Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Mammilarien und Feigenkaktus

Nach unten

Mammilarien und Feigenkaktus Empty Mammilarien und Feigenkaktus

Beitrag  Toledo am So 03 Apr 2016, 13:37

ich haben hier noch 4 Freunde, die keinen Namen tragen:

was ist das?

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

dieser und der folgende haben recht stabile Dornen, im Gegensatz zu meinen anderen Mammiliarien

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Gruß
Toledo
Toledo
Toledo
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 132

Nach oben Nach unten

Mammilarien und Feigenkaktus Empty Re: Mammilarien und Feigenkaktus

Beitrag  OPUNTIO am Mo 04 Apr 2016, 19:58

Das erste Bild zeigt eine Brasilopuntia brasiliensis.

Gruß Stefan
OPUNTIO
OPUNTIO
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3687
Lieblings-Gattungen : Opuntienartige, Bonsai-artige Sukkulenten,und vieles mehr

Nach oben Nach unten

Mammilarien und Feigenkaktus Empty Mammilarien und Feigenkaktus

Beitrag  Toledo am Mo 04 Apr 2016, 20:27

Danke für die Bestimmung,

wo möchte denn meine brasilianische Opuntie leben und wie schnell wächst sie? Mag sie auch meinen vollsonnigen windigen Südbalkon?

Gruß
Toledo
Toledo
Toledo
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 132

Nach oben Nach unten

Mammilarien und Feigenkaktus Empty Re: Mammilarien und Feigenkaktus

Beitrag  jupp999 am Mo 04 Apr 2016, 21:09

Hallo Toledo,

die beiden mittleren könnten in Richtung Mammill. rhodantha gehen ... .
jupp999
jupp999
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2934

Nach oben Nach unten

Mammilarien und Feigenkaktus Empty Re: Mammilarien und Feigenkaktus

Beitrag  Mäuschen am Mo 04 Apr 2016, 22:22

Letztes Jahr hatten wir unsere Brasilopuntia brasiliensis voll sonnig mit Regendach stehen, hat ihr gut gefallen, hat gleich mal geblüht.
Im Gegensatz zu anderen Kakteen mag sie den Winter über nicht komplett trocken stehen.
Das Subtrat darf ruhig etwas Humus lastiger sein. 50/50 Mineralisch / Blumenerde.  
Und ja dein neuer Mitbewohner wird gut wachsen.

Falls jemand Interesse an Ablegern oder dieser Pflanze hat. möge sich bei mir melden.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Mäuschen
Mäuschen
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 98
Lieblings-Gattungen : Aylostera muscula, Astrophyten und von allem etwas

Nach oben Nach unten

Mammilarien und Feigenkaktus Empty Mammilarien und Feigenkaktus

Beitrag  Toledo am Di 05 Apr 2016, 20:42

Danke für die Pflegehinweise für Brasilopuntia und die Bestimmung der beiden Mammillarien. Nun fehlt mir nur noch für einen der Name.

Danke nochmals

Toledo
Toledo
Toledo
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 132

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten