Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Wisst ihr noch damals, als es einmal Insekten gab?

Seite 9 von 9 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9

Nach unten

Re: Wisst ihr noch damals, als es einmal Insekten gab?

Beitrag  Litho am So 05 Aug 2018, 19:02

Dazu aus Wikipedia eine Grafik der weltweiten Bevölkerungsentwicklung:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Die (wichtigste) Kurve Asien geht nach unten dank der chinesischen Bevölkerungspolitik.
Europa: Quasi vorbildlich. Noch.
Lateinamerika und Nordamerika senken sich ab - gut.
Ozeanien spielt keine wesentliche Rolle.

Da kann sich jeder seinen Reim draus machen...
avatar
Litho
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 6678
Lieblings-Gattungen : Adenium, Sulcorebutia, Echinocereus

Nach oben Nach unten

Re: Wisst ihr noch damals, als es einmal Insekten gab?

Beitrag  FensterBrad am Mi 08 Aug 2018, 09:39

Vielleicht hat sich Mutter Natur des Problems ja bereits auf ihre Weise angenommen:

Eklat um das Ejakulat: Seit 1973 ist die Zahl der Spermien pro Milliliter Sperma bei europäischen Männern um mehr als die Hälfte gesunken.

https://www.zeit.de/wissen/gesundheit/2017-07/fruchtbarkeit-mann-spermium-ejakulat
avatar
FensterBrad
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 131
Lieblings-Gattungen : alveopora gigas

Nach oben Nach unten

Re: Wisst ihr noch damals, als es einmal Insekten gab?

Beitrag  Pieks am Mi 08 Aug 2018, 11:33

1973 war ich 6 - Heimatland, war ich da noch unfruchtbar.
Nicht meine Statistik.
:Dagegen:
avatar
Pieks
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 5433
Lieblings-Gattungen : Ja!

Nach oben Nach unten

Re: Wisst ihr noch damals, als es einmal Insekten gab?

Beitrag  Cristatahunter am Mi 08 Aug 2018, 11:58

Litho schrieb:Dazu aus Wikipedia eine Grafik der weltweiten Bevölkerungsentwicklung:


Da kann sich jeder seinen Reim draus machen...

Ja. Das sind aber nur Prognosen. Erst ab 2019 wird alles besser. Europa kann nicht mehr mehr werden. Afrika geht zurück weil es nichts mehr auszubeuten gibt und das Süsswasser ausgeht. Asien geht zurück, weil Vietnam im Meer versinkt. Nordamerika braucht mindestens noch zwei Generationen bis sie merken das man Dollars nicht essen kann.
avatar
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 15073
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Re: Wisst ihr noch damals, als es einmal Insekten gab?

Beitrag  Dropselmops am Mi 08 Aug 2018, 12:50

Pieks schrieb:1973 war ich 6 - Heimatland, war ich da noch unfruchtbar.
Nicht meine Statistik.
:Dagegen:

Ich bin 1974 geboren und war quasi ab 1973 "in der Mache". Das erklärt zumindest, warum meine Eltern ein dreiviertel Jahr gebraucht, um mich hinzubekommen. Very Happy
avatar
Dropselmops
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2017
Lieblings-Gattungen : außer Opuntien find ich eigentlich alles interessant .... :)

Nach oben Nach unten

Re: Wisst ihr noch damals, als es einmal Insekten gab?

Beitrag  Pieks am Mi 08 Aug 2018, 13:30

Ich mag ja solche aussagekräftigen Statistiken, echt. Wo wird zum Beispiel die Ejakulatmenge berücksichtigt? Was war der Ausgangswert nebst Rahmenbedingungen zu welcher Zeit? Auch wenn es nicht so wirklich mein Thema ist: bessere Grundversorgung als früher > höhere Menge > geringere Anzahl - alles wieder gut. Ich wünschte, für die Insektenproblematik wäre das ähnlich einfach.
Cool
avatar
Pieks
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 5433
Lieblings-Gattungen : Ja!

Nach oben Nach unten

Re: Wisst ihr noch damals, als es einmal Insekten gab?

Beitrag  TobyasQ am Do 09 Aug 2018, 11:03

FensterBrad schrieb:Eklat um das Ejakulat: Seit 1973 ist die Zahl der Spermien pro Milliliter Sperma bei europäischen Männern um mehr als die Hälfte gesunken.

Dann doch einfach unten das Dicke abschöpfen; Prinzip wie in der Kläranlage.
avatar
TobyasQ
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1584
Lieblings-Gattungen : Mammillaria, EC, Cleistocactus, Matucana, Epiphyten, Thelo-, Tephro-, Pterocactus

Nach oben Nach unten

Re: Wisst ihr noch damals, als es einmal Insekten gab?

Beitrag  FensterBrad am Do 09 Aug 2018, 11:50

Very Happy Ja. oder heraus zentrifugieren - wie bei einer Honigschleuder. Laughing
avatar
FensterBrad
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 131
Lieblings-Gattungen : alveopora gigas

Nach oben Nach unten

Seite 9 von 9 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten