Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Pflanzenversand

Nach unten

Pflanzenversand

Beitrag  bella am Di 08 März 2016, 21:36

Hallo

ich hoffe der eine oder andere kann mir durch seine Erfahrung weiterhlefen
Ich würde gerne Pflanzen in den USA bestellen bzw. tauschen.
Wie funktioniert das?
Was gibt es zu beachten? Welche Möglichkeiten gibt es? Wie ist das mit dem Zoll?

LG
avatar
bella
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 27

Nach oben Nach unten

Re: Pflanzenversand

Beitrag  Hardy_whv am Di 08 März 2016, 21:45

Tausch von Kakteen - vergiss es. Alle Kakteen unterliegen dem Washingtoner Artenschutzabkommen (CITES). D. h. du benötigst für jede Einfuhr eine entsprechende Genehmigung vom Bundesamt für Naturschutz (BfN). Und dein Tauschpartner benötigt sowas vom entsprechenden Äquivalent der USA. Ist aufwändig, zeitraubend und nicht ganz billig. Bei Kleinstmengen kann man jedoch eine Gebührenminderung beantragen.

Anders sieht es bei Kakteensamen aus. Sofern die Art nicht im Anhang I von CITES ist, kann man die Samen ohne Genehmigung einführen.

Was Pflanzen angeht, die nicht dem Washingtoner Artenschutzabkommen, bin ich nicht hinreichend aussagefähig. Evtl. benötigt man ein Pflanzengesundheitszeugnis. Da würde ich mich aber direkt beim Zoll erkundigen.


Gruß,

Hardy   Cool
avatar
Hardy_whv
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2270
Lieblings-Gattungen : "Aus jedem Dorf ein Köter"

Nach oben Nach unten

Re: Pflanzenversand

Beitrag  Hardy_whv am Di 08 März 2016, 21:54

Falls du dich nicht abschrecken lassen willst: Der Ablauf für CITES-relevante Pflanzen oder Pflanzenteile ist so: Derjenige, der die Pflanze(n) ausführen will, muss bei der zuständigen Behörde seines Landes eine Ausfuhrgenehmigung beantragen (kostet Geld und Zeit, ggf. muss man dabei nachweisen, dass man die Pflanze legal besitzt). Die erteilte Genehmigung sendet man dem beabsichtigtem Empfänger zu. Der kann mit dieser Ausfuhrgenehmigung bei der zuständigen Behörde seines Landes eine Einfuhrgenehmigung beantragen (kostet Geld und Zeit). Sobald man eine Einfuhrgenehmigung erhalten hat, kann der Versand losgehen. Üblicherweise wird die Lieferung vom Zoll angehalten und man darf die Pflanzen - nach Zahlung der Zollgebühren - mitnehmen.

Wie du erkennst - ein schlankes, schnelles Verfahren Wink


Gruß,

Hardy   Cool
avatar
Hardy_whv
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2270
Lieblings-Gattungen : "Aus jedem Dorf ein Köter"

Nach oben Nach unten

Re: Pflanzenversand

Beitrag  bella am Mi 09 März 2016, 09:47

Na da hat es sich wohl erledigt.Kakteen und Samen wollte ich eh nicht .Es ging mir um Sedum,Aloen,Semps,Epis.

Vielen Dank für dein bemühen !!

LG
avatar
bella
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 27

Nach oben Nach unten

Re: Pflanzenversand

Beitrag  Cristatahunter am Mi 09 März 2016, 13:56

bella schrieb:Na da hat es sich wohl erledigt.Kakteen und Samen wollte ich eh nicht .Es ging mir um Sedum,Aloen,Semps,Epis.

Vielen Dank für dein bemühen !!

LG
Mit jeder Pflanze egal was, brauchst du ein Phytosanitarisches zeugnis. Das heisst du brauchst eine Bescheinigung das die Pflanzen gesund sind.
Egal ob die Chinesen ihren Buxbaumzünsler einschleppen durften und die Araber ihren Palmenkäfer ans Mittelmeer exportierten. Da spielt es keine Rolle. Aber du musst deine Pflanzen zertifizieren lassen.
avatar
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 15372
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten