Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands größter & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Puya

+16
Spinifex
shirina
KarMa
jupp999
Cristatahunter
nobby
patrickremo
romily
plantsman
Neomexicana
nikko
Echinopsis
schippy62
johan
Sabine1109
Silvia IT
20 verfasser

Seite 5 von 7 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter

Nach unten

Puya - Seite 5 Empty Re: Puya

Beitrag  Pantalaimon Sa 18 Aug 2018, 13:52

Servus,

@Sofie + Patrick:
Echt schöne Pflanzen, die Ihr da habt. Drücke Euch die Daumen, dass es klappt. Im Hanbury-Garten (Giardini Botanici Hanbury) in Mortola wächst und blüht Puya chilensis. Ich weiß nicht, wie Euer Klima im Vergleich zu Ligurien ist, aber evtl. wäre das eine weitere (allerdings ebenfalls sehr groß werdende) Art, die für Euch in Frage käme. Übrigens wurde das Thema vor einiger Zeit auch kurz im DBG-Forum diskutiert, evtl. ist das ja für Euch auch von Interesse (siehe hier: http://forum.dbg-web.de/viewtopic.php?f=14&t=3446).

@ Nobby:
Tolle Fotos! Da werden auch bei uns Erinnerungen wach. :-)

Viele Grüße!
Chris
Pantalaimon
Pantalaimon
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 484
Lieblings-Gattungen : (fast) alle :-)

Nach oben Nach unten

Puya - Seite 5 Empty Re: Puya

Beitrag  shirina Sa 18 Aug 2018, 17:08

Danke Chris für Deinen Beitrag.  Sehr hilfreich besonders der Verweis auf das DBG Forum .

Mortola ist an der Riviera ,
da ich ein Mensch bin der sich sehr viel Zeit ( bin ja Rentnerin )  nimmt , für Recherchen und Vergleichen,
glaube ich, das viele Pflanzen auch die Trockenkünstler mit dem Meeresklima super zurecht kommen.
mit vielen Sonnenstunden und der Luftfeuchte dazu immer leichter Wind , das alles wieder schön abtrocknet, können sie sich gut entwickeln.
Carovigno
Im Süden an der Adria
Wir sind ca. 18 km weg vom Meer und liegen in einer Zone ,wo im Winter viel kalter Wind von Albanien weht ,
das gefällt vielen Agaven nicht. Viele Wochen zu hohe Luftfeuchtigkeit  und runter bis unter 0 
Ich werde es sehen wie die Puya reagieren.
Vermutlich habe ich die berteroniana zu schattig.

jetzt habe ich gerade gesehen, das der Kaktusmichi die chilensis im Shop hat.
vielleicht schickt er mir eine .
lg.sofie
shirina
shirina
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1157
Lieblings-Gattungen : Agaven und Kakteen winterhart

Nach oben Nach unten

Puya - Seite 5 Empty Re: Puya

Beitrag  shirina Mi 26 Feb 2020, 19:57

Ich nehme  diesen Thread  zum Anlass Euch heute meine Puya vorzustellen.
bekommen habe ich sie an 2018  von  Silvia IT  und habe sie bei mir unter
Puya dyckioides verbucht.
Ich nehme an, es ist die Gleiche , die Syliva unter  RH2961C vorgestellt hat.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Das Bild ist vom April 2019  sie hatte einen Hagelschaden, davon ist nichts mehr zu sehen.
Sie wächst frei , nicht mal vollsonnig  und nur von einem Mispelbaum geschützt.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Gestern entdeckt, sie schiebt eine Blüte und ich bin richtig glücklich.  Very Happy

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Der Winter dieses Jahr hat kaum Regen gebracht und die Nachttemperaturen nicht mehr wie + 5
Vermutlich deshalb die frühe Blüte.
lg. sofie
shirina
shirina
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1157
Lieblings-Gattungen : Agaven und Kakteen winterhart

Nach oben Nach unten

Puya - Seite 5 Empty Re: Puya

Beitrag  Cristatahunter Mi 26 Feb 2020, 20:22

Interessante Bromelie, erinnert mich etwas an Bilbergia. Puyas sind doch in den Anden beheimatet. Das könnte an einer geschützten Stelle auch bei uns im Freien überleben. Vermute ich.
Cristatahunter
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 21666
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Puya - Seite 5 Empty Re: Puya

Beitrag  shirina Mi 26 Feb 2020, 20:44

hallo Stefan,
ich habe jetzt mal unter der Bezeichnung rh2961c gegoogelt
und die Bezeichnung spathacea gefunden. Heimat Bolivien.
Ich denke, wenn man in D. in einem milden Klima wohnt und eventuell eine Hauswand o.a. nützen kann,
durchaus möglich sie zu kultivieren.
Ich freue mich schon richtig auf die Blüte.
lg. sofie
shirina
shirina
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1157
Lieblings-Gattungen : Agaven und Kakteen winterhart

Nach oben Nach unten

Puya - Seite 5 Empty Re: Puya

Beitrag  Shamrock Mi 26 Feb 2020, 23:05

Glückwunsch - und unbedingt das fertige Endprodukt präsentieren! Very Happy

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 26712
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Puya - Seite 5 Empty Re: Puya

Beitrag  jupp999 Mi 26 Feb 2020, 23:24

Hallo zusammen,

zwar nix aus Bolivien, sondern aus Chile, aber dafür mit Blüten:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Puya venusta

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Puya chilensis
jupp999
jupp999
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4032
Lieblings-Gattungen : dicke Kugeln

Nach oben Nach unten

Puya - Seite 5 Empty Re: Puya

Beitrag  Silvia IT Sa 29 Feb 2020, 17:37

Hallo Sofie,
die Pflanze hat sich bei dir wirklich schön entwickelt! Als Standort zur Feldnr. hat Succseed folgendes angegeben: Calamuchita, Yacanto, 1020 m, Cordoba, Argentinien.
Meine hat leider nie wieder geblüht, ich denke sie steht da zu trocken ... aber die muss ja nun bald raus und umziehen.
Silvia IT
Silvia IT
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 176
Lieblings-Gattungen : frostharte Kakteen, Agaven

Nach oben Nach unten

Puya - Seite 5 Empty Re: Puya

Beitrag  shirina Sa 29 Feb 2020, 17:47

hallo Silvia,
schön das Du mal wieder im Forum bist und danke ich werde es noch dazuschreiben.
Ich freue mich schon auf die Blüte und bin überzeugt, wenn das Jahr so weiter geht, da ist noch Luft nach Oben.
kaum Regen , Sonne pur. Laughing
Viele Grüße
Sofie
shirina
shirina
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1157
Lieblings-Gattungen : Agaven und Kakteen winterhart

Nach oben Nach unten

Puya - Seite 5 Empty Re: Puya

Beitrag  KarMa Sa 29 Feb 2020, 21:03

Gerade las ich ein liebenswertes Buch, in dessen Handlung der Blumensammler eine Reise nach Chile zur "Schaf fressenden Puya" unternimmt, um sie blühen zu sehen und dort ein bemerkenswertes Abenteuer erlebt.
Das riesige Exemplar mit gelben Blüten scheint dafür Pate gestanden zu haben. Freut mich, passte gerade perfekt.

(Der Blumensammler / Autor David Whitehouse:, kann ich Euch wirklich empfehlen)
KarMa
KarMa
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3404
Lieblings-Gattungen : Kakteen Querbeet / Sukkulente Rosetten / Epis

Nach oben Nach unten

Seite 5 von 7 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten