Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Neue Kakteen aus Pflanzenladen

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach unten

Neue Kakteen aus Pflanzenladen Empty Neue Kakteen aus Pflanzenladen

Beitrag  FischFutterP am So 17 Apr 2016, 14:54

Hallo allerseits Smile
Gestern brauchte ich neue Erde für meine Chilies. Da konnte ich jedoch nicht an den Kakteen vorbei gehen ohne wieder 2 mit zu nehmen Embarassed
Da ich aber noch blutiger anfänger bin weiß ich natürlich nicht was dies für welche sind.
Die erste mit Knospen. Bei dieser hätte ich nach eher schlechten Internetrecherche Gymnocalycium spec. getippt.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Die zweite kleine. Bei dieser hätte ich auf eine Mammillaria getippt.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Ich hoffe mir kann jemand helfen.

Mit freundlichen Grüßen
FischFutter
FischFutterP
FischFutterP
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 10

Nach oben Nach unten

Neue Kakteen aus Pflanzenladen Empty Re: Neue Kakteen aus Pflanzenladen

Beitrag  TobyasQ am So 17 Apr 2016, 15:07

Beim ersten wüde ich auf Gymnocalycium baldianum tippen, blüht rot. Beim anderen kann ich nicht helfen.

Auf jeden Fall aber raus aus dem Torf und in ordentliches Substrat gesetzt. Für die Vorgehensweise findest du hier im Forum mehrere Möglichkeiten und die entsprechenden Hinweise.


Zuletzt von TobyasQ am So 17 Apr 2016, 16:15 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet

_________________
Viele Grüße
Thomas


Den wahren Wert eines Menschen und eines Edelsteines erkennt man erst, wenn man ihn aus der Fassung bringt.
TobyasQ
TobyasQ
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3517
Lieblings-Gattungen : Mammillaria, EC, Cleistocactus, Matucana, Epiphyten, Thelo-, Tephro-, Pterocactus

Nach oben Nach unten

Neue Kakteen aus Pflanzenladen Empty Re: Neue Kakteen aus Pflanzenladen

Beitrag  Didi52 am So 17 Apr 2016, 15:11

Das Gymno könnte vielleicht auch ein G. andreae sein. Abwarten, ob es rot oder gelb blüht. Bei der Mammi kann ich nicht helfen.
Didi52
Didi52
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 499
Lieblings-Gattungen : Schwerpunkt Gymnocalycium, aber auch viele andere Arten.

Nach oben Nach unten

Neue Kakteen aus Pflanzenladen Empty Re: Neue Kakteen aus Pflanzenladen

Beitrag  Spookyman am So 17 Apr 2016, 15:23

Hallo,
ich kann Dir bezüglich der Bestimmung auch nicht helfen sorry   Aber einen Tip habe ich für Dich, versuche auf jeden Fall das Knochentrockene Torfgedöns (Erde) was da an deinen Kakteen haftet zu entfernen und in minerliisches Substrat zu setzen. Bei der mit den Knospen bin ich mir aber "wegen" der Knospen nicht sicher ob das nicht besser wäre die erst nach der Blüte umzutopfen. Schauen wir mal was andere dazu sagen. Rauchen
Spookyman
Spookyman
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 60
Lieblings-Gattungen : Cristate, Monster und alles was sonst noch Stacheln hat und piekst

Nach oben Nach unten

Neue Kakteen aus Pflanzenladen Empty Re: Neue Kakteen aus Pflanzenladen

Beitrag  FischFutterP am So 17 Apr 2016, 20:46

Vielen dank für die Hilfe, dann lag ich ja gar nicht so falsch jubelnn
Das mit dem umtopfen habe ich auch schon hier gelesen, welches Kakteensubstrat sollte ich denn am besten nehmen, lieber das normale von Haage oder das mineralische?

Liebe Grüße
FischFutter
FischFutterP
FischFutterP
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 10

Nach oben Nach unten

Neue Kakteen aus Pflanzenladen Empty Re: Neue Kakteen aus Pflanzenladen

Beitrag  Cristatahunter am So 17 Apr 2016, 22:15

Ich würde nich nur Kies und Steinchen nehmen sondern etwas humusig sollte sie schon sein. Du kannst dir aber auch bei der nächsten Gelegenheit bessere Pflanzen kaufen. In dieser Zeit sind fast jedes Wochenende Veranstaltungen an dehnen du bessere Pflanzen bekommen kannst die du dann nicht umtopfen brauchst.

http://www.dkg.eu/ 
findest du unter Veranstaltungen sicher etwas in deiner Nähe


Zuletzt von Cristatahunter am Mo 18 Apr 2016, 13:34 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Cristatahunter
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 19812
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Neue Kakteen aus Pflanzenladen Empty Re: Neue Kakteen aus Pflanzenladen

Beitrag  TobyasQ am Mo 18 Apr 2016, 13:19

Von Köln ein Tagesausflug in die Eifel zu Vulkatec. Deren Kakteenerde Premium als Basis mische ich mit Kieselgur [(avancat deluxe Fressnapf) nur online beziehbar] und entsprechend der Ansprüche verwende ich die für alle meine Kakteen, außer Epiphyllum, Rhipsalis etc..

_________________
Viele Grüße
Thomas


Den wahren Wert eines Menschen und eines Edelsteines erkennt man erst, wenn man ihn aus der Fassung bringt.
TobyasQ
TobyasQ
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3517
Lieblings-Gattungen : Mammillaria, EC, Cleistocactus, Matucana, Epiphyten, Thelo-, Tephro-, Pterocactus

Nach oben Nach unten

Neue Kakteen aus Pflanzenladen Empty Re: Neue Kakteen aus Pflanzenladen

Beitrag  mammillaria am Di 19 Apr 2016, 21:11

die zweite pflanze könnte mammillaria crinitia wildii sein!?
mammillaria
mammillaria
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 177
Lieblings-Gattungen : Mammillarien, Parodien, Rebutien & n.v.m

Nach oben Nach unten

Neue Kakteen aus Pflanzenladen Empty Re: Neue Kakteen aus Pflanzenladen

Beitrag  FischFutterP am Do 21 Apr 2016, 08:17

Hab grad ziemlich viel mit der Uni um die Ohren deswegen antworte ich erst so spät Wink
Von Köln ein Tagesausflug in die Eifel zu Vulkatec.
Also bei 2,5€ Versandkosten lohnen sich die 75 km glaub ich eher nicht aber werde mir die vielleicht mal bestellen. Was haltet ihr denn von der von Haage?

Ich würde nich nur Kies und Steinchen nehmen sondern etwas humusig sollte sie schon sein. Du kannst dir aber auch bei der nächsten Gelegenheit bessere Pflanzen kaufen. In dieser Zeit sind fast jedes Wochenende Veranstaltungen an dehnen du bessere Pflanzen bekommen kannst die du dann nicht umtopfen brauchst.

http://www.dkg.eu/
findest du unter Veranstaltungen sicher etwas in deiner Nähe
Danke werd ich mal schauen

die zweite pflanze könnte mammillaria crinitia wildii sein!?

Habs mal gegoogelt, sieht so aus vielen Dank Smile

Liebe grüße
FischFutter
FischFutterP
FischFutterP
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 10

Nach oben Nach unten

Neue Kakteen aus Pflanzenladen Empty Re: Neue Kakteen aus Pflanzenladen

Beitrag  TobyasQ am Do 21 Apr 2016, 10:45

Das mineralische Substrat von Haage enthält Löß. Das wiederum macht es knochenhart wenn es abgetrocknet ist nach dem Gießen. Beim Umtopfen kann es dann schwierig werden. Entweder nimmt man massive Wurzelschäden in Kauf, wenn man es trocken abbröselt, falls die Erde bei Schädlingsbefall entfernt werden muß. Oder besser: einweichen und ausspülen; vor dem Wiedereinpflanzen sollte der Kaktus ja sowieso abtrocknen.

_________________
Viele Grüße
Thomas


Den wahren Wert eines Menschen und eines Edelsteines erkennt man erst, wenn man ihn aus der Fassung bringt.
TobyasQ
TobyasQ
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3517
Lieblings-Gattungen : Mammillaria, EC, Cleistocactus, Matucana, Epiphyten, Thelo-, Tephro-, Pterocactus

Nach oben Nach unten

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten