Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Wem schmeckt meine Echeveria?

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Re: Wem schmeckt meine Echeveria?

Beitrag  Shamrock am Fr 15 Jul 2016, 12:34

Auch hier auf dem Balkon wurde gestern Nacht geknabbert. Aber nur vom Feinsten! Die allerzartesten, jüngsten Neutriebspitzen der Mammillaria sheldonii waren wohl gerade gut genug:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Hoffe nur, dass es eine einmalige Aktion war. Sonst bin ich auch angefressen!
Potentiell als verdächtig fallen mir übermütige Kellerasseln oder verzweifelte Ohrenkneifer ein, welche wohl keine Schädlinge zum Hunger stillen gefunden haben.

Bei der Gelegenheit: In einem normalen Sommer (also einem mit Sonne und Wärme) hat die Mammillaria sheldonii übrigens eine ganz, ganz andere Epidermisfärbung...

Passt jetzt zwar nicht so ganz zum Threadtitel, aber einen neuen dafür aufmachen musste auch nicht sein. Am Ende läufts ja aufs Selbe hinaus.

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
avatar
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 9511
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Re: Wem schmeckt meine Echeveria?

Beitrag  KarMa am Fr 15 Jul 2016, 13:00

Das sieht doch sehr ähnlich aus. Außer der Echeveria schienen auch die Triebe meiner Epis gut zu schmecken. Dort waren die Ränder der Triebe angeknabbert. Es hat dann von selbst aufgehört. Hat sich wohl jemand den Magen verdorben.

Shamrock, hast Du Schnecken ausgeschlossen? Die sollen auch auf 'Balkonien' vorkommen.
avatar
KarMa
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2670
Lieblings-Gattungen : Kakteen Querbeet / Sukkulente Rosetten / Epis

Nach oben Nach unten

Re: Wem schmeckt meine Echeveria?

Beitrag  Shamrock am Fr 15 Jul 2016, 13:39

KarMa schrieb:Shamrock, hast Du Schnecken ausgeschlossen? Die sollen auch auf 'Balkonien' vorkommen.
Keine Schleimspuren und da, unter der Bedornung, an den frischen Neutrieb zu kommen dürfte selbst Schnecken schwerfallen.

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
avatar
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 9511
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Re: Wem schmeckt meine Echeveria?

Beitrag  KarMa am Fr 15 Jul 2016, 13:57

Da magst Du recht haben. Hoffentlich findest Du den Übertäter.
avatar
KarMa
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2670
Lieblings-Gattungen : Kakteen Querbeet / Sukkulente Rosetten / Epis

Nach oben Nach unten

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten