Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Lopho fühlt sich an wie Marshmallow

Seite 2 von 3 Zurück  1, 2, 3  Weiter

Nach unten

Re: Lopho fühlt sich an wie Marshmallow

Beitrag  pisanius am Mi 17 Feb 2016, 20:48

Nee heute Nacht nicht. Aber dein Lopho macht ja sorgen ... du könntest ihn auch besprechen bei Ketzenlicht .. manche schwören darauf.
avatar
pisanius
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1021

Nach oben Nach unten

Re: Lopho fühlt sich an wie Marshmallow

Beitrag  Litho am Mi 17 Feb 2016, 20:50

pisanius schrieb:Nee heute Nacht nicht. Aber dein Lopho macht ja sorgen ... du könntest ihn auch besprechen bei Ketzenlicht .. manche schwören darauf.

Berichte von Deinen Sessions! Elektrische Kerzen sind auch ok.

Hier im Heim sind Kerzen nach 21:00 Uhr nicht erlaubt. Oberschwester Hildegard pustet die immer aus. Manchmal entzündet sich dann ihre Ouzo-Puste. Das gibt einee schöne Beleuchtung.
avatar
Litho
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 7016
Lieblings-Gattungen : Adenium, Sulcorebutia, Echinocereus

Nach oben Nach unten

Re: Lopho fühlt sich an wie Marshmallow

Beitrag  pisanius am Mi 17 Feb 2016, 20:53

ja das geht auch in elektrisch. Aber wäre es nicht cooler, wenn du es so händelst, wie es normal ist? Abwarten erstmal ... wenn dat Dingen wirklich unten Matsch ist, dann abschneiden und weiter mit der üblichen Verfahrensweise. Ich rege aber nach wie vor das okkulte Besprechen an.
avatar
pisanius
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1021

Nach oben Nach unten

Re: Lopho fühlt sich an wie Marshmallow

Beitrag  Pieks am Mi 17 Feb 2016, 20:55

pisanius schrieb:Du musst den Phasenflux-Generator neu kalibrieren,...

Meinst Du den Fluxkompensator?
Dazu brauchts aber einspunkteinundzwanzig Gigawatt, is klar, ne?
avatar
Pieks
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 5449
Lieblings-Gattungen : Ja!

Nach oben Nach unten

Re: Lopho fühlt sich an wie Marshmallow

Beitrag  Litho am Mi 17 Feb 2016, 20:55

pisanius schrieb:ja das geht auch in elektrisch. Aber wäre es nicht cooler, wenn du es so händelst, wie es normal ist? Abwarten erstmal ... wenn dat Dingen wirklich unten Matsch ist, dann abschneiden und weiter mit der üblichen Verfahrensweise. Ich rege aber nach wie vor das okkulte Besprechen an.

Ich fühl mal unten... Nee, nicht matschig.
avatar
Litho
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 7016
Lieblings-Gattungen : Adenium, Sulcorebutia, Echinocereus

Nach oben Nach unten

Re: Lopho fühlt sich an wie Marshmallow

Beitrag  pisanius am Mi 17 Feb 2016, 20:59

Hör mir auf mit Hildegard. Das letzte Mal, als ich bei ihr war,war eine Aufgabe für die zu früh gealterten Herren, im Schlüpfer zu tanzen. Nun gut, ich habe Hildegard zu einem Tango in der örtlichen Heim-Cafeteria genötigt. Nun, ich sag dir: die wilde Hilde ist *nicht* besonders toll
avatar
pisanius
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1021

Nach oben Nach unten

Re: Lopho fühlt sich an wie Marshmallow

Beitrag  pisanius am Mi 17 Feb 2016, 21:01

das Wort "Marshmellow" hat wohl nicht nur mich irritiert. Wenn er ein Marshmellow ist, wirf ihn weg. Wenn nicht. pflege und liebe ihn. Wenn es sein muss, schneide ihn an. Aber du weißt auch, dass das nur die letzte Wahl ist.


Zuletzt von pisanius am Mi 17 Feb 2016, 21:02 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
avatar
pisanius
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1021

Nach oben Nach unten

Re: Lopho fühlt sich an wie Marshmallow

Beitrag  Litho am Mi 17 Feb 2016, 21:02

pisanius schrieb:Hör mir auf mit Hildegard. Das letzte Mal, als ich bei ihr war,war eine Aufgabe für die zu früh gealterten Herren, im Schlüpfer zu tanzen. Nun gut, ich habe Hildegard zu einem Tango in der örtlichen Heim-Cafeteria genötigt. Nun, ich sag dir: die wilde Hilde ist *nicht* besonders toll

Wie wär's mit Corega-Cecilie? Die kann sich noch verständlich machen.
avatar
Litho
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 7016
Lieblings-Gattungen : Adenium, Sulcorebutia, Echinocereus

Nach oben Nach unten

Re: Lopho fühlt sich an wie Marshmallow

Beitrag  pisanius am Mi 17 Feb 2016, 21:15

Pieks schrieb: brauchts aber einspunkteinundzwanzig Gigawatt, is klar, ne?

nein mein ,lieber, das wäre die Merkel-Lösung. Wir fragen natürlich Chakote und Spocks Geist, dan entwicklen wir irgendwas aufregend neues und machen dann eine Party mit Rosi Mittermayer
avatar
pisanius
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1021

Nach oben Nach unten

Re: Lopho fühlt sich an wie Marshmallow

Beitrag  Prof.Muthandi am Mi 17 Feb 2016, 23:27

Hallo Lophofreunde,

Euer Geschwurbel hier durchzulesen hat mich einigermassen angestrengt  Sleep
Zur Sache: L. diffusa wird im Gegensatz zu den übrigen 4 Arten aus der Gattung bei artgerechter Winterruhe sehr weich und schrumpft stark in sich zusammen. Das konnte auch schon an verschiedenen diffusa- Naturstandorten von mir beobachtet werden.
Wenn Litho zu dieser Zeit eine weiche, schrumpelige L.diffusa bekommen hat spricht das eigentlich nur für die perfekte Kultur der Vorgängers. Nach der ersten Wassergabe im Frühling sprechen wir uns wieder.

Gruß,
Marc
avatar
Prof.Muthandi
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1202
Lieblings-Gattungen : Kakteen und andere Sukkulenten aus Mexiko

Nach oben Nach unten

Seite 2 von 3 Zurück  1, 2, 3  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten