Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Schon gießen oder nicht?

Seite 2 von 3 Zurück  1, 2, 3  Weiter

Nach unten

Re: Schon gießen oder nicht?

Beitrag  Shamrock am Do 17 März 2016, 20:38

Dürfen tust du alles... Heikel und problematisch werden nasse Füße bei großer Kälte. Gegen ein munteres Sprühen zum Wecken spricht nichts. Aber vergess nicht schön "Guten Morgen" dabei zu sagen. Wink

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
avatar
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 12399
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Re: Schon gießen oder nicht?

Beitrag  Aless am Do 17 März 2016, 20:54

@Meinemoppe
Wenn du an einem sonnigen Tag morgens sprühst, sind die abends schon wieder abgetrocknet.
Ich habe alle Kakteen schon 3x besprüht, auch die Echinopsen und Trichos und auch alle schon angegossen (noch nicht volle Ladung).
Bei Sonne gehen derzeit in meinem GWH die Temperaturen aber auch schon auf über 20, teilweise 30 °C hoch.
avatar
Aless
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 684
Lieblings-Gattungen : Sulcos, Echinocereus, Eriosyce, Hybriden, Echeveria...

Nach oben Nach unten

Re: Schon gießen oder nicht?

Beitrag  meinemoppe am Do 17 März 2016, 20:56

Dann werde ich Morgen in der früh mal ordentlich sprühen
avatar
meinemoppe
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 46
Lieblings-Gattungen : Echinopsis, Trichocereus,,- Hybriden

Nach oben Nach unten

Sprühinator

Beitrag  Cristatahunter am Do 17 März 2016, 21:30

Ich habe mir einen Sprühinator gebastelt.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Mit einer Bormaschinenpumpe bringe ich Warmes Wasser auf die Orchideendüse. Diese sprüht mit hohem Druck feine Wassertropfen über die Pflanzen.
avatar
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 14908
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Re: Schon gießen oder nicht?

Beitrag  meinemoppe am Fr 18 März 2016, 17:23

Wie oft sprüht ihr eigentlich
avatar
meinemoppe
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 46
Lieblings-Gattungen : Echinopsis, Trichocereus,,- Hybriden

Nach oben Nach unten

Re: Schon gießen oder nicht?

Beitrag  Hardy_whv am Fr 18 März 2016, 17:55

Cristatahunter schrieb:Mit einer Bormaschinenpumpe bringe ich Warmes Wasser auf die Orchideendüse. Diese sprüht mit hohem Druck feine Wassertropfen über die Pflanzen.

Hallo Stefan, mich würde mal die "Orchideendüse" interessieren. Wie sieht die aus? Was für eine Sprühcharakteristik hat sie (rundum, gerichtet)? Verstopft sie leicht? Und wo hast du sie her?


Gruß,

Hardy  Cool
avatar
Hardy_whv
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2270
Lieblings-Gattungen : "Aus jedem Dorf ein Köter"

Nach oben Nach unten

Re: Schon gießen oder nicht?

Beitrag  Gymnocalycium am Fr 18 März 2016, 18:25

Hallo Hardy
ch lkann zwar nicht mit der Orchideendüse dienen, doch ich habe mir mit einem Gardenaschlauch ( etwa 13 mm) im GWH mittels den Sprähdüsen von Gardena eine komplette Sprühbewässerung gemacht

VG
Gymnocalycium
avatar
Gymnocalycium
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1025
Lieblings-Gattungen : Gymnocalycium

Nach oben Nach unten

Re: Schon gießen oder nicht?

Beitrag  tepexicensis am Fr 18 März 2016, 19:00

Aless schrieb:
Wenn du an einem sonnigen Tag morgens sprühst, sind die abends schon wieder abgetrocknet.
Ich habe alle Kakteen schon 3x besprüht, auch die Echinopsen und Trichos und auch alle schon angegossen (noch nicht volle Ladung).
Bei Sonne gehen derzeit in meinem GWH die Temperaturen aber auch schon auf über 20, teilweise 30 °C hoch.

Hallo zusammen,
wie ist es mit Kandidaten, die noch umgetopft werden sollen. Sprühen oder bis nach dem Umtopfen warten? Es sind noch eine ganze Menge Töpfe die fällig sind.
avatar
tepexicensis
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 221
Lieblings-Gattungen : Mexikaner, zunehmend Südamerikaner

Nach oben Nach unten

Re: Schon gießen oder nicht?

Beitrag  Aldama am Fr 18 März 2016, 22:41

@ Andreas : Da das Wetter bei euch so ist wie bei mir, also kalt bei +7-8° würde ich jetzt umtopfen und in 3-4 Tagen anfangen zu sprühen.
Gestern waren hier in Braunschweig locker +16° und im den offenen Frühbeeten +30° und heute brrrrrrr lausige +6° bei leichten Sprühregen. Shocked
avatar
Aldama
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1045
Lieblings-Gattungen : Echinocereen & Sulcorebutien

Nach oben Nach unten

Re: Schon gießen oder nicht?

Beitrag  Wüstenwolli am Fr 18 März 2016, 23:08

So ähnlich war es auch im Rheinland.
Im Glas- Gwh gestern trotz offener Türen und Fenster weit über 30°,
Heute bei geschlossenen Türen und Fenstern im Wolkengrau ab Mttag  knapp über 10°, was 3 -4 Tage so weiter gehen soll laut Wetter-Prognose.
Dennoch habe ich gestern am Spätnachmittag  die meisten Töpfe angestaut - ( zum 2. Mal seit Anfang März )
Heftige Wassergaben machen an Sonnentagen bei Topfpflanzen in meinem  Gwh wenig  Sinn, wenn weitere sonnige Tage folgen -
schon am nächsten / spätestens Übernächsten Tag sind die Substrate wie ausgedörrt -
Anders ist es bei den Kakteen in meinem  Bodenbeet - dort ist es einiges kühler und das Wasser verbleibt dank steiniger Abdeckung  länger, ohne zu verdunsten.

Kurzum - es gibt in Punkto erste Wassergaben keine Einheitsregelung-
es kommt auf vieles an:
Kakteen-/ Sukku-Art, Anzahl der Sonnenstunden, Tag- und Nacht-Temperatur, Substrat, Pflanzbehälter,  Luftfeuchte, Art der Verglasung / Luftzufuhr...
Eins ist sicher:
lieber etwas später als zu früh gießen , lieber weniger Wasser als zuviel!

Man lernt im Laufe der Zeit in Sachen " Gießen" dazu -
besonders durch falsche Maßnahmen - deren "Effekt"  prägt man sich besonders ein und man wiederholt sie bewußt nicht!

LG Wolli
avatar
Wüstenwolli
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4792
Lieblings-Gattungen : Noto´s, Echinopsen, Mesembs u.mehr

Nach oben Nach unten

Seite 2 von 3 Zurück  1, 2, 3  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten