Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands größter & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Mammillaria hernandezii

Seite 6 von 14 Zurück  1 ... 5, 6, 7 ... 10 ... 14  Weiter

Nach unten

Mammillaria hernandezii  - Seite 6 Empty Re: Mammillaria hernandezii

Beitrag  Soulfire Fr 14 Nov 2014, 19:51

Meine blüht jetzt auch munter vor sich hin! Very Happy
Ich habe sie ins Arbeitszimmer (18-21°C) gestellt, in ein Regal direkt vorm Fenster mit zusätzlicher Beleuchtung.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Soulfire
Soulfire
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 652
Lieblings-Gattungen : Gymnocalycium, Echinopsen

Nach oben Nach unten

Mammillaria hernandezii  - Seite 6 Empty Re: Mammillaria hernandezii

Beitrag  Jürgen_Kakteen Sa 15 Nov 2014, 11:24

Meine gibt auch alles

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Jürgen_Kakteen
Jürgen_Kakteen
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1385
Lieblings-Gattungen : Sulcorebutia / Echinopsis

Nach oben Nach unten

Mammillaria hernandezii  - Seite 6 Empty Re: Mammillaria hernandezii

Beitrag  Cristatahunter Sa 15 Nov 2014, 16:58

So eine Pracht. Sehr schöne Pflanze. Ich habe meine leider umgebracht.
Cristatahunter
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 20619
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Mammillaria hernandezii  - Seite 6 Empty Re: Mammillaria hernandezii

Beitrag  Epi-Anzucht-Fan Sa 15 Nov 2014, 17:18

Hallo Jürgen,
Deine Pflanze ist wunderschön und will noch einige Blüten zeigen, einfach toll; Du hast die richtigen Pflegebedingungen!
Meine Pflanze hat zwar zwei Knospen, aber die kommen einfach nicht voran, es fehlt das Licht. Aber vielleicht gibt es mal wieder ein paar Sonnenstrahlen!
lol!
Epi-Anzucht-Fan Dieter
Epi-Anzucht-Fan
Epi-Anzucht-Fan
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1117
Lieblings-Gattungen : Turbinicarpen; seit wenigen Jahren Epi-Hybriden

Nach oben Nach unten

Mammillaria hernandezii  - Seite 6 Empty Re: Mammillaria hernandezii

Beitrag  Jürgen_Kakteen So 16 Nov 2014, 12:19

Epi-Anzucht-Fan schrieb:Hallo Jürgen,
Deine Pflanze ist wunderschön und will noch einige Blüten zeigen, einfach toll; Du hast die richtigen Pflegebedingungen!
Meine Pflanze hat zwar zwei Knospen, aber die kommen einfach nicht voran, es fehlt das Licht. Aber vielleicht gibt es mal wieder ein paar Sonnenstrahlen!
lol!
Epi-Anzucht-Fan Dieter

Hallo Dieter

Sie stand bis Freitag im Gewächshaus, also hatte sie genügend Licht und zu guter letzt waren die Temperaturen ja auch genial.
Bis sie nun verblüht hat steht sie in der Küche.
Man kann es kaum glauben aber auch andere Frühjahrsblüher haben schon Blütenansätze.
Der milde Herbst macht es halt möglich.
Jürgen_Kakteen
Jürgen_Kakteen
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1385
Lieblings-Gattungen : Sulcorebutia / Echinopsis

Nach oben Nach unten

Mammillaria hernandezii  - Seite 6 Empty Re: Mammillaria hernandezii

Beitrag  Epi-Anzucht-Fan So 16 Nov 2014, 12:45

[quote Man kann es kaum glauben aber auch andere Frühjahrsblüher haben schon Blütenansätze.
Der milde Herbst macht es halt möglich.[/quote]
Hallo Jürgen,
ich teile Deine Beobachtung: ein vor zwei Jahren erworbener Epikaktus (Betti Paetz), damals ein einzelnes Blatt, im nächsten Jahr, also 2014 zwei Blütenknospen, die aber eintrockneten, weil zu wenig "Pflanzenmasse" vorlag, jetzt aber: mehr als 10 Knospen, schon über 1 cm groß!!
Was würdest Du machen: die Pflanze darf sich nicht übernehmen; sie kühler als 13 Grad zu stellen geht auch nicht, also Knospen ausbrechen? Das bringe ich nicht übers Herz!
Also guter Rat teuer!
Schöne Sonntagsgrüße!
Epi-Anzucht-Fan Dieter
*Wink*
Epi-Anzucht-Fan
Epi-Anzucht-Fan
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1117
Lieblings-Gattungen : Turbinicarpen; seit wenigen Jahren Epi-Hybriden

Nach oben Nach unten

Mammillaria hernandezii  - Seite 6 Empty Re: Mammillaria hernandezii

Beitrag  Jürgen_Kakteen So 16 Nov 2014, 12:57

Epi-Anzucht-Fan schrieb:[quote Man kann es kaum glauben aber auch andere Frühjahrsblüher haben schon Blütenansätze.
Der milde Herbst macht es halt möglich.
Hallo Jürgen,
ich teile Deine Beobachtung: ein vor zwei Jahren erworbener Epikaktus (Betti Paetz), damals ein einzelnes Blatt, im nächsten Jahr, also 2014 zwei Blütenknospen, die aber eintrockneten, weil zu wenig "Pflanzenmasse" vorlag, jetzt aber: mehr als 10 Knospen, schon über 1 cm groß!!
Was würdest Du machen: die Pflanze darf sich nicht übernehmen; sie kühler als 13 Grad zu stellen geht auch nicht, also Knospen ausbrechen? Das bringe ich nicht übers Herz!
Also guter Rat teuer!
Schöne Sonntagsgrüße!
Epi-Anzucht-Fan Dieter
*Wink*[/quote]

Einfach lassen, meine Erfahrung zeigte sobald ich sie im Winterquartier hatte haben sie mit dem Treiben der Blüten aufgehört. Wie du schon sagtest, sie sind dann allerdings eingetrocknet.
Ich hab sie alle im Arbeitszimmer untergebraucht und da herrschen Temperaturen um die 10-15 Grad. Da es nicht allzu hell ist stellen sie wohl ihre Aktivitäten ein.
Es ist schade aber da musst du halt durch. Einige Epis hatte ich auch schon ins Wohnzimmer gestellt weil sie eben schon Blütenansätze hatten. Die haben natürlich dann auch im Winter geblüht. Wenn sie mittlerweile nur nicht so groß geworden wären um sie wieder ins Wohnzimmer zu stellen.
Jürgen_Kakteen
Jürgen_Kakteen
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1385
Lieblings-Gattungen : Sulcorebutia / Echinopsis

Nach oben Nach unten

Mammillaria hernandezii  - Seite 6 Empty Re: Mammillaria hernandezii

Beitrag  Epi-Anzucht-Fan Do 27 Nov 2014, 18:26

Nur nicht aufgeben:
nun hat es meine Mam.hernandezii geschafft, weil sich die Sonne auch mal zeigte, die Knospe hat aber lange gebraucht, bis sie endlich aufging....
lol!  Epi-Anzucht-Fan Dieter
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Epi-Anzucht-Fan
Epi-Anzucht-Fan
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1117
Lieblings-Gattungen : Turbinicarpen; seit wenigen Jahren Epi-Hybriden

Nach oben Nach unten

Mammillaria hernandezii  - Seite 6 Empty Re: Mammillaria hernandezii

Beitrag  Soulfire Di 09 Dez 2014, 17:17

An meiner M. hernandezii ist jetzt auch die letzte Blüte verblüht.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]


Dafür blüht mein Schneeflöckchen fleißig! Very Happy
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]


Frage, die hernandezii ist ja verblüht, sollte ich sie dann jetzt besser in den kalten Keller zu den anderen packen?
Momentan steht sie ja mit Zusatzbeleuchtung auf der Fensterbank relativ warm.
Soulfire
Soulfire
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 652
Lieblings-Gattungen : Gymnocalycium, Echinopsen

Nach oben Nach unten

Mammillaria hernandezii  - Seite 6 Empty Re: Mammillaria hernandezii

Beitrag  abax Di 09 Dez 2014, 20:10

hallo, soulfire,
mache ich mit meinen hernandeziis immer so- Wer nicht mehr blüht, geht schlafen in den Keller.
abax
abax
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 971
Lieblings-Gattungen : Querbeet

Nach oben Nach unten

Seite 6 von 14 Zurück  1 ... 5, 6, 7 ... 10 ... 14  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten