Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands größter & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Mammillaria hernandezii

Seite 5 von 14 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6 ... 9 ... 14  Weiter

Nach unten

Mammillaria hernandezii  - Seite 5 Empty Re: Mammillaria hernandezii

Beitrag  kaktussnake So 02 Nov 2014, 07:13

ja - die pflanzen sind toll - ich hab meine leider im novermber-nebel nach der blüte verloren - jedes jahr eine - ich wünsche euch mehr glück!

_________________
stachlige grüsse
kaktussnake
besuche meine stachligen babys
www.kaktussnake.de
>>>es gibt kein unkraut - nur pflanzen die an der falschen stelle wachsen!!<<<
kaktussnake
kaktussnake
Fachmoderator - Bilderlexikon Kakteen

Anzahl der Beiträge : 2799
Lieblings-Gattungen : alles was sticht!

Nach oben Nach unten

Mammillaria hernandezii  - Seite 5 Empty Re: Mammillaria hernandezii

Beitrag  Echinopsis So 02 Nov 2014, 09:14

...so langsam gehts los!

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Mammillaria hernandezii albiflora:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

_________________
lG,
Daniel

Bilderhochladen im Forum leicht gemacht
Echinopsis
Echinopsis
Admin

Anzahl der Beiträge : 15385
Lieblings-Gattungen : diverse mexikanische Gattungen und Copiapoen

Nach oben Nach unten

Mammillaria hernandezii  - Seite 5 Empty Re: Mammillaria hernandezii

Beitrag  Wüstenwolli So 02 Nov 2014, 22:53

Traumhafte Mammillaria - sehr schön aufgenommen, Daniel !
Ist sie - wenn wurzelecht kultiviert - eher wurzelrübig -oder unterirdisch verzweigt - fasrig wie die meisten Mammis?

LG Wolli
Wüstenwolli
Wüstenwolli
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 5196
Lieblings-Gattungen : Noto´s, Echinopsen, Mesembs u.mehr

Nach oben Nach unten

Mammillaria hernandezii  - Seite 5 Empty Re: Mammillaria hernandezii

Beitrag  nikko Mi 05 Nov 2014, 08:59

Wunderschöne Pflanzen Daniel!

Gestern habe ich die erste M. hernandezii auch blühend erwischt: (Aussaat 2011)
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Insgesamt habe ich 4 Pflanzen aus der Aussaat von 10 Korn (von Piltz), alle haben jetzt Knospen so wie z.B. diese:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Pikiert hatte ich nach dem 1. Jahr in einen gemeinsamen Topf, dann Anfang 2014 in eigene Töpfe umgepflanzt. Aussaat damals in feinkörnigem Bims, pikiert und umgepflanzt in Vulkatec Kakteenerde (ebenfalls Bims). Standort im Sommer im GWH, Südseite wenig Wasser. Im Winter am kühl-temperierten Westfenster, kein Wasser.
 
Jetzt hoffe ich auf gemeinsames Blühen und Früchte! Very Happy

LG,
Nils

P.S.: Leider sind beide Bilder nicht ganz scharf, das Licht war nicht so der Hit und ich mußte aus der freien Hand fotografieren....
nikko
nikko
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4763
Lieblings-Gattungen : Echinocereus, Astrophytum, Ferocactus, Puna, kleine mexikanische Arten

Nach oben Nach unten

Mammillaria hernandezii  - Seite 5 Empty Re: Mammillaria hernandezii

Beitrag  Epi-Anzucht-Fan Mi 05 Nov 2014, 10:44

Hallo Nils,
danke für die wunderschöne Aufnahme, Qualität bei mir auf dem Bildschirm gut, Unschärfe kaum bemerkbar.
Gratuliere zu Deinem Kulturerfolg, in drei Jahren zum Blüherfolg ohne Pfropfen, einfach toll!
Meine Pflanze, war recht teuer, deshalb nur eine, blüht seit drei Jahren regelmäßig, z.Zt. hat sie zwei Knospen. Aber bei dem tagelangem Nebel hier im Rhein-Main-Gebiet - wir kennen Sonnenschein ab Mitte Oktober nur als Ausnahmeerscheinung, kommen sie nicht voran und meine künstliche Beleuchtung wurde bisher nicht aktiviert!
Aber Du machst mir Mut, im kommenden Frühjahr mal die hernandezii auszusäen.
lol!
Epi-Anzucht-Fan Dieter
Epi-Anzucht-Fan
Epi-Anzucht-Fan
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1116
Lieblings-Gattungen : Turbinicarpen; seit wenigen Jahren Epi-Hybriden

Nach oben Nach unten

Mammillaria hernandezii  - Seite 5 Empty Re: Mammillaria hernandezii

Beitrag  nikko Mi 05 Nov 2014, 12:06

Danke Dieter!
Ich bin selbst ganz überrascht, wie gut die sich entwickelt haben und dass die so früh schon blühen. Berichte mal, wenn Du die Aussaat beginnst! Hoffentlich bekommt ihr noch etwas Sonne, ich drücke die Daumen!

LG,
Nils

nikko
nikko
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4763
Lieblings-Gattungen : Echinocereus, Astrophytum, Ferocactus, Puna, kleine mexikanische Arten

Nach oben Nach unten

Mammillaria hernandezii  - Seite 5 Empty Re: Mammillaria hernandezii

Beitrag  Echinopsis Mi 05 Nov 2014, 17:13

@Wolli: Vielen Dank fürs Kompliment! Meine M. hernandezii hat eine relativ kräftige, rübenartige Hauptwurzeln, wovon dann die Faserwurzeln abgehen.

@Nils: Die sehen phantastisch aus! Und auch noch aus Samen gezogen, klasse!! Für 3-jährige Pflanzen ein toller Erfolg, Glückwunsch! Winken

_________________
lG,
Daniel

Bilderhochladen im Forum leicht gemacht
Echinopsis
Echinopsis
Admin

Anzahl der Beiträge : 15385
Lieblings-Gattungen : diverse mexikanische Gattungen und Copiapoen

Nach oben Nach unten

Mammillaria hernandezii  - Seite 5 Empty Re: Mammillaria hernandezii

Beitrag  nikko Fr 07 Nov 2014, 14:54

Danke Daniel!

Heute mittag war das Licht etwas besser:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Eine zweite Pflanze (1.Bild, ganz links) wird dies Wochenende wohl auch noch aufgehen, dann wird munter bestäubt. Very Happy

LG,
Nils
nikko
nikko
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4763
Lieblings-Gattungen : Echinocereus, Astrophytum, Ferocactus, Puna, kleine mexikanische Arten

Nach oben Nach unten

Mammillaria hernandezii  - Seite 5 Empty Re: Mammillaria hernandezii

Beitrag  KarMa Fr 07 Nov 2014, 16:36

Herzlichen Glückwunsch, Nils!
Die Mammillaria hernandezii an sich ist schon eine Augenweide, die Blüte ist noch mal ein I-Tüpfelchen.
KarMa
KarMa
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3384
Lieblings-Gattungen : Kakteen Querbeet / Sukkulente Rosetten / Epis

Nach oben Nach unten

Mammillaria hernandezii  - Seite 5 Empty Meine M. hernandezii

Beitrag  phu-Melo Fr 07 Nov 2014, 19:24

Hi,

anbei eine meiner M. hernandezii´s. Sie blüht nun schon mehrere Tage - leider etwas früher als die anderen. Die haben erst Knospen.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

PS: Wo bekommt man Samen der weißblühenden Form?



LG

Peter
phu-Melo
phu-Melo
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 342
Lieblings-Gattungen : Copiapoa, Mexikaner, Melocactus

Nach oben Nach unten

Seite 5 von 14 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6 ... 9 ... 14  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten