Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Schachtelhalm

Seite 3 von 3 Zurück  1, 2, 3

Nach unten

Schachtelhalm - Seite 3 Empty Re: Schachtelhalm

Beitrag  Wolfen am Di 14 Mai 2019, 13:58

Hallo all,
in Ermangelung von Chinosol möchte ich für meine Aussaaten Schachtelhalm Extrakt testen.
Wie ist da eure bevorzugte Dosierung?
Ich glaub, irgendwo gelesen zu haben, 20 ml pro 10 l Anstauwasser.

@ Sabine
Haben deine Tests aus 2017  mit dem Mittelchen eigentlich etwas ergeben?
Würd mich interessieren
danke
Wolfen
Wolfen
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 77
Lieblings-Gattungen : Sulcorebutia, Aylostera, Astrophytum, Gymnocalycium

Nach oben Nach unten

Schachtelhalm - Seite 3 Empty Re: Schachtelhalm

Beitrag  Dropselmops am Di 14 Mai 2019, 15:41

Wolfen schrieb:Wie ist da eure bevorzugte Dosierung?
Ich glaub, irgendwo gelesen zu haben, 20 ml pro 10 l Anstauwasser.
Hängt davon ab, wie konzentriert Dein Konzentrat ist Gestört
Steht was auf der Packung dazu? Wenn nein, von welchem Hersteller hast Du es?
Dropselmops
Dropselmops
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4062
Lieblings-Gattungen : außer Opuntien find ich eigentlich alles interessant .... :)

Nach oben Nach unten

Schachtelhalm - Seite 3 Empty Re: Schachtelhalm

Beitrag  Wolfen am Di 14 Mai 2019, 15:55

Nicole, hallo,
das Extrakt ist von Neudorf, lt. Beschreibung 20ml auf 5 l,
Hmm, für Aussaaten vielleicht 'n wenig zu hoch dosiert.
Wolfen
Wolfen
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 77
Lieblings-Gattungen : Sulcorebutia, Aylostera, Astrophytum, Gymnocalycium

Nach oben Nach unten

Schachtelhalm - Seite 3 Empty Re: Schachtelhalm

Beitrag  Dropselmops am Di 14 Mai 2019, 16:44

Also ich hab das von Neudorff auch für meine Aussaaten benutzt und zwar in der angegebenen Konzentration plus Chinosol ... hat nicht geschadet Very Happy
Dropselmops
Dropselmops
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4062
Lieblings-Gattungen : außer Opuntien find ich eigentlich alles interessant .... :)

Nach oben Nach unten

Schachtelhalm - Seite 3 Empty Re: Schachtelhalm

Beitrag  Wolfen am Di 14 Mai 2019, 17:33

Gut, ich probier es auch!
Ohne Chinosol, mineralisches Substrat gedämpft, Aussaattöpfchen  u. Mini-Gewächshaus sterilisiert,
Schauen mer mal...  Cool

:Danke:
Wolfen
Wolfen
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 77
Lieblings-Gattungen : Sulcorebutia, Aylostera, Astrophytum, Gymnocalycium

Nach oben Nach unten

Schachtelhalm - Seite 3 Empty Re: Schachtelhalm

Beitrag  Dropselmops am Di 14 Mai 2019, 18:02

Kann eigentlich nix passieren, solange Du nicht zu früh lüftest Very Happy
Dropselmops
Dropselmops
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4062
Lieblings-Gattungen : außer Opuntien find ich eigentlich alles interessant .... :)

Nach oben Nach unten

Schachtelhalm - Seite 3 Empty Re: Schachtelhalm

Beitrag  Wolfen am Di 14 Mai 2019, 18:17

EIGENTLICH... Rolling Eyes
habe vergessen zu erwähnen, Saatgut noch trocken gebeizt mit 'ner Uralt-Charge Aatiram, das sollte passen
Wolfen
Wolfen
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 77
Lieblings-Gattungen : Sulcorebutia, Aylostera, Astrophytum, Gymnocalycium

Nach oben Nach unten

Schachtelhalm - Seite 3 Empty Re: Schachtelhalm

Beitrag  Diddsmann am Fr 21 Aug 2020, 00:41

Hallo,

würde gerne Schachtelhalm für die Pilzprävention nutzen (sollte als totaler Anfänger für die erste Aussaat reichen).
Jedoch stellt sich mir die Frage, wie ich dieses Dosiere?
Wie wird das ganze mit dem Düngen kombiniert? Abwechselnd je Giesvorgang oder im gleichen Wasser?

Danke für Eure Tipps!
Diddsmann
Diddsmann
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 19
Lieblings-Gattungen : Säulenkakteen

Nach oben Nach unten

Schachtelhalm - Seite 3 Empty Re: Schachtelhalm

Beitrag  TobyasQ am Fr 21 Aug 2020, 13:10

Diddsmann schrieb:... würde gerne Schachtelhalm für die Pilzprävention nutzen (sollte als totaler Anfänger für die erste Aussaat reichen).

Wie wird das ganze mit dem Düngen kombiniert? Abwechselnd je Giesvorgang oder im gleichen Wasser?

Meines Wissens wird eine Aussaat nicht gedüngt, bzw. die Grundversorgung ist mehr oder weniger schon im Aussaatsubstrat gespeichert.
Dünger gibt es erst viel später. Das kann man aber nicht pauschalisieren und richtet sich nach Gattung, Substrat u. v. m..

_________________
Viele Grüße
Thomas


Den wahren Wert eines Menschen und eines Edelsteines erkennt man erst, wenn man ihn aus der Fassung bringt.
TobyasQ
TobyasQ
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3441
Lieblings-Gattungen : Mammillaria, EC, Cleistocactus, Matucana, Epiphyten, Thelo-, Tephro-, Pterocactus

Nach oben Nach unten

Seite 3 von 3 Zurück  1, 2, 3

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten