Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Asclepiadaceen - Pflanzen, Blüten und mehr ab 2016

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach unten

Asclepiadaceen - Pflanzen, Blüten und mehr ab 2016

Beitrag  Lutek am Mi 13 Apr 2016, 17:33

da der letzte Asclepiadaceen-Thread wohl im November 2014 eingeschlafen zu sein scheint, eröffne ich an dieser Stelle einen Neuen und hoffe, dass sich auch einige andere Sukkulentenfreunde hier im Forum zu Beiträgen in Schrift & Bild verleiten lassen. Fange ich also mal an -


Ich hatte vor Jahren Ableger einer Pflanze bekommen, die sind auch gut bewurzelten und zügig wuchsen. Irgendwann stellte ich fest, dass die Pflanze Knospen bekam, die auch stetig größer wurden ....

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Um die Blüte im Gewächshaus nicht zu verpassen, habe ich sie nebst Kamera mit ins Büro genommen.Am zweiten Tag war es dann soweit, die Blüte öffnete sich. Obwohl ich noch nichts riechen konnte, waren die Fliegen, Gott weiß woher die kamen, sehr interessiert! Gegen Mittag war der Geruch allerdings dann wirklich Aasartig und die Schöne musste einfach raus, es war nicht zu Aushalten.....

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Blütendurchmesser ca. 40 cm, so dass ich eine Stapelia gigantea vermuten würde.

_________________
liebe Grüße
Lutek (aka Lothar)
avatar
Lutek
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 5588
Lieblings-Gattungen : Haworthia, Lithops, Conophytum, Gymnocalycium

Nach oben Nach unten

Re: Asclepiadaceen - Pflanzen, Blüten und mehr ab 2016

Beitrag  Lutek am Mo 13 Jun 2016, 18:17

Larryleachia cactiforme

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

_________________
liebe Grüße
Lutek (aka Lothar)
avatar
Lutek
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 5588
Lieblings-Gattungen : Haworthia, Lithops, Conophytum, Gymnocalycium

Nach oben Nach unten

Re: Asclepiadaceen - Pflanzen, Blüten und mehr ab 2016

Beitrag  KarMa am Mo 13 Jun 2016, 20:30

Hallo Lothar, interessante Blüten zeigst Du hier. cheers
Vor einiger Zeit erhielt ich bewurzelte Ableger ähnlicher Pflanzen, die aber nicht gedeihen wollten. scratch Der kümmerliche Rest liegt nun trocken auf der Seite und ich bin im Zweifel, wie ich diese neu bewurzeln kann. Auch haben sich Schädlinge an den Kopfenden eingenistet, die selbst einem Spruzit widerstehen. Als Substrat hatte ich viel Mineralisches von Vulkatec mit etwas Blumenerde gemischt. Das mochten sie nicht.
Es wäre schön, wenn ich sie retten könnte.
Das Aussehen ist ähnlich wie die Triebe ganz rechts auf Deinem ersten Bild. Question
avatar
KarMa
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3271
Lieblings-Gattungen : Kakteen Querbeet / Sukkulente Rosetten / Epis

Nach oben Nach unten

Re: Asclepiadaceen - Pflanzen, Blüten und mehr ab 2016

Beitrag  Lutek am Mo 13 Jun 2016, 22:08

Hallo Karin,

so ganz ohne Bild fällt es mir schwer, irgendwelche Ratschläge, welcher Art auch immer, zu geben. Kannst du vielleicht einmal ein Foto hochladen, möglich dass das weiterhilft.....

_________________
liebe Grüße
Lutek (aka Lothar)
avatar
Lutek
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 5588
Lieblings-Gattungen : Haworthia, Lithops, Conophytum, Gymnocalycium

Nach oben Nach unten

Re: Asclepiadaceen - Pflanzen, Blüten und mehr ab 2016

Beitrag  KarMa am Mo 13 Jun 2016, 22:23

Hallo Lothar,
ich muss mich schämen, hier so ein Bild zu zeigen. Embarassed Vielleicht kann ich noch etwas retten. Bei Erhalt sahen sie viel besser aus.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Und diese Pflanze wächst zwar, aber auch nicht so richtig:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Schau mal bei Gelegenheit, das wäre fein! Vielen Dank im Voraus!
avatar
KarMa
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3271
Lieblings-Gattungen : Kakteen Querbeet / Sukkulente Rosetten / Epis

Nach oben Nach unten

Re: Asclepiadaceen - Pflanzen, Blüten und mehr ab 2016

Beitrag  Lutek am Di 14 Jun 2016, 18:40

Hallo Karin,

ich habe mich dann mal mit deinen Stapeliengewächsen -rein visuell, versteht sich - auseinandergesetzt.

zu Bild 1 folgender Vorschlag meinerseits:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

alles was grün "bepunktet" ist - diese Teil ab- bzw. rausschneiden, ca 10 Tage trocknen lassen und dann versuchen, in Vogelsand o.ä. neu zu bewurzeln. Bitte beim Stecken auf die Wuchsrichtung achten. Der Rest, also die Rotpunkte: Tonne!
Während der Trocknungszeit bitte 1 Behandlung gegen Schmierläuse vornehmen. Am besten mit einem Pumpspray ohne Treibgas, das ist nicht so kalt während der Behandlung.

zu Bild 2:
versuch es bitte mit umtopfen, evtl. in eine etwas größere, flache Schale (also Durchmesser größer als der jetzige Topf, aber nicht so tief). Nach dem Umtopfen ebenfalls Behandlung gegen Schmierläuse.
Wenn alles gut geht, überrasch' uns mit Blüten.  Very Happy

Möchte noch zum Schluss anmerken, dass ich mir eine Benennung der Pflanzen ohne Blüten gerade aus dem Bereich dieser Pflanzen nicht zutraue. Da gibt es viel zu viele, die sich vom Habitus ähneln.

_________________
liebe Grüße
Lutek (aka Lothar)
avatar
Lutek
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 5588
Lieblings-Gattungen : Haworthia, Lithops, Conophytum, Gymnocalycium

Nach oben Nach unten

Re: Asclepiadaceen - Pflanzen, Blüten und mehr ab 2016

Beitrag  KarMa am Di 14 Jun 2016, 22:18

Vielen lieben Dank, Lothar, für die gute Anleitung.
Dann wünsche mir Glück ... vllt. kann ich sie retten.

danke
avatar
KarMa
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3271
Lieblings-Gattungen : Kakteen Querbeet / Sukkulente Rosetten / Epis

Nach oben Nach unten

Re: Asclepiadaceen - Pflanzen, Blüten und mehr ab 2016

Beitrag  Lutek am So 19 Jun 2016, 22:41

Moin Karin,

nicht verzagen, wird schon schiefgehen..... grinsen  & glück


Meine Larryleachia cactiforme lässt nicht nach mit blühen, jeden Tag mindestens eine Neue!

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

_________________
liebe Grüße
Lutek (aka Lothar)
avatar
Lutek
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 5588
Lieblings-Gattungen : Haworthia, Lithops, Conophytum, Gymnocalycium

Nach oben Nach unten

Re: Asclepiadaceen - Pflanzen, Blüten und mehr ab 2016

Beitrag  Lutek am Mo 12 Sep 2016, 21:47

Huernia bayeri (vom Forentreffen bei Piltz mitgerbracht)

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Blütenfarbe cremeweiß ohne (!) Duft.

_________________
liebe Grüße
Lutek (aka Lothar)
avatar
Lutek
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 5588
Lieblings-Gattungen : Haworthia, Lithops, Conophytum, Gymnocalycium

Nach oben Nach unten

Re: Asclepiadaceen - Pflanzen, Blüten und mehr ab 2016

Beitrag  romily am Di 13 Sep 2016, 01:12

Da kann ich auch was beitragen:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Asclepias syriaca


grinsen
avatar
romily
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1665
Lieblings-Gattungen : Gymnocalycium, Mammillaria, Echinopsis

Nach oben Nach unten

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten