Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Gymnocalycium-Pechvögel suchen Namen

Seite 2 von 3 Zurück  1, 2, 3  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Re: Gymnocalycium-Pechvögel suchen Namen

Beitrag  Beetlebaby am Mo 28 März 2016, 19:45

So.
Dann gibts jetzt noch 3 Wackelkandidaten. Ritterianum, pugionacanthum und tillianum. Gleichen sich aber, wenn man sie nebeneinander stellt, wirklich ziemlich. Nur einer davon hat eine etwas längere, dichtere Bedornung.
Alle 3 haben ein zusätzliches Schildchen bekommen und wenns denn mal Blüten gibt, schauen wir weiter. Im Moment stehen sie noch drin, ich bin zu feige, sie schon rauszuwerfen. Aber das kommt schon auch noch.

Ich wünsche euch einen schönen Abend!
avatar
Beetlebaby
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 606
Lieblings-Gattungen : Sempies u. Winterharte u alles, was leicht zu pflegen ist.

Nach oben Nach unten

Re: Gymnocalycium-Pechvögel suchen Namen

Beitrag  jupp999 am Mo 28 März 2016, 22:59

Das hier wächst bei mir als G. tillianum:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

und das wuchs einmal als G. lagunillaense:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
jupp999
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1351

Nach oben Nach unten

Re: Gymnocalycium-Pechvögel suchen Namen

Beitrag  Lutek am Do 31 März 2016, 18:40

Moin zusammen,

habe mal im Gewächshaus meine ritterianum und das pungens verglichen -

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

die beiden ritterianum links und rechts haben dichtere, nicht so starre Bedornung wie das pungens in der mittleren Reihe. Pungens bedeutet ja auch u.a. stark, stechend, kräftig. Und diese Gymno-Art hat wirklich "Aua-Dornen"! Hallo Käferjunges, vergleich doch noch einmal meine Vorschläge in natura mit deinen Pflanzen vor Ort.

@ Jupp - dein lagunillasense ist synonym zu pflanzii, das tiilianum ist synonym zu oenanthemum (ebenfalls die Pflanzen, die als carminanthum und ambatoense beschrieben wurden).

_________________
liebe Grüße
Lutek (aka Lothar)   [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Mesemb Study Group

Haworthia Society
avatar
Lutek
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4715
Lieblings-Gattungen : Haworthia, Lithops, Conophytum, Gymnocalycium

Nach oben Nach unten

Re: Gymnocalycium-Pechvögel suchen Namen

Beitrag  Bimskiesel am Do 31 März 2016, 19:33

Hier habe ich noch Vergleichsfotos zu G. ritterianum.

Zuerst P 219:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Hier noch einmal zusammen mit einem Ritterianum mit weißer Blüte ohne Feldnummer:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Hoffe, dass dies etwas hilft.

Grüße von Antje
avatar
Bimskiesel
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1411
Lieblings-Gattungen : Astros, Coryphanthas, ECCs, Gymnos, Mammis, Turbinis, nur um einige zu nennen...

Nach oben Nach unten

Re: Gymnocalycium-Pechvögel suchen Namen

Beitrag  Beetlebaby am Do 31 März 2016, 20:02

Mannomann, ihr seid vielleicht ne Wucht! danke

Doch nicht warten, bis sie blühen? Wink

Ich seh allerdings nur noch grün und Dornen..... lol! , mitunter denke ich, jetzt hast dus und 2 min später bin ich mir nimmer sicher.

Also hier die 3 Wackelkandidaten, stehen gerade vor mir:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Vom Dornengewusel her tippe ich mal ganz links auf ritterianum. Der hat auch die relativ am weichsten Dornen von den 3.
Die eher braunen Dornen hat der ganz rechts, also tillianum?
Blieb für den in der Mitte noch pugionacanthum.

Jupp und Lothar: ich habe einen pflanzii lagunillasense und einen garantiert pflanzii, weil gestern erst bei mir eingezogen. Die beiden sehen, wenn man von der Größe absieht, total gleich aus. Von daher bin ich mir da sehr, sehr sicher. Jupps lagunillaense schaut, von der Bedornung her, genau so aus.
avatar
Beetlebaby
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 606
Lieblings-Gattungen : Sempies u. Winterharte u alles, was leicht zu pflegen ist.

Nach oben Nach unten

Re: Gymnocalycium-Pechvögel suchen Namen

Beitrag  Bimskiesel am Do 31 März 2016, 20:26

Das würde ich auch so sehen. *liebguck*

Grüße von Antje

Edit: Ich zweifle gerade an oben Genanntem. Also links steht Ritterianum, das ist sicher. Bei den anderen beiden halte ich mich besser zurück. Sorry. Embarassed
avatar
Bimskiesel
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1411
Lieblings-Gattungen : Astros, Coryphanthas, ECCs, Gymnos, Mammis, Turbinis, nur um einige zu nennen...

Nach oben Nach unten

Re: Gymnocalycium-Pechvögel suchen Namen

Beitrag  pisanius am Do 31 März 2016, 20:33

pugionacanthum und ritterianum sehe ich nicht so weit voneinander.
avatar
pisanius
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1021

Nach oben Nach unten

Re: Gymnocalycium-Pechvögel suchen Namen

Beitrag  Beetlebaby am Do 31 März 2016, 21:06

Okay, dann tausche ich die beiden Schildchen noch einmal um. Daran solls nicht scheitern.
Und dann warten wir auf Blüten, ich gebe mir Mühe Wink

Schönen Abend für euch!

edit: grad erledigt, danke euch
avatar
Beetlebaby
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 606
Lieblings-Gattungen : Sempies u. Winterharte u alles, was leicht zu pflegen ist.

Nach oben Nach unten

Re: Gymnocalycium-Pechvögel suchen Namen

Beitrag  pisanius am Do 31 März 2016, 21:10

Beetlebaby schrieb:Okay, dann tausche ich die beiden Schildchen noch einmal um. Daran solls nicht scheitern.
Und dann warten wir auf Blüten, ich gebe mir Mühe Wink

Dir ist offensichtlich nicht bekannt, dass du wöchentlich den Blütentanz aufführen musst.
avatar
pisanius
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1021

Nach oben Nach unten

Re: Gymnocalycium-Pechvögel suchen Namen

Beitrag  Beetlebaby am Do 31 März 2016, 21:12

pisanius schrieb:
Beetlebaby schrieb:Okay, dann tausche ich die beiden Schildchen noch einmal um. Daran solls nicht scheitern.
Und dann warten wir auf Blüten, ich gebe mir Mühe Wink

Dir ist offensichtlich nicht bekannt, dass du wöchentlich den Blütentanz aufführen musst.

doch, doch... lol! , morgens gibts derzeit Nebel und abends ein büttebütte Gestört .
Wenns Wetter so wird wie versprochen, vll traue ich mich schon mit ihnen an die Luft, mal schauen.
avatar
Beetlebaby
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 606
Lieblings-Gattungen : Sempies u. Winterharte u alles, was leicht zu pflegen ist.

Nach oben Nach unten

Seite 2 von 3 Zurück  1, 2, 3  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten