Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Welche Mammillarie?

Nach unten

Welche Mammillarie? Empty Welche Mammillarie?

Beitrag  vogelmamapetra am Mo 14 März 2016, 12:11

Hallo liebe Kakteengemeinde,

hab eine wunderschön rot bestachelte Mammillarie gekauft. Hat jemand eine Ahnung, um welche es sich handelt? Im Topf ist noch ne andere drin, die hat aber keine rote Stacheln und die Stacheln im Scheitel sind gekrümmt. Das muss doch wieder eine andere Art sein, oder? Entschuldigt die schiefen Bilder, ich kriege es nicht anders hin.

Herzlichen Dank für Eure Meinungen im voraus sagt
vogelmamapetra

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
vogelmamapetra
vogelmamapetra
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 503
Lieblings-Gattungen : Thelocacteen

Nach oben Nach unten

Welche Mammillarie? Empty Re: Welche Mammillarie?

Beitrag  Shamrock am Di 15 März 2016, 08:34

Moin Petra,

da offenbar niemand so recht will - Nummer 1 ist eine Mammillaria spinosissima oder zumindest nähere Verwandtschaft. Nummer 2 überlasse ich aber lieber Mammillaria-Fachleuten.

Viel Spaß mit deinen beiden Neuzugängen!

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 22151
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Welche Mammillarie? Empty Re: Welche Mammillarie?

Beitrag  Konni am Di 15 März 2016, 09:55

Moin,

das sind alles spinosissima. Sie kann mit und ohne Hakendornen sein.

_________________
Gruß

Konrad

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Was der Bauer nicht kennt, das frisst er nicht.
Würde der Städter kennen, was er frisst, er würde umgehend Bauer werden.

Oliver Hassencamp
(Dt. Kabarettist und Schauspieler, 1921 - 1988)

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Und darum haben wir einen Gemüsegarten [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Konni
Konni
Fachmoderator - Mammillaria

Anzahl der Beiträge : 876
Lieblings-Gattungen : mexikanische Kakteen, Eriosyce, Maihueniopsis, Pterocactus, Tephrocactus u.a. kleine Opuntia artige

Nach oben Nach unten

Welche Mammillarie? Empty Re: Welche Mammillarie?

Beitrag  vogelmamapetra am Di 15 März 2016, 12:18

Vielen lieben Dank. Jetzt schreibe ich ein Etikett. Schön, dass einem hier immer geholfen wird.

Liebe Grüsse
vogelmamapetra
vogelmamapetra
vogelmamapetra
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 503
Lieblings-Gattungen : Thelocacteen

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten