Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Bitte um Bestimmung einer Mammillaria

Nach unten

Bitte um Bestimmung einer Mammillaria Empty Bitte um Bestimmung einer Mammillaria

Beitrag  misching am So 03 Apr 2016, 20:18

Moin Freunde,
bitte um Bestimmung dieser Mammillaria
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
misching
misching
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 147
Lieblings-Gattungen : keine Speziellen

Nach oben Nach unten

Bitte um Bestimmung einer Mammillaria Empty Re: Bitte um Bestimmung einer Mammillaria

Beitrag  misching am Mo 04 Apr 2016, 10:48

scratch  darf ich vielleicht M. spinosissima ssp./cv. 'Un Pico' in den leeren Saal hinterher werfen?
misching
misching
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 147
Lieblings-Gattungen : keine Speziellen

Nach oben Nach unten

Bitte um Bestimmung einer Mammillaria Empty Re: Bitte um Bestimmung einer Mammillaria

Beitrag  Kotschoubey am Mo 04 Apr 2016, 12:51

Hatte ich auch auf den ersten Blick gedacht. Zu meinem Exemplar zeigt sie aber mit den großen Büscheln weißer Axillenwolle und den derberen Dornen mit brauner Spitze doch deutlich Abweichungen. Auf jeden Fall eine schöne Pflanze. Vielleicht ein weiteres Kultivar? Unten im Topf steht auf jeden Fall eine M. gracilis Wink

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Kotschoubey
Kotschoubey
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 642
Lieblings-Gattungen : Thelocactus, Coryphantha, Zwergkakteen, mex. Kleingattungen, polsterbildende und Caudex-Kakteen, Mesembs

Nach oben Nach unten

Bitte um Bestimmung einer Mammillaria Empty Re: Bitte um Bestimmung einer Mammillaria

Beitrag  misching am Mo 04 Apr 2016, 13:18

Ich muß gerade schmunzeln,
Euren Augen entgeht aber auch garnichts, was die gracilis betrifft, und dafür liebe ich Euch Very Happy Very Happy Very Happy .
Ich habe sie gerade vor kurzem hier im Forum als leider nur "steinalte Mammillaria" eworben.
Und deshalb mein vorsichtiger nachträglicher Einwurf, habe unsere gesamte bebilderte Bibliothek sowie das www durch, und wie Du schreibst, "mit den großen Büscheln weißer Axillenwolle und den derberen Dornen mit brauner Spitze doch deutlich Abweichungen".
Also eine Hybride durchaus möglich?
misching
misching
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 147
Lieblings-Gattungen : keine Speziellen

Nach oben Nach unten

Bitte um Bestimmung einer Mammillaria Empty RE: Bitte um Bestimmung einer Mammillaria

Beitrag  Konni am Mo 04 Apr 2016, 14:17

Hallo,

schreibe Mammillaria nejapensis dran. Dann stimmt es. Sie gibt es von mit wenige mm langen Mitteldornen und bis zu 7 oder 8 cm langen Mitteldornen.

_________________
Gruß

Konrad

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Was der Bauer nicht kennt, das frisst er nicht.
Würde der Städter kennen, was er frisst, er würde umgehend Bauer werden.

Oliver Hassencamp
(Dt. Kabarettist und Schauspieler, 1921 - 1988)

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Und darum haben wir einen Gemüsegarten [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Konni
Konni
Fachmoderator - Mammillaria

Anzahl der Beiträge : 876
Lieblings-Gattungen : mexikanische Kakteen, Eriosyce, Maihueniopsis, Pterocactus, Tephrocactus u.a. kleine Opuntia artige

Nach oben Nach unten

Bitte um Bestimmung einer Mammillaria Empty Re: Bitte um Bestimmung einer Mammillaria

Beitrag  misching am Mo 04 Apr 2016, 14:30

Habe ich unter anderen hier bei uns unter M. karwinskiana ssp. nejapensis und auch als ein Favorit auf meinem Zettel.
Aber: "Axillen wollig und beborstet!" sowie "3 bis 5 Randdornen" fehlen.
misching
misching
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 147
Lieblings-Gattungen : keine Speziellen

Nach oben Nach unten

Bitte um Bestimmung einer Mammillaria Empty Re: Bitte um Bestimmung einer Mammillaria

Beitrag  misching am Mo 04 Apr 2016, 14:57

Na ja doch, einiges davon ist vorhanden.
Jedenfalls spricht: "kugelig, später etwas keulig verlängert, bis ca. 15 cm hoch, 7,5 cm Ø, sproßt oder teilt sich dichotom" absolut dafür.
Und werde es auch so stehen lassen wollen.
Vielen DANK euch allen.
misching
misching
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 147
Lieblings-Gattungen : keine Speziellen

Nach oben Nach unten

Bitte um Bestimmung einer Mammillaria Empty Re: Bitte um Bestimmung einer Mammillaria

Beitrag  Pieks am Mo 04 Apr 2016, 23:28

Nejapensis hat keinen Mitteldorn, das lässt sich auf dem dritten Bild auch recht deutlich erkennen.
Ebenso, dass die oberen (2) Randdornen deutlich kürzer sind als der untere, der eine Länge von bis zu 50mm erreichen kann.
Weiterhin die in den Axilien deutlich vorhandene Wolle nebst gebogenen Borsten sowie die scharf vierkantigen Warzen sprechen für mich ganz klar für var. nejapensis.

Liebe Grüße,
Tim
Cool
avatar
Pieks
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3532
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten