Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Sonstige Gesnerien - außer Usambaraveilchen

Seite 3 von 5 Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter

Nach unten

Re: Sonstige Gesnerien - außer Usambaraveilchen

Beitrag  Morning Star am Fr 19 Feb 2016, 19:45

Ich ziehe seit ca. 20 Jahren Achimenes. Sie werden im Herbst einziehen gelassen, über Winter trocken irgendwo abgestellt im Januar / Februar  vom alten Substrat befreit  und etwa Ende Februar / Anfang März wieder getopft. Meine Vermutung geht dahin , dass Deine Rhizome zu feucht standen, evtl. das Lechuza P. zu lange die Feuchtigkeit gehalten hat.

Einige meiner Achimenes. Habe so an die 15 Sorten.



Achimenes 'Ambroise Verschaffelt '



Achimenes 'Yellow Beauty'



Achimenes 'Stans Delight'



Nur mal eine kleine Auswahl.
avatar
Morning Star
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 270
Lieblings-Gattungen : Pelargonium, Begoniaceae, Gesneriaceae, u.v.m.

Nach oben Nach unten

Wie behandele ich Rhizome von Achimenes

Beitrag  Morning Star am Fr 19 Feb 2016, 22:45

Aus gegebenem Anlass zeige ich, wie Achimenes bei mir behandelt werden.
Im Herbst zeigen die Pflanzen an, dass sie jetzt eine Ruhepause möchten - d.h. sie ziehen teilweise ein und vertrocknen langsam.



Sie werden mit ihren alten Gefäßen irgendwo unter einen Schrank geschoben, kann auch auf dem Schrank sein. Vielleicht einmal  - in etwa in der Weihnachtzeit leicht angefeuchtet – wenn die Luft sehr trocken ist; damit die Rhizömchen nicht vertrocknen. Wenn deswegen keine Gefahr besteht- weil Luft  feucht ist, kann es auch unterbleiben.

Dann setzt ich mich hin, so Ende Januar /Anfang Februar , meistens wenn es draußen trüb und ungemütlich ist  und ich ein bisschen Frühling ahnen möchte- und nehme die
Rhizome aus der Erde.



Und so sehen die Rhizome dann aus:



Und nun werden sie wieder in frisches Substrat getopft:



Das sieht dann so aus:



Als Substrat nehme ich Kübelpflanzenerde bei mir von Fa. Frux ( muss aber nicht unbedingt sein, muss nur gute Erde – kein Billig Produkt welches evtl. klitscht , sein ) , vermischt mit etwas Sand ( kann Spielplatzsand  sein ) damit , wie gesagt nichts nass bleibt
.
Das Gefäß  wird nach dem Eintopfen wenig gegossen , damit der Austrieb nicht zu schnell erscheint. Ist der Austrieb erfolgt , wird hell gestellt und nach Bedarf gegossen. Nicht nass halten, das wäre der Tod. Würde auch die gefürchteten Weichhautmilben herbeiziehen.

Doch das ist ein anderes Kapitel.

Die gleiche Behandlung erhalten bei mir die Kohlerien . Manche kultivieren sie durch, aber meine Rhythmus ist der , wie oben beschrieben.

Die Achimenes nicht zu tief eintopfen: Wenn man sie herausnimmt, wird man feststellen, dass sie im oberen Teil des Gefäßes ihre neuen Rhizome gebildet haben.

Philipp , ich hoffe damit alle Deine Fragen beantwortet zu haben.
avatar
Morning Star
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 270
Lieblings-Gattungen : Pelargonium, Begoniaceae, Gesneriaceae, u.v.m.

Nach oben Nach unten

Achimenes

Beitrag  Plipp am Fr 19 Feb 2016, 23:21

Absolut. Die Achimenes-Pflegeanleitung wird dann umgesetzt danke
avatar
Plipp
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 65

Nach oben Nach unten

Re: Sonstige Gesnerien - außer Usambaraveilchen

Beitrag  Morning Star am Sa 20 Feb 2016, 13:50

Achimenes 'Red Elfe'



Achimenes 'Claret' . Die Blüten dieser Sorte sind ein wenig kleiner als die anderer Sorten, haben aber eine große Leuchtkraft.



'Ambroise Verschaffelt'  und 'Sterntaler' (blau)



Achimenes  'Peach Blossom'



Achimenes erecta




Eine Empfehlung zum Bezug von Achimenes Rhizomen : Fa. Dibley , England.

Für raffiniertere  Sorten  - später.
avatar
Morning Star
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 270
Lieblings-Gattungen : Pelargonium, Begoniaceae, Gesneriaceae, u.v.m.

Nach oben Nach unten

Re: Sonstige Gesnerien - außer Usambaraveilchen

Beitrag  Riahwhana am Mo 13 Jun 2016, 18:03

Bei mir blüht Episcia cupreata 'Green Aga'.

avatar
Riahwhana
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 213
Lieblings-Gattungen : viele

Nach oben Nach unten

Re: Sonstige Gesnerien - außer Usambaraveilchen

Beitrag  Morning Star am Mo 13 Jun 2016, 18:42

Die ist ja zauberhaft. Sehr schön.
avatar
Morning Star
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 270
Lieblings-Gattungen : Pelargonium, Begoniaceae, Gesneriaceae, u.v.m.

Nach oben Nach unten

Re: Sonstige Gesnerien - außer Usambaraveilchen

Beitrag  Riahwhana am Mo 13 Jun 2016, 18:49

Worauf sich wohl das 'Green Aga' bezieht? Aber ich finde sie auch schön. Und meine Achimenes treiben auch schön. Freu.
avatar
Riahwhana
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 213
Lieblings-Gattungen : viele

Nach oben Nach unten

Re: Sonstige Gesnerien - außer Usambaraveilchen

Beitrag  romily am So 23 Okt 2016, 17:44

Im Herbst blüht regelmäßig und zuverlässig Petrocosmea rosettifolia.

Zur Zeit sieht es so aus:





Aber in 4 Wochen zeigt sie ihre volle Pracht:



Ich glaube, das ist die anspruchsloseste Pflanze, die ich kenne. Sie steht das ganze Jahr an einem Nordfenster im Treppenhaus. Sie mag das, was andere Gesnerien sterben läßt: ständig nasse Füße, kühle Temperaturen und wenig Licht.
avatar
romily
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1442
Lieblings-Gattungen : Gymnocalycium, Mammillaria, Echinopsis

Nach oben Nach unten

Re: Sonstige Gesnerien - außer Usambaraveilchen

Beitrag  Fred Zimt am So 23 Okt 2016, 22:10

Wunderprächtig! *daumen*

Wieso haben wir denn eigentlich zwei "Gesnerien ohne..." Themen?
Meine Petrocosmea hab ich bisher immer ->hier gezeigt.

Grüße

Fred
avatar
Fred Zimt
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 6380

Nach oben Nach unten

Re: Sonstige Gesnerien - außer Usambaraveilchen

Beitrag  romily am So 23 Okt 2016, 22:22

Das Thema hatte ich gar nicht gefunden.
avatar
romily
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1442
Lieblings-Gattungen : Gymnocalycium, Mammillaria, Echinopsis

Nach oben Nach unten

Seite 3 von 5 Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten