Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Mammillaria hernandezii

Seite 1 von 9 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Mammillaria hernandezii schiebt Knospen

Beitrag  Soulfire am Sa 11 Okt 2014, 20:40

Hallo zusammen!
Also, meine M. hernandezii schiebt grade Knospen. scratch
Ist das Vorbereitung fürs nächste Jahr oder meint die das ernst?
Ich meine, ich beobachte jeden Tag den Wetterbericht, um die Kakteen demnächst einzuwintern und so wirklich warm ist es ja nun nicht mehr.
Ich habe auch noch eine andere Mammillaria mit Knospen, allerdings hat die praktisch seit dem Forentreffen durchgehend geblüht, wogegen die M. hernandezii sich die ganze Zeit nicht gerührt hat.
Hat jemand Erfahrung, wie es weitergehen könnte?
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
Soulfire
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 488
Lieblings-Gattungen : Gymnocalycium, Echinopsen

Nach oben Nach unten

Re: Mammillaria hernandezii

Beitrag  Echinopsis am Sa 11 Okt 2014, 20:48

Hallo Andrea,

die Mammillaria hernandezii ist ein Winterblüher.
Es ist normal dass die Pflanze jetzt Knospen bekommt.
Bei mir blühen schon die ersten hernandezii`s im GWH. Blütezeit ist zwischen November-Januar in der Regel.

_________________
lG,
Daniel

Bilderhochladen im Forum leicht gemacht
avatar
Echinopsis
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 14501
Lieblings-Gattungen : mexikanische Gattungen

Nach oben Nach unten

Re: Mammillaria hernandezii

Beitrag  Epi-Anzucht-Fan am Sa 11 Okt 2014, 21:25

Echinopsis schrieb:Hallo Andrea,

die Mammillaria hernandezii ist ein Winterblüher.
Es ist normal dass die Pflanze jetzt Knospen bekommt.
Bei mir blühen schon die ersten hernandezii`s im GWH. Blütezeit ist zwischen November-Januar in der Regel.

Hallo Andrea,
seit 2,5 Jahren pflege ich diese Kostbarkeit. Zum ersten Mal blühte sie mit mehreren Blühten im Januar, im letzten Jahr im Dezember, aber weniger Blüten.
Im Sommer ist sie fast im Boden verschwunden, ich gieße sie sehr sparsam. Samen hat sie noch keine freigegeben.
Razz
Dieter
avatar
Epi-Anzucht-Fan
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 589
Lieblings-Gattungen : Turbinicarpen; seit wenigen Jahren Epi-Hybriden

Nach oben Nach unten

Re: Mammillaria hernandezii

Beitrag  Soulfire am Sa 11 Okt 2014, 23:26

Wie überwintere ich sie dann am besten?
Normalerweise packe ich alle in den dunklen Keller, aber die braucht vermutlich Licht zum Blühen?
avatar
Soulfire
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 488
Lieblings-Gattungen : Gymnocalycium, Echinopsen

Nach oben Nach unten

Re: Mammillaria hernandezii

Beitrag  Epi-Anzucht-Fan am So 12 Okt 2014, 08:24

Soulfire schrieb:Wie überwintere ich sie dann am besten?
Normalerweise packe ich alle in den dunklen Keller, aber die braucht vermutlich Licht zum Blühen?

Ja, so ist es.
Ich stelle sie an ein Südzimmerfenster, bis sie abgeblüht hat, was so ein paar Wochen dauert. Dann kommt sie in den dunklen Keller.
MfG
Dieter
*Wink*
avatar
Epi-Anzucht-Fan
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 589
Lieblings-Gattungen : Turbinicarpen; seit wenigen Jahren Epi-Hybriden

Nach oben Nach unten

Re: Mammillaria hernandezii

Beitrag  Lutek am So 12 Okt 2014, 17:32

Hi Soulfire,

auf deinen Beitrag hin habe ich mal meine Pflanze untersucht, und siehe, die treibt auch Blüten. Dabei hatte sie sich all die Jahre noch nicht gerührt Shocked

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

_________________
liebe Grüße
Lutek (aka Lothar)   [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Mesemb Study Group

Haworthia Society
avatar
Lutek
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4898
Lieblings-Gattungen : Haworthia, Lithops, Conophytum, Gymnocalycium

Nach oben Nach unten

Re: Mammillaria hernandezii

Beitrag  Shamrock am So 12 Okt 2014, 21:24

Lutek schrieb:habe ich mal meine Pflanze untersucht, und siehe, die treibt auch Blüten. Dabei hatte sie sich all die Jahre noch nicht gerührt Shocked
Lothar, du wirst die Blüten im Winterquartier die letzten Jahre schlicht verpasst haben. Wink

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
avatar
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 9498
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Re: Mammillaria hernandezii

Beitrag  Lutek am So 12 Okt 2014, 21:37

Hallo shamrock,

das denke ich nicht, so wie die Blüten aussehen müssten. Habe wohl im Herbst eher die Knospen übersehen und die Pflanze bis zur Blüte nicht warm genug gehalten. Mein Pech ...

_________________
liebe Grüße
Lutek (aka Lothar)   [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Mesemb Study Group

Haworthia Society
avatar
Lutek
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4898
Lieblings-Gattungen : Haworthia, Lithops, Conophytum, Gymnocalycium

Nach oben Nach unten

Re: Mammillaria hernandezii

Beitrag  Shamrock am So 12 Okt 2014, 22:10

Ist auch immer ein etwas heißer Tanz mit diesen Winterblühern. Da hab ich manchmal auch kein sonderlich glückliches Händchen.

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
avatar
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 9498
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Re: Mammillaria hernandezii

Beitrag  Gast am Mo 13 Okt 2014, 17:13

Ihr müsst mit den Pflanzen mal reden,dann klappt das auch mit den Blüten.
Meine Pflanzen hatten im Frühjahr schon einmal geblüht.


Grüßli Burgunder
avatar
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Seite 1 von 9 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten