Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Ist das Sonnenbrand

Nach unten

Ist das Sonnenbrand

Beitrag  vogelmamapetra am Do 21 Apr 2016, 18:57

Hallo liebe Kakteenfreunde,

sind das hier wohl Flecken von der Sonne? Eigentlich sehen die immer etwas anders aus, wenn eine Pflanze Sonnenbrand hat. Die sind relativ schnell gekommen.

Hat jemand eine Ahnung? Bitte entschuldigt die schiefen Bilder, ich weiss nicht, wie ich sie gerade bekomme. Liegt wohl am Handy.

Lieben Dank im voraus und herzliche Grüsse sendet
vogelmamapetra


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
vogelmamapetra
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 472
Lieblings-Gattungen : Thelocacteen

Nach oben Nach unten

Re: Ist das Sonnenbrand

Beitrag  Cristatahunter am Do 21 Apr 2016, 19:29

Das sind Flecken wie es nur nudale Astrophytum bekommen. Es hat nicht mit der Sonne zu tun. Es weiss niemand so richtig bescheid an was es liegt. Wir tauschen uns regelmässig in der IG Astrophytum zu diesem Thema aus. Ich vermute es hat mit dem Gebrauch von Insektizid zu tun.
Ein artspezifischer Pilz könnte auch der Grund sein. Es sind oft die nudalen capricornes oder asterias.
Myriostigma bekommen es auch aber seltener.
avatar
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 14403
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Re: Ist das Sonnenbrand

Beitrag  OPUNTIO am Do 21 Apr 2016, 19:30

Hallo

Irgendwie zu punktuell für Sonnenbrand.

Wo stand die Pflanze? Ist möglich das es Kälteflecken sind?

Gruß Stefan
avatar
OPUNTIO
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2172
Lieblings-Gattungen : Opuntienartige, Bonsai-artige Sukkulenten,und vieles mehr

Nach oben Nach unten

Re: Ist das Sonnenbrand

Beitrag  vogelmamapetra am Do 21 Apr 2016, 20:12

Hallo christatahunter,
hallo Opuntio,

vielen Dank. Darauf wäre ich ja nie gekommen.


Kälteflecken können es eigentlich nicht sein. Die Pflanze stand auf dem Hausflur bei 9 -12 Grad.

avatar
vogelmamapetra
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 472
Lieblings-Gattungen : Thelocacteen

Nach oben Nach unten

Re: Ist das Sonnenbrand

Beitrag  pisanius am Do 21 Apr 2016, 20:57

Als ich vor vielen dunklen Jahren in einer (Erwerbs-)Kakteengärtnerei arbeitete, gab es sowas oder ähnliches manchmal an (Echino)Cereen. Nicht ganz so orange, aber farbauffällig.
Damals war man sich einig: definitiv kein Sonnenbrand. Ob Pilz oder Virus, wussten wir nicht, aber was anderes kann es kaum sein. Uns fehlen nur die Mittel, das festzustellen. Ist auch egal: Überlebt die Pflanze, kann man sie nicht mehr verkaufen, aber die Flecken (die hoffentlich i-wann braun werden) bringen sie nicht um.
Was man machen kann? Isolieren, streicheln, beobachten.
avatar
pisanius
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1021

Nach oben Nach unten

Re: Ist das Sonnenbrand

Beitrag  Aldama am Do 21 Apr 2016, 21:07

Sehe da er einen Rostpilz, der bei den Pflanzen gerne mal auftritt.
Kann am Gießwasser liegen, wenn die Leitungen schon zu alt sind. So setzt sich immer ein wenig Eisensulfat auch im Wasser ab.
Kann auch bei Regenwasser entstehen, so siehe die Dachrinne nach. Dort sammelt sich ja so einiges.
Auf die Dauer sieht es dann aus wie Rostflecken. Shocked
Jedenfalls sind es mal 2 Gründe mehr, was es seien könnte.
Weiterhin viel Glück bei der Ursachen suche.
avatar
Aldama
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1044
Lieblings-Gattungen : Echinocereen & Sulcorebutien

Nach oben Nach unten

Re: Ist das Sonnenbrand

Beitrag  abax am Do 21 Apr 2016, 21:58

Hallo,
ich habe momentan auch wieder diese Flecken bei nudalen und beflockten myriostigmen. Sind über die Jahre wiederholt aufgetreten:
- immer nach der (dunklen) Überwinterung
- an der sonnen-zugewandten Seite der Pflanzen.
- es sind immer einzelne Pflanzen betroffen, daneben stehen völlig ungeschädigte.
- bleibt begrenzt, wird dann braun und die Pflanze überlebt es (verunstaltet halt).

Würde das auch für eine Kombination aus Schwächung, Lichtstress? (kein Sonnen brand)  und Pilzinfektion halten. Auf dem zweiten Bild sieht man  auch Sporenträger.  Kälte als Ursache würde ich eher nicht annehmen,  mit nachts 0 °C müssen meine Pflanzen immer mal klarkommen.

Und,  bitte nicht übelnehmen , aber da gruselt sich der Biologe, da muss ich widersprechen: ein Rostpilz hat nix mit Rost oder sonstigen Eisenverbindungen zu tun. Aus Zitronensaft wird auch kein Zitronenfalter.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
abax
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 782
Lieblings-Gattungen : Querbeet

Nach oben Nach unten

Re: Ist das Sonnenbrand

Beitrag  vogelmamapetra am Fr 22 Apr 2016, 12:16

Vielen lieben Dank für Eure hilfreichen Beiträge. Die Pflanze wird jetzt erstmal vorsichtshalber abseits von den anderen gestellt eine Weile lang und beobachtet.

Eine blütenreiche Zeit wünscht Euch
vogelmamapetra
avatar
vogelmamapetra
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 472
Lieblings-Gattungen : Thelocacteen

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten