Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Pilz

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Pilz

Beitrag  OPUNTIO am Do 24 März 2016, 17:50

Gestern beim Rausräumen entdeckt.
Der Kaktus stand hell und trocken bei ca.10 - 12 Grad.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Mal sehen ob das ein Fall für die Tonne wird. Ich fürchte ja. Die Flecken sind hart, nicht weich.
Ich habe sie jetzt mit Teebaumöl eingepinselt. Ein chemisches Fungizid hab ich gerade nicht da.

Gruß Stefan
avatar
OPUNTIO
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1674
Lieblings-Gattungen : Opuntienartige, Bonsai-artige Sukkulente, Lobivien Echinopsen

Nach oben Nach unten

Re: Pilz

Beitrag  OPUNTIO am Fr 25 März 2016, 15:57

Heute hab ich kurz entschlossen das Messer angesetzt um den, zumindest äusserlich unbefallenen, oberen Teil der Pflanze zu sichern.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]


Sieht gut aus, oder?

Was mir beim Schneiden sofort in die Nase stieg war der extrem intensive Geruch nach Kiwi. Es roch genau so als würde man ein paar solcher Früchte zerschneiden.
Ich war echt versucht mal die Zunge dran zu halten Very Happy

Den unteren Teil werfe ich noch nicht weg. Ich will sehen wie sich der Befall entwickelt.


Die Pflanze habe ich hier mal bestimmen lassen wollen

https://www.kakteenforum.com/t19221-zwei-fragezeichen

und ihr darauf den Namen Neochilenia chilensis verpasst, welcher mir nach Bildvergleichen an Besten stimmen zu schien.

Gruß Stefan
avatar
OPUNTIO
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1674
Lieblings-Gattungen : Opuntienartige, Bonsai-artige Sukkulente, Lobivien Echinopsen

Nach oben Nach unten

Re: Pilz

Beitrag  OPUNTIO am Mi 29 Jun 2016, 14:21

Kleines Update des Falles.

Der obere Teil hat nun eine Wurzel bekommen nachdem er viele Wochen auf einer Art Zeolith Granulat stand.
Das Zeug jedenfalls in dem die Kresse steht, die man im Supermarkt kaufen kann.
Im Nachhinein denke ich, das ich ihn hätte konisch schneiden sollen.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Den unteren Teil nicht wegzuwerfen erwies sich als richtig.Die braunen Stellen haben sich nicht weiter ausgebreitet.
Ob dafür das aufgetragene Teebaumöl verantwortlich zeichnet oder nicht sei dahingestellt.
Jedenfalls treibt der Kaktus ausgerechnet an so einer schadhaften Stelle neu aus.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Gruß Stefan
avatar
OPUNTIO
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1674
Lieblings-Gattungen : Opuntienartige, Bonsai-artige Sukkulente, Lobivien Echinopsen

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten