Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Ein Abend in der Werkstatt...

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Ein Abend in der Werkstatt...

Beitrag  sensei66 am Fr 26 Feb 2016, 00:42

Da sich die Winterpause in absehbarer Zeit dem Ende zuneigt, habe ich in den vergangenen Tagen nach und nach die Pflanzen aussortiert, die vor der neuen Saison einen neuen Topf gebrauchen können. Etwa, weil sie so aussahen:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Ausgepackt sah das Ganze dann entspannter aus
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Bei manchen wundert man sich aber, wo wohl das Substrat abgeblieben ist... 5er Pflanze im 5er Topf.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Es gab welche mit relativ wenig Wurzeln,
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

die meisten aber zeigten ein ganz brauchbares Wurzelwerk
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.][Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.][Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Fertig für heute, Feierabend.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

In den nächsten Tagen muss ich sie alle wieder eintüten. Und die Sämlinge der letzten zwei Jahre pikieren...
Gute Nacht Schlafen
avatar
sensei66
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2079

Nach oben Nach unten

Re: Ein Abend in der Werkstatt...

Beitrag  Cactophil am Fr 26 Feb 2016, 06:49

Tolle Bilder, tolle Pflanzen!
Muß mich auch schön langsam mal daran machen, die Umtopfkandidaten auszumachen... und "Pikiererei" steht ebenfalls an lol!
avatar
Cactophil
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1208
Lieblings-Gattungen : alle ;)

Nach oben Nach unten

Re: Ein Abend in der Werkstatt...

Beitrag  johan am Fr 26 Feb 2016, 08:25

viel arbeit!,aber schöne arbeit!

lg
johan
avatar
johan
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 495
Lieblings-Gattungen : Kakteen, andere Sukkulenten, Orchideen, mediterane Sträucher

Nach oben Nach unten

Re: Ein Abend in der Werkstatt...

Beitrag  Shamrock am Fr 26 Feb 2016, 10:08

Fleißig, Stefan, fleißig! Very Happy
Ich liebe es, wenn man einen Kaktus aus seinem Topf fischt und dann so ein mächtiges, gesundes Wurzelwerk zu sehen bekommt.

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
avatar
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 9722
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Re: Ein Abend in der Werkstatt...

Beitrag  cactuskurt am Fr 26 Feb 2016, 11:32

Gesunde Wurzeln sind der Grundstein für gesunde Kakteen und Blühfreude unserer Lieblinge.
LG Kurt
avatar
cactuskurt
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4518
Lieblings-Gattungen : alle Winterharten kakteen

Nach oben Nach unten

Re: Ein Abend in der Werkstatt...

Beitrag  Tarias am Fr 26 Feb 2016, 18:00

Ich liebe diese Arbeit im Winterhalbjahr.
Es gibt in dieser dunklen Jahreszeit kaum was Schöneres, als zu sehen, das es den Dornigen gut geht cheers .
Schöne Wurzeln haben deine Pflanzen!
Ich habe kürzlich Sämlinge pikiert und war ganz hin und weg von den Rübenwurzeln, die manche Arten ausgebildet haben (ich hatte zum ersten Mal Rübenwurzler ausgesät).
Viel Spaß beim Eintopfen!
avatar
Tarias
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 636

Nach oben Nach unten

Re: Ein Abend in der Werkstatt...

Beitrag  sensei66 am Fr 26 Feb 2016, 19:24

Freut mich, dass euch meine kleine Gute-Nacht-Geschichte gefällt.
Ich finde Rübenwurzler auch spannend, wobei man die Rüben normalerweise ja eher selten zu Gesicht bekommt. Die Turbinis waren z.B. vier Jahre im gleichen Topf. Die Aussaat ist auch spannend. Man denkt ein Jahr lang, dass sie nicht wachsen. Bis man dann pikiert und überrascht wird...
avatar
sensei66
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2079

Nach oben Nach unten

Re: Ein Abend in der Werkstatt...

Beitrag  sensei66 am So 13 März 2016, 22:31

Etappensieg...!
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Jetzt warten nur noch ein paar Cool ein- bis dreijährige Sämlinge aufs Pikieren.
Außerdem sind mir die Steckschilder ausgegangen, da gibt es noch einiges zu beschriften. Mal wieder eine schöne Ausrede, irgendwo etwas zu bestellen.

ciao
Stefan
avatar
sensei66
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2079

Nach oben Nach unten

Re: Ein Abend in der Werkstatt...

Beitrag  william-sii am So 13 März 2016, 22:59

Hallo Stefan, da du dich jetzt warm gearbeitet hast, kannst du gleich bei mir weitermachen. Weit hast du es ja nicht. Winken
avatar
william-sii
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2905
Lieblings-Gattungen : Hybriden von Chamaecereus, Lobivia, Echinopsis, Trichocereus usw.

Nach oben Nach unten

Re: Ein Abend in der Werkstatt...

Beitrag  sensei66 am So 13 März 2016, 23:28

Stimmt, da könntest du mich gleich in den Umgang mit der Pikierschablone einweisen. Very Happy
avatar
sensei66
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2079

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten