Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Wie mischt Ihr Euer Substrat? Hust, hust...

Seite 2 von 4 Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter

Nach unten

Re: Wie mischt Ihr Euer Substrat? Hust, hust...

Beitrag  Litho am 2016-02-24, 22:17

...Besonders Avancat-/Kieselgurstaub sollte definitiv nicht eingeatmet werden...
avatar
Litho
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 7003
Lieblings-Gattungen : Adenium, Sulcorebutia, Echinocereus

Nach oben Nach unten

Re: Wie mischt Ihr Euer Substrat? Hust, hust...

Beitrag  william-sii am 2016-02-24, 22:18

Prof.Muthandi schrieb:Hallo,

Dazu möchte ich anmerken das es über langfristig sinnvoller ist seine Sammlung in einem möglichst einheiltlichem Substrat zu pflegen da sonst die Giessryhthmen zu kompliziert werden.
Wenn mann wie pisanius es schreibt eine sehr kleine Sammlung hat ist das praktikabel und sicher auch reizvoll.
Zwischen william-sii's Betonmischmaschine und dem "5-Portionen-Schütteln" wäre das Mittige das Mischen in der Schubkarre bzw. 90-Liter-Bauwanne, klar mit Atemmaske,nix hust-hust>  besonders Avancat-/Kieselgurstaub sollte definitiv nicht eingeatmet werden

Gruss,
Marc
Genau, Marc. Und damit man zumindest über längere Zeit die selbe Mischung hat, bedarf's der Aktion Eichhörnchen: "Denke dran, schaff Vorrat an." War mal eine große Kampagne der Bundesregierung im kalten Krieg: https://de.wikipedia.org/wiki/Aktion_Eichh%C3%B6rnchen
avatar
william-sii
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3123
Lieblings-Gattungen : Hybriden von Chamaecereus, Lobivia, Echinopsis, Trichocereus usw.

Nach oben Nach unten

Re: Wie mischt Ihr Euer Substrat? Hust, hust...

Beitrag  Pieks am 2016-02-24, 22:29

Litho, hast Du mal so eine Farbaufschüttelmaschine gesehen, wenn die so einen Farbeimer um gefühlte 87 Achsen dreht, so wie die hier?
Ich hab mir am Imbissstand vor Jahren mal leere Ketchupeimer besorgt, da gehen so rund 10 Liter Substrat rein, Deckel druff und dann selbst geschüttelt so wie die Farbrührmaschine (aber mindestens doppelt so schnell!!!  Laughing ). Lässt sich auch jedereit wiederholen, falls das feine Zeugs später wieder nach unten abgewandert ist.

Winken
avatar
Pieks
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 5446
Lieblings-Gattungen : Ja!

Nach oben Nach unten

Re: Wie mischt Ihr Euer Substrat? Hust, hust...

Beitrag  sensei66 am 2016-02-24, 23:56

Ich nehme zum Mischen einen Hobbock. Der rollt ganz gut, ohne dass der Deckel aufgeht.
Zum Entnehmen eine kleine Kunststoffschaufel, damit kann man von weiter unten entnehmen. So kommt es immer wieder zur Durchmischung, die Korngröße bleibt (bis auf den letzten Rest) in etwa gleich.
avatar
sensei66
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2309

Nach oben Nach unten

Re: Wie mischt Ihr Euer Substrat? Hust, hust...

Beitrag  turbini1 am 2016-02-25, 07:37

Ich denke wichtig ist wirklich das die Bestandteile, auch beim Topfen, mild feucht sind sonst wird das nichts mit der homogenen Mischung.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Mischen ohne Betonmischer ;-)

Gruß
Stefan


Zuletzt von turbini1 am 2016-02-25, 12:56 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
avatar
turbini1
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3345
Lieblings-Gattungen : fast alles aus Mexico

Nach oben Nach unten

Re: Wie mischt Ihr Euer Substrat? Hust, hust...

Beitrag  ClimberWÜ am 2016-02-25, 12:49

Zum Mischen nehme ich Gefäße mit breiter Öffnung angefangen beim 20L Baueimer, den größeren runden bzw. rechteckigen Bauwannen oder günstig von IKEA zu 99 Cent grüne stapelbare Boxen mit etwa 25x35x20cm Abmessungen die sich auch zur Vorratshaltung eignen.
Entnommen und gemischt wird mit Schüttgutschäufelchen/-schaufeln mit hohem Rand die gibt es mit unterschiedlichen Querschnitten von rund, runden Ecken bis hin zu eckig. Einmal tief rein bringt dann jede Lage in die Schaufel...
Dann habe ich zur Vorbereitung Siebe einmal 1/4" und 1/8" aus dem Baumarkt/Gartencenter, dazu ein selbstgebautes mit so 3-3,5mm und ein normales Küchensieb mit so 1,5mm Maschenweite u.U. noch feiner. So kann ich Schüttungen aus Bims usw. in verschiedene Korngrößen auftrennen. Ggf. wird davor mechanisch zerkleinert für die Anzucht mit feinsten Samen zu gewinnen.
Es lassen sich Anteile an Urgesteinsmehl und Dolomitkalk untermischen. Bei geringem Anteil separieren sie sich nicht.
avatar
ClimberWÜ
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 744
Lieblings-Gattungen : Opuntoidea und andere Frost-/Winterharte

Nach oben Nach unten

Re: Wie mischt Ihr Euer Substrat? Hust, hust...

Beitrag  Konni am 2016-02-25, 14:25

Wie wäre es denn damit? und ist beim Substrat mischen Staubsicher!

Aus der Bucht

Gibt es auch noch als Neuteil.

_________________
Gruß

Konrad

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Was der Bauer nicht kennt, das frisst er nicht.
Würde der Städter kennen, was er frisst, er würde umgehend Bauer werden.

Oliver Hassencamp
(Dt. Kabarettist und Schauspieler, 1921 - 1988)
avatar
Konni
Fachmoderator - Mammillaria

Anzahl der Beiträge : 557
Lieblings-Gattungen : mexikanische Kakteen, Eriosyce, Maihueniopsis, Pterocactus, Tephrocactus u.a. kleine Opuntia artige

Nach oben Nach unten

Substrat mischen

Beitrag  Litho am 2016-02-25, 17:21

Ich hätte nicht gedacht, dass meine bescheidene Frage auf so viel Interesse bei Euch Experten stößt.
Für die zahlreichen bemerkenswerten und teilweise heiteren Antworten und Tipps bedanke ich mich recht herzlich!
Am lustigsten finde ich Konni's eBay-Waschmaschine yeahh

Wie versprochen hier das Ergebnis meiner heutigen Suche im Supermarkt und bei Hagebau:
Ein roter Deckel für meinen Hagebau-10l-Eimer. Preis: 59 Cents.
Bei dem Preis konnte ich mir auch noch eine Tüte Lakritzbonbons mit Salmiaksalz-Füllung leisten.

*Süchtig*    Kann ich nur empfehlen!    *Sabber*
avatar
Litho
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 7003
Lieblings-Gattungen : Adenium, Sulcorebutia, Echinocereus

Nach oben Nach unten

Re: Wie mischt Ihr Euer Substrat? Hust, hust...

Beitrag  Pieks am 2016-02-25, 18:25

Kann ich nur empfehlen!
Gegen Wurzelläuse?
Teufel
avatar
Pieks
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 5446
Lieblings-Gattungen : Ja!

Nach oben Nach unten

Seite 2 von 4 Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten