Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Gymnocalycium-Pechvögel suchen Namen

Seite 3 von 3 Zurück  1, 2, 3

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Re: Gymnocalycium-Pechvögel suchen Namen

Beitrag  jupp999 am Do 31 März 2016, 21:33

Mittlerweile wurden unter G. pflanzii einige früher eigenständige Arten / Varietäten "eingemeindet" (u. a. auch lagunillaense).
Ich denke, da kann es schon 'mal vorkommen, dass die "Pflanziis" unterschiedlich aussehen ...
... und das Ganze etwas unübersichtlich wird. Z. B.:

G. "millaresii"
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

(falschens) G. "eytianum"
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

G. "comarapense"
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
jupp999
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1473

Nach oben Nach unten

Re: Gymnocalycium-Pechvögel suchen Namen

Beitrag  Beetlebaby am Do 07 Jul 2016, 17:01

Hallo Ihr Lieben,

jetzt grabe ich diesen Uralt-Bestimmungsthread mal aus, denn natürlcih haben sich die Wackelkandidaten inzwischen verändert.
2 haben Knospen. aber vll schaffen wirs ja auch so...  Gestört  Gestört

Beetlebaby schrieb:
Also hier die 3 Wackelkandidaten, stehen gerade vor mir:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Vom Dornengewusel her tippe ich mal ganz links auf ritterianum. Der hat auch die relativ am weichsten Dornen von den 3.
Die eher braunen Dornen hat der ganz rechts, also  tillianum?
Blieb für den in der Mitte noch pugionacanthum.

Das waren meine letzten Gedanken im Frühling.

Und grad war ich draußen und die 3 schauen jetzt so aus.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Zur Auswahl stehen noch immer: tillianum, ritterianum und pugionachanthum. Nur die Reihenfolge hab ich sicher nicht ganz getroffen.

Findet ihrs raus, bevor die Blüten sich öffnen?

Oder stimmt vll was ganz und gar nicht und meine ganze Gymnofamilie muss auf den Laufsteg?
avatar
Beetlebaby
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 606
Lieblings-Gattungen : Sempies u. Winterharte u alles, was leicht zu pflegen ist.

Nach oben Nach unten

Re: Gymnocalycium-Pechvögel suchen Namen

Beitrag  Gymnocalycium am Do 07 Jul 2016, 18:25

Hallo

bei dem mittleren würde ich auf G. ritterianum tippen, ein G.pugionacanthum und ein G. tillianum kann ich bei den beiden anderen nicht identifizieren
avatar
Gymnocalycium
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 750
Lieblings-Gattungen : Gymnocalycium

Nach oben Nach unten

Re: Gymnocalycium-Pechvögel suchen Namen

Beitrag  Beetlebaby am Do 07 Jul 2016, 18:43

Hallo,

dann erst einmal ein dickes Dankeschön an dich!
Viele meiner Gymnos haben noch Knospen, vll klärt sich dann das eine oder andere noch auf.

Wer damals bei dem Absturz dabei war, den stelle ich dann mit einem Fragezeichen ein, wer später dazu kam, ist ja fast sicher der, der auf den Schildchen steht.
avatar
Beetlebaby
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 606
Lieblings-Gattungen : Sempies u. Winterharte u alles, was leicht zu pflegen ist.

Nach oben Nach unten

Re: Gymnocalycium-Pechvögel suchen Namen

Beitrag  nordlicht am Di 15 Nov 2016, 19:22

Der in der Mitte ist sicher ein ritterianum P 219.
avatar
nordlicht
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1189
Lieblings-Gattungen : Viele

Nach oben Nach unten

Seite 3 von 3 Zurück  1, 2, 3

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten