agave ohne großen Aufwand fachmännisch zu entfernen.

Hier wird mittels vier Bildern dargelegt, wie die Entfernung von Agavenblättern in jeder Größe leicht durchgeführt werden kann:

Bild 1 zeigt das abgestorbene Agavenblatt;

im Bild 2  wird das Agavenblatt in der Mitte mit einem scharfen Messer eingeschnitten und damit der Länge nach geteilt:

das Bild 3 demonstriert das kräftige Auseinanderziehen des geteilten Agavenblattes soweit,

dass man letztlich  die vom Agavenstamm getrennten Blatthälften in den Händen hält; siehe Bild 4.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
frosthart
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 825

Nach oben Nach unten

Re: Leichtes Entfernen von abgestorbenen Agavenblättern

Beitrag  kaktusbruno am Mo 15 Feb 2016, 17:03

Hallo Gerhard,
Den Tipp finde ich sehr gut.Werde das nächste mal so Probieren.
Gruss Bruno
avatar
kaktusbruno
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 775
Lieblings-Gattungen : Tricho und Hildewintera und Echinops. Hyb.

Nach oben Nach unten

Re: Leichtes Entfernen von abgestorbenen Agavenblättern

Beitrag  pisanius am Mo 15 Feb 2016, 17:10

Im botanischen Garten macht man das so:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]   [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

(Die komplette Geschichte der blühenden Hamburger Agave hier, dorthin verweisen auch die Thumbs als Quellenangabe)
avatar
pisanius
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1021

Nach oben Nach unten

Re: Leichtes Entfernen von abgestorbenen Agavenblättern

Beitrag  frosthart am Mo 15 Feb 2016, 19:25

Hallo pisanius,
da  diese Agave geblüht hat kann man das gerade noch tolerieren.
Ansonsten ist das eine schaurige Tat; kenne diese Vorgehensweise auch von anderen Bot. Gärten wo die Agaven so behandelt werden.
avatar
frosthart
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 825

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten