Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Echinocereus-Aussaaten Achim / Elke im Vergleich

Seite 3 von 9 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Weiter

Nach unten

Echinocereus-Aussaaten Achim / Elke im Vergleich - Seite 3 Empty Re: Echinocereus-Aussaaten Achim / Elke im Vergleich

Beitrag  Gast am Fr 25 Feb 2011, 14:58

6.Tag

Habe es nicht mehr ausgehalten Elke , und euch allen die dieses Thema verfolgen, zu zeigen.
Gestern und heute gekeimt.
Echinocereus-Aussaaten Achim / Elke im Vergleich - Seite 3 Arioca12

Echinocereus-Aussaaten Achim / Elke im Vergleich - Seite 3 Arioca13

Echinocereus-Aussaaten Achim / Elke im Vergleich - Seite 3 Arioca14
Dieses finde ich am interessantesten. Aufspringendes Samenkorn

Freudigen
Gruß
Achim Very Happy Very Happy Laughing Laughing
Anonymous
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Echinocereus-Aussaaten Achim / Elke im Vergleich - Seite 3 Empty Re: Echinocereus-Aussaaten Achim / Elke im Vergleich

Beitrag  Wühlmaus am Fr 25 Feb 2011, 17:23

Diese vielen feinen Wurzelhärchen sind ja interessant. Very Happy Ich mach auch mal Fotos von meinen.

LG Elke

_________________
Viele Grüße ELKE [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Meine Homepage: www.kaktus-fieber.de
Wühlmaus
Wühlmaus
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 5826
Lieblings-Gattungen : Notos, Thelos, Gymnocalycium u. a.

Nach oben Nach unten

Echinocereus-Aussaaten Achim / Elke im Vergleich - Seite 3 Empty Aussaaten Achim/Elke im Vergleich

Beitrag  cool-oma-renate am Fr 25 Feb 2011, 17:33

na da gratuliere ich Dir Achim, das ist ja mehr als eine gelungene Aufnahme! da kannst Du mächtig stolz drauf sein! gruss renate
cool-oma-renate
cool-oma-renate
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 442

Nach oben Nach unten

Echinocereus-Aussaaten Achim / Elke im Vergleich - Seite 3 Empty Re: Echinocereus-Aussaaten Achim / Elke im Vergleich

Beitrag  Gast am Fr 25 Feb 2011, 18:43

Hi Renate
Habe ich auch nicht gedacht. Die Diggi ist schon 8 Jahre alt, aber das sie solche Macroaufn. macht,
hat mich auch erstaunt. Wink Wink
Danke und die nächsten Aufnahmen kommen bestimmt. Halte euch auf den laufenden.
Gruß
Achim Very Happy Very Happy
Anonymous
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Echinocereus-Aussaaten Achim / Elke im Vergleich - Seite 3 Empty Re: Echinocereus-Aussaaten Achim / Elke im Vergleich

Beitrag  Gast am Fr 25 Feb 2011, 20:44

Klasse Bilder , Achim !!! Ich drück Euch die Daumen das noch viel aufläuft Teufel ... bei mir gehts auch langsam voran Fröhlich
Anonymous
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Echinocereus-Aussaaten Achim / Elke im Vergleich - Seite 3 Empty Re: Echinocereus-Aussaaten Achim / Elke im Vergleich

Beitrag  Wühlmaus am So 27 Feb 2011, 13:24

Wie versprochen, gibt es nun den 2. Report über meine ECC-Aussaaten. Die Aussaat ist nun 2 Wochen alt und es sind erwartungsgemäß noch viele neue Keimlinge hinzugekommen. Hier wieder die Liste (die aktuelle Keimzahl steht immer hinter dem Schrägstrich):

AG-Nr. 738 ECC "arizonicus ssp. nigrihorridispinus SB 488 Hidalgo Co., NM" 0/12 Keime
AG-Nr. 537 ECC "arizonicus ssp. nigrihorridispinus HK1054 Luna Co., NM" 30/41 Keime
AG-Nr. 985 ECC "bonkerae FR279 an US 60, nördl. Globe, AZ" 3/11 Keime
AG-Nr. 910 ECC "chloranthus ssp. cylindricus (?) DU042 Coah., Mex." 2/3 Keime
AG-Nr. 477 ECC "coccineus SB236 Jarilla Mts., Otero Co., NM" 12/29 Keime
AG-Nr. 848 ECC "ctenoides Melchor Muzquiz, Coah., Mex." 4/16 Keime
AG-Nr. 955 ECC "ctenoides Melchor Muzquiz, Coah., Mex. Blüte orange" 5/6 Keime
AG-Nr. 735 ECC "dasyacanthus Castolon, Big Bend, Brewster Co., TX" 0/4 Keime
AG-Nr. 778 ECC "dasyacanthus Lajitas, Brewster Co., TX" 2/15 Keime
AG-Nr. 861 ECC "dasyacanthus Ft. Stockton, Pecos Co., TX" 14/42 Keime
AG-Nr. 864 ECC "dasyacanthus SB405 Crockett Co., TX" 9/22 Keime
AG-Nr. 914 ECC "dasyacanthus ssp. rectispinus DU32 Pena d. Alamos, Flores Magon, Villa Ahumada, Chih. Mex." 10/30 Keime
AG-Nr. 766 ECC "davisii SB426 s. Marathon, Brewster Co., TX" 0/3 Keime
AG-Nr. 987 ECC delaetii (keine Standortangabe) 1/15 Keime
AG-Nr. 939 ECC "engelmannii ssp. fasciculatus dfm009 Saguaro Ntl. Mon., Pima Co., AZ" 41/55 Keime!!!
AG-Nr. 869 ECC "fendleri ssp. rectispinus HK1272 Caballo Mts., Sierra Co., NM" 0/2 Keime
AG-Nr. 795 ECC "fitchii ssp. bergmannii L1061 Zaragoza Tam., Mex. weiße Bedornung" 17/28 Keime
AG-Nr. 488 ECC "fitchii ssp. bergmannii Montemorelos, Tam., Mex." 16/23 Keime
AG-Nr. 887 ECC "fitchii ssp. bergmannii Montemorelos, Tam., Mex." 10/31 Keime
AG-Nr. 968 ECC "fitchii ssp. bergmannii BW0196 Montemorelos, NL, Mex. schwarze Bedornung" 20/23 Keime
AG-Nr. 1004 ECC "knippelianus Las Vigas, Coah., Mex. (Hybride?)" 1/3 Keime
AG-Nr. 1008 ECC "knippelianus Los Mimbres, Nuevo Leon, Mex." 3/4 Keime
AG-Nr. 919 ECC "pectinatus DU081 Aldama, Chih., Mex." 2/14 Keime
AG-Nr. 656 ECC "pectinatus General Trias, Chih., Mex." 5/24 Keime
AG-Nr. 732 ECC "pectinatus Salinas, Zac., Mex." 1/7 Keime
AG-Nr. 921 ECC "pectinatus El Aguaje, Chih., Mex. purpur x purpur" 2/10 Keime
AG-Nr. 881 ECC "polyacanthus Durango-Mazatlan km 50, Dur., Mex. rosa Blüte" 2/14 Keime
AG-Nr. 439 ECC "pulchellus Tolontongo, Hid., Mex." 3/13 Keime
AG-Nr. 868 ECC "reichenbachii ssp. burrensis Sierra del Carmen, Coah., Mex." 0/6 Keime
AG-Nr. 751 ECC "reichenbachii ssp. caespitosus DJF 1306 Llano Co., TX" 4/9 Keime
AG-Nr. 870 ECC "rigidissimus ssp. rubispinus cv. Karl Werner Beisel weiß blühende Form" 1/4 Keime
AG-Nr. 874 ECC "triglochidiatus ssp. mojavensis Zion, Utah" 0/8 Keime
AG-Nr. 976 ECC "triglochidiatus ssp. mojavensis f. inermis SB680 Mesa Co., Col" 14/24 Keime
AG-Nr. 712 ECC "triglochidiatus SB300 Corona, Torrance Co., NM" 7/22 Keime
AG-Nr. 725 ECC "viridiflorus var. canus (Hybride?) Sul Ross Universität, Alpine, TX" 0/0 Keime
AG-Nr. 1012 ECC "X lloydii Pecos County, TX orange bis dunkelrote Blüte" 9/20 Keime
AG-Nr. 1043 ECC "X roetterii HK1284 Jarilla Mts., Otero Co., NM alle Farben" (Mix) 15/23 Keime

Bis auf AG-Nr. 725 ECC "viridiflorus var. canus (Hybride?) Sul Ross Universität, Alpine, TX" sind also alle gekeimt. Ein paar Bilder habe ich auch gemacht. Die lade ich gleich hoch (nach dem Mittagessen Very Happy )

LG Elke

_________________
Viele Grüße ELKE [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Meine Homepage: www.kaktus-fieber.de
Wühlmaus
Wühlmaus
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 5826
Lieblings-Gattungen : Notos, Thelos, Gymnocalycium u. a.

Nach oben Nach unten

Echinocereus-Aussaaten Achim / Elke im Vergleich - Seite 3 Empty Re: Echinocereus-Aussaaten Achim / Elke im Vergleich

Beitrag  Gast am So 27 Feb 2011, 13:52



Re: Echinocereus-Aussaaten Achim / Elke im Vergleich


Hi Elke
Hier nun meine Aussaatliste 2011

Aussaat am 19.2.011

Stand 27.2.011

Erst mal die von A.+M. Ohr

0309 pectinatus USA, Brewster Co., Texas 50 Korn 15 Keimlinge

0301 pectinatus ,, Delante ,, Chihuahua, MX 75 Korn 35 Keimlinge

0300 pectinatus ,, Detras ,, Chihuahua, MX 75 Korn 49 Keimlinge

0262 pectinatus MX. Chihuahua, Sierra San Ignacio 50 Korn 31 ,,

0279 pectinatus MX. Chihuahua, Sierra el Tambor 25 Korn 14 "

0104 pectinatus MX. Chihuahua Cumbres de Majalca 25 Korn 13 "

0177 pectinatus MX. Chihuahua, südl. Chihuahua Stadt 25 Korn 13 "

0089 pectinatus Mx. Chihuahua, Cuauthemoc gelbe Bl. 25 Korn 5 "

0051 primolanatus, MX. Coahuila, Hundido 25 Korn 18 "

0044 ctenoides MX. Coahuila, Melchor Muzquiz 50 Korn 11 "

0298 dasyacanthus MX. Chihuahua, San Pedro 25 Korn 14 "

0311 dasyacanthus MX. Chihuahua, El Morion-Coyame 25 Korn 6 "

Ecc. AG.

955 ctenoides MX. Coahuila, Melchor Muzquiz Bl.orange 25 Korn 17 "

864 dasyacanthus Tx. Crockett Co. 25 Korn 8 "

947 dasyacanthus BW.117 TX. Fort Stockton 25 Korn 6 "

785 pectinatus Mx. Mex45 Mic.Terrazas 25 Korn 13 "

921 pectinatus MX. Chihuahua, El Aguaje rotxrot 50 Korn 7 "

1042 roetteri AG.12 P5 New MX. Jarilla Mts 25 Korn 12 "

Samen gratis von 2009

956 dasyacanthus DFM 004 Tx. El Paso Co. Hueco MTS 25 Korn * 19 "

919 pectinatus MX. Chihuahua, Aldama DU 081 25 Korn * 20 "


* Über die Gratissamen habe ich mich natürlich gewundert. Sind 2010 nur ganz wenige gekeimt
im Gegensatz zu 2011 . Brauchen wohl eine längere Lagerung

Gruß
Achim
Very Happy Very Happy
Anonymous
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Echinocereus-Aussaaten Achim / Elke im Vergleich - Seite 3 Empty Re: Echinocereus-Aussaaten Achim / Elke im Vergleich

Beitrag  Wühlmaus am So 27 Feb 2011, 13:53

So, hier kommen jetzt noch ein paar Fotos. Besonders bezeichnend finde ich die Unterschiede zwischen diesen beiden:

AG-Nr. 738 ECC "arizonicus ssp. nigrihorridispinus SB 488 Hidalgo Co., NM" 0/12 Keime
AG-Nr. 537 ECC "arizonicus ssp. nigrihorridispinus HK1054 Luna Co., NM" 30/41 Keime

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Ob der Unterschied nur am Standort liegt? Die Aussaatbedingungen sind ja immerhin gleich, sie stehen sogar in derselben Tüte.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

_________________
Viele Grüße ELKE [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Meine Homepage: www.kaktus-fieber.de
Wühlmaus
Wühlmaus
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 5826
Lieblings-Gattungen : Notos, Thelos, Gymnocalycium u. a.

Nach oben Nach unten

Echinocereus-Aussaaten Achim / Elke im Vergleich - Seite 3 Empty Re: Echinocereus-Aussaaten Achim / Elke im Vergleich

Beitrag  Wühlmaus am So 27 Feb 2011, 13:58

Hallo Achim,

das waren ja jetzt zwei D**e, ein Gedanke Very Happy Mein Bilder hosten hat sich mit deinem Eintrag gekreuzt. Du hast ja auch schon eine ganz schöne Keimquote, alle Achtung. Bei uns fehlt es im Moment leider an der Sonneneinstrahlung. Seit Tagen grau und jetzt Regen.

Ich habe von einigen Aussaaten auch noch etwas zurückbehalten, falls mal nichts draus wird zum nachsäen. Oder ggf. zum späteren Tausch.

LG Elke

_________________
Viele Grüße ELKE [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Meine Homepage: www.kaktus-fieber.de
Wühlmaus
Wühlmaus
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 5826
Lieblings-Gattungen : Notos, Thelos, Gymnocalycium u. a.

Nach oben Nach unten

Echinocereus-Aussaaten Achim / Elke im Vergleich - Seite 3 Empty Re: Echinocereus-Aussaaten Achim / Elke im Vergleich

Beitrag  Gast am So 27 Feb 2011, 14:12

Hi Elke

Die sehen ja wirklich gut aus. Da kannst du bald mit den ersten Dornen rechnen.

Der Canus hat bei mir 2010 auch 1 Woche länger gedauert. Und das mit der Keimquote ist

Vielleicht Standortbed. oder der Samen ist zu frisch. Kann auch sein das die Samenhülle etwas stärker ist als bei den anderen Arten .War doch bei mir genauso mit der frische

Dasyac. DFM 004 und pecti Aldama. Ist nun ebend mal die Natur.

Gruß
Achim
Anonymous
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Seite 3 von 9 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten