Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Echinocereus-Aussaaten Achim / Elke im Vergleich

Seite 4 von 9 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Weiter

Nach unten

Echinocereus-Aussaaten Achim / Elke im Vergleich - Seite 4 Empty Re: Echinocereus-Aussaaten Achim / Elke im Vergleich

Beitrag  Gast am Fr 04 März 2011, 21:37

Neues von meinen Ecc.Aussaaten im Bild.
Echinocereus-Aussaaten Achim / Elke im Vergleich - Seite 4 Arioca23

Echinocereus-Aussaaten Achim / Elke im Vergleich - Seite 4 Arioca24

Echinocereus-Aussaaten Achim / Elke im Vergleich - Seite 4 Arioca25

Echinocereus-Aussaaten Achim / Elke im Vergleich - Seite 4 Arioca26

Echinocereus-Aussaaten Achim / Elke im Vergleich - Seite 4 Arioca27

Bild 3 ist etwas Unscharf,sorry dafür, stehen aber wie ne 1

Dann ist ja wohl die liebe ELKE wieder dran,die 1 Woche Vorsprung hat.

Erstmals alles gute an alle Aussääer sowie an Elke

Gruß
Achim Very Happy Very Happy Very Happy Very Happy
Anonymous
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Echinocereus-Aussaaten Achim / Elke im Vergleich - Seite 4 Empty Re: Echinocereus-Aussaaten Achim / Elke im Vergleich

Beitrag  Wühlmaus am Sa 05 März 2011, 08:45

Hallo Achim,

das sieht ja schon fast flächendeckend grün aus. Klasse.
Ich werde wohl morgen wieder schauen, was sich getan hat. Schließlich war es in den letzten Tagen seeeehr warm im Bereich, wo die Aussaaten stehen. Ich hoffe, es ist nicht alles verkocht. Gestört

LG Elke

_________________
Viele Grüße ELKE [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Meine Homepage: www.kaktus-fieber.de
Wühlmaus
Wühlmaus
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 5826
Lieblings-Gattungen : Notos, Thelos, Gymnocalycium u. a.

Nach oben Nach unten

Echinocereus-Aussaaten Achim / Elke im Vergleich - Seite 4 Empty Re: Echinocereus-Aussaaten Achim / Elke im Vergleich

Beitrag  kakteen und mehr am Sa 05 März 2011, 20:35

Hallo Elke,

dann gibts morgen vielleicht Kakteengemüse bzw. Kakteensüppchen. lol!
Nein die sind bei dir doch in guten Händen, sind jetzt bestimmt schon etwas stachelig.
kakteen und mehr
kakteen und mehr
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 981

Nach oben Nach unten

Echinocereus-Aussaaten Achim / Elke im Vergleich - Seite 4 Empty Re: Echinocereus-Aussaaten Achim / Elke im Vergleich

Beitrag  Wühlmaus am So 06 März 2011, 11:34

Einen schönen Sonntag wünsche ich Euch allen!
Bei mir gibt es heute weder Kakteengemüse noch Kakteensüppchen Very Happy Stattdessen ein update zum Fortkommen meiner Echinocereen-Aussaat in der 3. Woche. Ich fange mal wieder mit der leidigen Statistik an. Das eine oder andere Korn ist noch aufgegangen, wenn auch nicht mehr allzu spektakuläre Zuwächse zu verzeichnen sind. Dennoch sind die, die bisher noch geschlummert haben, mittlerweile doch auch aufgewacht. Schlafen An recht vielen Keimlingen (oder sagt man schon Sämlinge?) bilden sich schon die ersten Dörnchen. Ein paar haben noch nicht so richtig den Drang gefunden, ihre feinen Wurzeln in den Boden zu schieben. Hier habe ich vereinzelt Stützmaßnahmen ergreifen müssen, indem ich um die Kippelkandidaten etwas Blähschiefer aufgefüllt habe. In einem Topf hatte sich Schimmel gebildet, wodurch ich etwa 4 Sämlinge entsorgen musste. Ich habe den Topf neu eingetütet und den anderen Topf (es stecken ja immer 2 Töpfchen in einer Tüte) habe ich auch gleich separiert. So, hier die Liste. Fotos gibt es auch noch.

AG-Nr. 738 ECC "arizonicus ssp. nigrihorridispinus SB 488 Hidalgo Co., NM" 0/12/14 Keime
AG-Nr. 537 ECC "arizonicus ssp. nigrihorridispinus HK1054 Luna Co., NM" 30/41/41 Keime
AG-Nr. 985 ECC "bonkerae FR279 an US 60, nördl. Globe, AZ" 3/11/11 Keime
AG-Nr. 910 ECC "chloranthus ssp. cylindricus (?) DU042 Coah., Mex." 2/3/6 Keime
AG-Nr. 477 ECC "coccineus SB236 Jarilla Mts., Otero Co., NM" 12/29/27 Keime
AG-Nr. 848 ECC "ctenoides Melchor Muzquiz, Coah., Mex." 4/16/21 Keime
AG-Nr. 955 ECC "ctenoides Melchor Muzquiz, Coah., Mex. Blüte orange" 5/6/6 Keime
AG-Nr. 735 ECC "dasyacanthus Castolon, Big Bend, Brewster Co., TX" 0/4/9 Keime
AG-Nr. 778 ECC "dasyacanthus Lajitas, Brewster Co., TX" 2/15/16 Keime
AG-Nr. 861 ECC "dasyacanthus Ft. Stockton, Pecos Co., TX" 14/42/47 Keime
AG-Nr. 864 ECC "dasyacanthus SB405 Crockett Co., TX" 9/22/26 Keime
AG-Nr. 914 ECC "dasyacanthus ssp. rectispinus DU32 Pena d. Alamos, Flores Magon, Villa Ahumada, Chih. Mex." 10/30/44 Keime
AG-Nr. 766 ECC "davisii SB426 s. Marathon, Brewster Co., TX" 0/3/4 Keime
AG-Nr. 987 ECC delaetii (keine Standortangabe) 1/15/16 Keime
AG-Nr. 939 ECC "engelmannii ssp. fasciculatus dfm009 Saguaro Ntl. Mon., Pima Co., AZ" 41/55/60 Keime!!!
AG-Nr. 869 ECC "fendleri ssp. rectispinus HK1272 Caballo Mts., Sierra Co., NM" 0/2 /4 Keime
AG-Nr. 795 ECC "fitchii ssp. bergmannii L1061 Zaragoza Tam., Mex. weiße Bedornung" 17/28/30 Keime
AG-Nr. 488 ECC "fitchii ssp. bergmannii Montemorelos, Tam., Mex." 16/23/24 Keime
AG-Nr. 887 ECC "fitchii ssp. bergmannii Montemorelos, Tam., Mex." 10/31/30 (Schimmel) Keime
AG-Nr. 968 ECC "fitchii ssp. bergmannii BW0196 Montemorelos, NL, Mex. schwarze Bedornung" 20/2324 Keime
AG-Nr. 1004 ECC "knippelianus Las Vigas, Coah., Mex. (Hybride?)" 1/3/6 Keime
AG-Nr. 1008 ECC "knippelianus Los Mimbres, Nuevo Leon, Mex." 3/4/5 Keime
AG-Nr. 919 ECC "pectinatus DU081 Aldama, Chih., Mex." 2/14/15 Keime
AG-Nr. 656 ECC "pectinatus General Trias, Chih., Mex." 5/24/28 Keime
AG-Nr. 732 ECC "pectinatus Salinas, Zac., Mex." 1/7/9 Keime
AG-Nr. 921 ECC "pectinatus El Aguaje, Chih., Mex. purpur x purpur" 2/10/16 Keime
AG-Nr. 881 ECC "polyacanthus Durango-Mazatlan km 50, Dur., Mex. rosa Blüte" 2/14/27 Keime
AG-Nr. 439 ECC "pulchellus Tolontongo, Hid., Mex." 3/13/16 Keime
AG-Nr. 868 ECC "reichenbachii ssp. burrensis Sierra del Carmen, Coah., Mex." 0/6/13 Keime
AG-Nr. 751 ECC "reichenbachii ssp. caespitosus DJF 1306 Llano Co., TX" 4/9/10 Keime
AG-Nr. 870 ECC "rigidissimus ssp. rubispinus cv. Karl Werner Beisel weiß blühende Form" 1/4/6 Keime
AG-Nr. 874 ECC "triglochidiatus ssp. mojavensis Zion, Utah" 0/8/9 Keime
AG-Nr. 976 ECC "triglochidiatus ssp. mojavensis f. inermis SB680 Mesa Co., Col" 14/24/26 Keime
AG-Nr. 712 ECC "triglochidiatus SB300 Corona, Torrance Co., NM" 7/22/22 Keime
AG-Nr. 725 ECC "viridiflorus var. canus (Hybride?) Sul Ross Universität, Alpine, TX" 0/0/4 Aha! Keime
AG-Nr. 1012 ECC "X lloydii Pecos County, TX orange bis dunkelrote Blüte" 9/20/21 Keime
AG-Nr. 1043 ECC "X roetterii HK1284 Jarilla Mts., Otero Co., NM alle Farben" (Mix) 15/23/23 Keime

Nun lade ich noch schnell die Fotos hoch.

_________________
Viele Grüße ELKE [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Meine Homepage: www.kaktus-fieber.de
Wühlmaus
Wühlmaus
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 5826
Lieblings-Gattungen : Notos, Thelos, Gymnocalycium u. a.

Nach oben Nach unten

Echinocereus-Aussaaten Achim / Elke im Vergleich - Seite 4 Empty Re: Echinocereus-Aussaaten Achim / Elke im Vergleich

Beitrag  Wühlmaus am So 06 März 2011, 11:41

Hier ein paar Impressionen:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
hier hat sich Schimmel breitgemacht

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Zum Schluss noch zwei Bilder einer Aussaat von 2010, die ich wegen der knuffigen Bedornung immer schon mal zeigen wollte:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Das sind Sämlinge von Echinocereus pamanesiorum ssp. bonatzii, Mexico, Durango, La China. Saatgut ist von den Ohrs.

Das war's mal wieder. Bis zum nächsten Sonntag dann



danke

Elke

_________________
Viele Grüße ELKE [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Meine Homepage: www.kaktus-fieber.de
Wühlmaus
Wühlmaus
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 5826
Lieblings-Gattungen : Notos, Thelos, Gymnocalycium u. a.

Nach oben Nach unten

Echinocereus-Aussaaten Achim / Elke im Vergleich - Seite 4 Empty Re: Echinocereus-Aussaaten Achim / Elke im Vergleich

Beitrag  Echinopsis am So 06 März 2011, 11:43

Moin ihr Zwei!

Glückwunsch an euch beiden, die Aussaaten sehen TOP aus!
Drückt mir die Daumen, meine Aussaat mache ich morgen.

_________________
lG,
Daniel

Bilderhochladen im Forum leicht gemacht
Echinopsis
Echinopsis
Admin

Anzahl der Beiträge : 15385
Lieblings-Gattungen : diverse mexikanische Gattungen und Copiapoen

Nach oben Nach unten

Echinocereus-Aussaaten Achim / Elke im Vergleich - Seite 4 Empty Re: Echinocereus-Aussaaten Achim / Elke im Vergleich

Beitrag  Wühlmaus am So 06 März 2011, 11:46

Danke Daniel! Very Happy Dann wird das bei Dir also eine Rosenmontagsaussaat. Aber nicht mit Korn o. ä. sterilisieren - die Samen meine ich. lol! Gutes Gelingen wünsche ich Dir.

LG Elke

_________________
Viele Grüße ELKE [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Meine Homepage: www.kaktus-fieber.de
Wühlmaus
Wühlmaus
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 5826
Lieblings-Gattungen : Notos, Thelos, Gymnocalycium u. a.

Nach oben Nach unten

Echinocereus-Aussaaten Achim / Elke im Vergleich - Seite 4 Empty Re: Echinocereus-Aussaaten Achim / Elke im Vergleich

Beitrag  Gast am So 06 März 2011, 12:06

Hi Elke
Mensch die sehen doch sehr gut aus und die ersten Dornen sind auch schon zusehen.
Glückwunsch dazu und zu deiner Auflaufrate,sind ja gut 75 % .
Bei den 749 solltest du mal schauen, sieht mir nach Schimmelpilz aus. Zwei sind schon etwas dunkelgrün
sieht nach beginnender Verfaulung aus. Vorsicht, sonst ist das in 2-3 Tagen mit den Topf gelaufen.
Wenn es so seien sollte vorsichtig mit einer Pinziette entfernen.
Weiterhin viel Glück mit den kleinen

Gruß
Achim Very Happy Very Happy
Anonymous
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Echinocereus-Aussaaten Achim / Elke im Vergleich - Seite 4 Empty Re: Echinocereus-Aussaaten Achim / Elke im Vergleich

Beitrag  Wühlmaus am So 06 März 2011, 16:34

Hi Achim,

ich bin auch ganz zufrieden mit der Auflaufquote.

Den Schimmelpilz, den du auf dem Foto gesehen hast, habe ich schon entfernt. Ich hatte ja auch unter das Foto geschrieben, dass sich dort Schimmel gebildet hat. Very Happy Ich hab dem Topf sofort eine neue Plastiktüte gegönnt und auch den zweiten Topf, der noch mit in der alten Tüte war, gleich in eine andere Plastiktüte gestellt. Ich werde es mal beobachten, ob noch etwas nachkommt. Aber du hast Recht, in der Mitte des Topfes unterhalb von dem Schimmel sieht es so aus, als ob es die beiden auch noch erwischt hätte. Auf dem Foto sieht man es fast besser als in Natura. Muss ich mir nochmal anschauen.

LG Elke

_________________
Viele Grüße ELKE [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Meine Homepage: www.kaktus-fieber.de
Wühlmaus
Wühlmaus
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 5826
Lieblings-Gattungen : Notos, Thelos, Gymnocalycium u. a.

Nach oben Nach unten

Echinocereus-Aussaaten Achim / Elke im Vergleich - Seite 4 Empty Re: Echinocereus-Aussaaten Achim / Elke im Vergleich

Beitrag  Gast am Mo 07 März 2011, 21:41

Hi Elke
Gut und schnell REAGIERT hast du da!!
Gruß
Achim Very Happy Very Happy Very Happy

PS : Weiter so zwischen uns beiden. Kommt gut für alle.
Very Happy Very Happy Very Happy Very Happy Very Happy Laughing Laughing Laughing Laughing
Anonymous
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Seite 4 von 9 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten