Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Das richtige Pflanzgefäß

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach unten

Das richtige Pflanzgefäß

Beitrag  Ignius am Mi 30 März 2016, 03:30

Als Anfäger habe ich natürlich viele Fragen. Eine davon ist die nach dem richtigen Pflanzgefäß.

Zwei Beispiele habe ich und hoffe, Tips von euch zu bekommen.

Also Pflanzschale oder tiefer Topf:

Stetsonia coryne
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Pilosocereus glaucescens
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
Ignius
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 28

Nach oben Nach unten

Re: Das richtige Pflanzgefäß

Beitrag  Cristatahunter am Mi 30 März 2016, 08:27

Säulen sind flachwurzler und kommen besser in Schalen. Auch der Stand ist besser. In die offene fläche im Topf kannst du kleine Kakteen stellen.
avatar
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 15060
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Re: Das richtige Pflanzgefäß

Beitrag  Ignius am Mi 30 März 2016, 12:51

Cristatahunter schrieb:Säulen sind flachwurzler und kommen besser in Schalen. Auch der Stand ist besser. In die offene fläche im Topf kannst du kleine Kakteen stellen.

Danke für die Antwort.

Wie sieht es bei einem Ferocactus aus?
avatar
Ignius
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 28

Nach oben Nach unten

Re: Das richtige Pflanzgefäß

Beitrag  Cristatahunter am Mi 30 März 2016, 14:37

Ignius schrieb:
Cristatahunter schrieb:Säulen sind flachwurzler und kommen besser in Schalen. Auch der Stand ist besser. In die offene fläche im Topf kannst du kleine Kakteen stellen.

Danke für die Antwort.

Wie sieht es bei  einem Ferocactus aus?
Gleich hoch wie breit. Bei ganz grossen Feros wieder eher flach.
avatar
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 15060
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Re: Das richtige Pflanzgefäß

Beitrag  Ignius am Mi 30 März 2016, 16:21

Cristatahunter schrieb:
Ignius schrieb:
Cristatahunter schrieb:Säulen sind flachwurzler und kommen besser in Schalen. Auch der Stand ist besser. In die offene fläche im Topf kannst du kleine Kakteen stellen.

Danke für die Antwort.

Wie sieht es bei  einem Ferocactus aus?
Gleich hoch wie breit. Bei ganz grossen Feros wieder eher flach.

Danke - die Antworten haben mir wirklich geholfen.
avatar
Ignius
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 28

Nach oben Nach unten

Re: Das richtige Pflanzgefäß

Beitrag  pisanius am Do 31 März 2016, 05:10

Aloha Ignius,
meine bisher efolgreiche Faustregel bei fast allem, was kugelig ist: Das was über der Erde ist, gib ihm auch drunter. Sollte so ungefähr hinhauen. Melocactus, manche Astrophytum und ein paar andere Flachwurzler lieber in Schalen, sieht auch schicker aus. Die meisten Säulen sind mit einem normalen Blumentopf ganz zufrieden, nimmt auch weniger Platz weg. Manche Rübenwurzler bemerkst du nach dem zweiten Umsetzen, dann gib ihnen halt was tieferes (z.b. Lophophora).
Cheers, Kay aka pisanius
avatar
pisanius
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1021

Nach oben Nach unten

Re: Das richtige Pflanzgefäß

Beitrag  Aldama am Do 31 März 2016, 19:41

Sieht halt schicker aus ?????
Ist eine unlogische Aussage. Embarassed
Es soll den Pflanzen gut gehen. Dabei ist vieles zu beachten:
Welche Art, Welches Substrat, Welcher Standort, Welcher Topf ob Plastik oder Ton ( Teracotta )
Es sind halt viele & noch mehr Fragen die hier im Forum schon behandelt wurden.
Bitte berufe dich auf die vorhandenen Einstellungen im Forum und bring nicht immer was neues rein, was schon alt ist.
So werden nur neue Mitglieder verunsichert durch deine vielleicht ,,guten Ratschläge,, lol!
avatar
Aldama
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1046
Lieblings-Gattungen : Echinocereen & Sulcorebutien

Nach oben Nach unten

Re: Das richtige Pflanzgefäß

Beitrag  pisanius am Do 31 März 2016, 19:46

Aldama schrieb:Bitte berufe dich auf die vorhandenen Einstellungen im Forum und bring nicht immer was neues rein, was schon alt ist.
So werden nur neue Mitglieder verunsichert durch deine vielleicht ,,guten Ratschläge,, lol!

Warum sollte ich "vorhandene Einstellungen" fortführen? Was ich mitteile ist meine eigene Erfahrung, und die ist doch gefragt, oder?

Worum es geht, ist der Erfolg, und außer bei meinen versauten Sinningias geht es huier ziemlich gut.

Cheers, Kay aka pisanius
avatar
pisanius
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1021

Nach oben Nach unten

Re: Das richtige Pflanzgefäß

Beitrag  Aldama am Do 31 März 2016, 20:33

Aber nicht in diesen Ton mein lieber Evil or Very Mad Evil or Very Mad
avatar
Aldama
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1046
Lieblings-Gattungen : Echinocereen & Sulcorebutien

Nach oben Nach unten

Re: Das richtige Pflanzgefäß

Beitrag  pisanius am Do 31 März 2016, 20:36

Willst du Streit ohne Sinn? Kriegst du, aber:
Da muss ich vorher fragen, zu welchem Zweck das sein soll.
avatar
pisanius
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1021

Nach oben Nach unten

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten