Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Alpinum mit Semps

Seite 2 von 4 Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter

Nach unten

Re: Alpinum mit Semps

Beitrag  Barbara am Di 22 Feb 2011, 19:57


Hallo,

ja das gefällt mir sehr gut, Danke fürs zeigen.
avatar
Barbara
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2952

Nach oben Nach unten

Re: Alpinum mit Semps

Beitrag  gartenfex am Di 22 Feb 2011, 20:14

Hallo

Hier noch einige Fotos von unserem Teich, der ist 4 Jahre alt und wird über den Sumpf saubergehalten.
Das geht sehr gut, eine klein Pumpe fördert das Wasser vom Schwimmteil zu der Quelle des Sumpfes, Von dort fliest es wieder zurück in den Schwimmteich.
Das erste Foto zeigt den "kleinen" Findling, derbei meinem Nachbar herging, als er eine Baugrube aushob.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

avatar
gartenfex
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 63

Nach oben Nach unten

Re: Alpinum mit Semps

Beitrag  Gast am Mi 23 Feb 2011, 06:22

Hallo Sepp....
in welche Pflanzmischung hast Du den Enzian eingepflanzt?
ich hatte auch schon welche in meinem Garten, aber irgendwie
mochte es mir nicht gedeihen....denke es lag am Untergrund?
Sempervivum habe ich auch verschiedene, die wachsen und
überwintern klasse, aber mit anderen Alpenpflanzen hatte ich
bisher noch kein Glück...entweder waren die Schnecken
schnell oder eben der Boden hat nicht gepaßt...
aber Deine Bilder machen Mut nochmal zu starten Wink
lg Inge
avatar
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Alpinum mit Semps

Beitrag  ferox am Mi 23 Feb 2011, 07:42

Wow Sepp, ich finde das ganze richtig gut gelungen - tolle Anlage.
avatar
ferox
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 794

Nach oben Nach unten

Re: Alpinum mit Semps

Beitrag  Gast am Mi 23 Feb 2011, 09:37

klar wollen wir mehr sehen sepp, soetwas ist nicht alltäglich und erfreut mich/ uns ungemein!!! was ist eigentlich bei der letzten aufnahme passiert??? war die linse etwa beschlagen??? Gestört

lg micha
avatar
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Alpinum mit Semps

Beitrag  ferox am Mi 23 Feb 2011, 09:44

Morgans Beauty schrieb: war die linse etwa beschlagen???

grinsen The Fog am Morgen.......
avatar
ferox
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 794

Nach oben Nach unten

Re: Alpinum mit Semps

Beitrag  devilbuddy am Mi 23 Feb 2011, 10:19

Wow! Da gehen einem ja die Augen über! Wirklich wunderschön! Ich bin sehr begeistert, da kann ich mich den anderen nur anschließen!
Und ja: auch ich mag unbedingt mehr Bilder sehen!!!! Very Happy Very Happy
avatar
devilbuddy
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 235
Lieblings-Gattungen : Astros, Lophos

Nach oben Nach unten

Re: Alpinum mit Semps

Beitrag  Echinopsis am Mi 23 Feb 2011, 10:47

Und wisst ihr was das beste ist?
Sepp wohnt nicht weit von Michi weg, d.h wir können das ganze am Forentreffen mal unsicher machen! Very Happy

_________________
lG,
Daniel

Bilderhochladen im Forum leicht gemacht
avatar
Echinopsis
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 14836
Lieblings-Gattungen : diverse mexikanische Gattungen und Copiapoen

Nach oben Nach unten

Re: Alpinum mit Semps

Beitrag  Gast am Mi 23 Feb 2011, 11:56

grinsen immer gut zu wissen...
danke Daniel...(weija Sepp wird uns gurgeln) lol!
lg Inge
avatar
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Alpinum mit Semps

Beitrag  gartenfex am Mi 23 Feb 2011, 17:15

hallo

Trixi, ich habe die " Keule" schon griffbereit. grinsen

Ich habe deshalb mit Daniel schon geschrieben.
Zu deinen Fragen zum Enzian (Gentiana), es gibt sowohl welche für kalkhaltigen als auch für saueren Standort. Das kommt sehr auf die Art an.
Alle wollen keine Staunässe, aber doch ein wenig Lehm, damit feuchtigkeit gehalten wird. Bei mir habe ich "Wandkies" mit feinteilen und ein wenig Lehm hergenommen. Da gehen nur welche, die Kalk vertragen, zb. Gentiana acaulis. Die Asiatischen Enziane sind die meisten problematisch.
Micha, das war der Nebel des Grauens!!
Nein, ernsthaft, es war ein Versuch mit beschlagener Linse, und es gefällt mir, deshalb habe ich es eingestellt. Aber es ist zugegebenermassen geschmackssache und Fototechnisch nicht einwandfrei. lol!
avatar
gartenfex
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 63

Nach oben Nach unten

Seite 2 von 4 Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten