Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Schon gießen oder nicht?

Seite 1 von 3 1, 2, 3  Weiter

Nach unten

Schon gießen oder nicht?

Beitrag  Soulfire am Mo 14 März 2016, 15:49

Moin!
Bei meinem Glandulicactus uncinatus schieben sich grade die ersten Knospen durch.
Ich habe den letztes Jahr gekauft und er hat den Winter trocken auf dem Balkon verbracht. (bis ca. -6°C)
Momentan steht er in meinem Foliengewächshaus und grade eben hatte es dort Temperaturen von 42°C.
Die nächsten zwei Wochen soll es aber Nachts weiterhin frieren (bis -4°C).
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Ab wann würdet ihr den gießen?
Ich dachte daran, evtl. Vormittags minimal zu gießen, damit es dann bis Abends wieder einigermaßen trocken ist.
Oder lieber ganz sein lassen und warten?

Mir sind letztes Jahr etliche Knospen vertrocknet, weil ich immer vergesse zu gießen (ich weis, warum ich ausgerechnet Kakteen habe Embarassed ) und ich habe mir für dieses Jahr vorgenommen mal ein paar mehr auch zum Blühen zu bringen.
avatar
Soulfire
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 502
Lieblings-Gattungen : Gymnocalycium, Echinopsen

Nach oben Nach unten

Re: Schon gießen oder nicht?

Beitrag  Hardy_whv am Mo 14 März 2016, 16:42

Mit Glandulicactus auf dem Balkon habe ich keine Erfahrung. Meine im Gewächshaus (5°C Mindestemperatur) habe ich vor ca. einem Monat angegossen. Zwei Exemplare haben heute schon geblüht, der Rest hat dick geprallte Knopsen und wird sicher diese Woche noch blühen.

Das hilft dir jetzt vermutlich nicht weiter, musste aber mal gesagt werden Wink


Gruß,

Hardy Cool
avatar
Hardy_whv
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2268
Lieblings-Gattungen : "Aus jedem Dorf ein Köter"

Nach oben Nach unten

Re: Schon gießen oder nicht?

Beitrag  Soulfire am Mo 14 März 2016, 16:54

Angeber Razz
Hätte ich Garten und (richtiges) Gewächshaus, wäre das bei mir auch einfacher^^
avatar
Soulfire
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 502
Lieblings-Gattungen : Gymnocalycium, Echinopsen

Nach oben Nach unten

Re: Schon gießen oder nicht?

Beitrag  RalfS am Mo 14 März 2016, 16:55

Meine Frostharten auf dem Balkon habe ich gestern ausgiebig gewässert.
Es gibt Nachts zwar ein bisschen Frost, dafür soll es die nächsten
14 Tage ausgesprochen sonnig bleiben.
Wenigstens hier in Baden. Very Happy

Grüße

Ralf
avatar
RalfS
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2099

Nach oben Nach unten

Re: Schon gießen oder nicht?

Beitrag  Cristatahunter am Mo 14 März 2016, 17:19

Soulfire schrieb:Moin!
Bei meinem Glandulicactus uncinatus schieben sich grade die ersten Knospen durch.
Ich habe den letztes Jahr gekauft und er hat den Winter trocken auf dem Balkon verbracht. (bis ca. -6°C)
Momentan steht er in meinem Foliengewächshaus und grade eben hatte es dort Temperaturen von 42°C.
Die nächsten zwei Wochen soll es aber Nachts weiterhin frieren (bis -4°C).
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Ab wann würdet ihr den gießen?
Ich dachte daran, evtl. Vormittags minimal zu gießen, damit es dann bis Abends wieder einigermaßen trocken ist.
Oder lieber ganz sein lassen und warten?

Mir sind letztes Jahr etliche Knospen vertrocknet, weil ich immer vergesse zu gießen (ich weis, warum ich ausgerechnet Kakteen habe Embarassed ) und ich habe mir für dieses Jahr vorgenommen mal ein paar mehr auch zum Blühen zu bringen.
40 Grad am Tag? Lüftest du nicht? Kein Wunder vertrocknen die Knospen. Meinen unci. habe ich ein Foto in den Knospen
hat noch kein Giesswasser bekommen. Aber gesprüht habe ich schon 100 Lt. verteilt auf 3 Wochen.
Stell ihn raus an die Luft und gebe kein Giesswasser sprüh ihn patsch nass so das nur wenig Wasser in die Erde geht.
avatar
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 14355
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Re: Schon gießen oder nicht?

Beitrag  Soulfire am Mo 14 März 2016, 17:52

Sobald ich von der Arbeit komme (ca. 14:30Uhr), wird die Folie natürlich hochgemacht. Jetzt hat es da noch etwa 18°C.
Ich habe das Foliengewächshaus ja noch nicht lange und muss da erstmal Erfahrung sammeln.
Morgen lasse ich den Reisverschluss mal halb offen und gucke, was für Temperaturen es dann hat.

Ich denke dann werde ich am Donnerstag (für Donnerstag und Freitag ist Sonne gemeldet) mal alle Balkonpflanzen kräftig einsprühen und das Beste hoffen. Smile
avatar
Soulfire
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 502
Lieblings-Gattungen : Gymnocalycium, Echinopsen

Nach oben Nach unten

Re: Schon gießen oder nicht?

Beitrag  nordlicht am Mo 14 März 2016, 18:05

Schau mal hier , da findest du gute Pflegetipps.  "Provide very good Ventilation" , die stehende sehr heiße Luft mit 40,8 Grad stresst deinen Glandulicactus uncinatus und lässt am Ende die Knospen vertrocknen. Empfehlung, bei Sonne im Frühling tagsüber gut lüften, schon morgens.

_________________
Grüße vom nordlicht (aka Günter)
"Wer die Dornen nicht ehrt, ist den Kaktus nicht wert"
avatar
nordlicht
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1505
Lieblings-Gattungen : Viele

Nach oben Nach unten

Re: Schon gießen oder nicht?

Beitrag  Shamrock am Mo 14 März 2016, 20:57

Gerade der Glandulicactus uncinatus genießt doch hier schon seinen eigenen Kulturempfehlungs-Thread: https://www.kakteenforum.com/t10254-frage-zur-kultur-von-glandulicactus-uncinatus?highlight=glandulicactus
Hier im kühlen Treppenhaus zählt er stets zu den ersten, die Knospen ansetzen. Eine Extrawurst gab´s noch nie. Irgendwann geht´s raus auf den Balkon und Wasser gibt´s, wenn´s für alle Wasser gibt. Hat ihn nie davon abgehalten bald darauf so auszusehen:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Würde er aber derzeit Höchstwerte von über 40 °C statt 11 °C abbekommen, dann würde ich mein Gießverhalten sicher auch überdenken...

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
avatar
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 11794
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Re: Schon gießen oder nicht?

Beitrag  Cristatahunter am Mo 14 März 2016, 21:24

Ich sprühe halt.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 14355
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Re: Schon gießen oder nicht?

Beitrag  meinemoppe am Do 17 März 2016, 18:51

Hab heute meine Trichos und Echinopsis ins GWH gestellt  . das GWH bekam  noch ein Schattierungsnetz  ( 40% ) von mir. Für die Nächte hab ich meinen Bio-Green Heizer angeschmissen. Ich hoffe das langt . Darf ich schon anfangen zu Sprühen ?
Auch die Trichos ? oder nur die Echinopsis ?
avatar
meinemoppe
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 46
Lieblings-Gattungen : Echinopsis, Trichocereus,,- Hybriden

Nach oben Nach unten

Seite 1 von 3 1, 2, 3  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten