Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Sämlinge von Winterharten, ab wann abhärten???

Nach unten

Sämlinge von Winterharten, ab wann abhärten???

Beitrag  nordlicht am Di 26 Apr 2016, 16:06

Moin, 

meine erste Aussaat diverser winterharter Echinocereen und Escobarien vom 21.01.2016 hat sich bisher gut entwickelt, steht aber immer noch im Keller unter Kunstbeleuchtung, dafür temperaturmäßig mit nachts 13 Grad und tags 23 Grad. Nahezu täglich wird der "Brutkasten" für Frischluft geöffnet und zum Abhärten.

Meine Frage: Ab wann kann man die jetzt gut 3 Monate alten Sämlinge an Bedingungen im Freien gewöhnen. Ich habe kein Gewächshaus, nur absolut regengeschützte Möglichkeiten auf einem Balkon bzw. einer frühbeetähnlichen Konstruktion. Oder noch konkreter, was können die Lütten an Kälte vertragen. 

Bin für jeden Erfahrungswert dankbar Very Happy .

_________________
Grüße vom nordlicht
"Wer die Dornen nicht ehrt, ist den Kaktus nicht wert"
avatar
nordlicht
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1788
Lieblings-Gattungen : Frostharte und alles, was klein bleibt, robust ist und mehrfach blüht

Nach oben Nach unten

Re: Sämlinge von Winterharten, ab wann abhärten???

Beitrag  RalfS am Di 26 Apr 2016, 16:49

Hallo Günter

die Frischlinge kommen bei mir irgend wann, Anfang/Mitte Mai raus.
Der Frost  ist dann kein Problem mehr und der Unterschied zwischen drinnen und draußen auch nicht mehr so groß.
Die erste Zeit müssen sie an die Sonne gewöhnt werden.
Das macht mehr Probleme als der Frost.
Den nächsten Winter stehen sie dann draußen, auf dem überdachten Balkon.

Grüße

Ralf
avatar
RalfS
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2221

Nach oben Nach unten

Re: Sämlinge von Winterharten, ab wann abhärten???

Beitrag  Dietmar am Di 26 Apr 2016, 16:57

Moin Günter,

Deine kleinen Sämlinge sind noch kein UV-Licht gewohnt. Wenn Du sie ungeschützt hinausstellst, werden sie sofort tödlich verbrennen. Ich warte deshalb immer bis sie 2 - 3 Jahre alt sind und pflanze sie dann im sehr zeitigen Frühjahr, wenn die Sonne noch wenig Kraft hat, an Ort und Stelle im Freien. Wenn Du sie in diesem Alter hinausstellst, würde ich sie zunächst vollkommen schattig stellen und, wie Ralf schon geschrieben hat, langsam an die Sonne gewöhnen, sobald sie genügend Dornen aufweisen. Dem Frost würde ich sie frühestens im nächsten Winter aussetzen, da sie im vollen Wachstum stehen.

Gruß

Dietmar
avatar
Dietmar
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2307

Nach oben Nach unten

Re: Sämlinge von Winterharten, ab wann abhärten???

Beitrag  Cristatahunter am Di 26 Apr 2016, 17:18

Nach den Eisheilgen an die Sonne gewöhnen mit einer Zeitung, doppeltem Gartenflies, Backpapier oder Babypuder schattieren. Oder dort hinstellen wo nur die Morgensonne hinkommt.
avatar
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 15208
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Re: Sämlinge von Winterharten, ab wann abhärten???

Beitrag  nordlicht am Mi 27 Apr 2016, 12:57

danke für die guten Tipps.

Das Problem der ersten Sonnenstrahlen ist mir von meinen adulten Kakteen aus meinen Anfängen bestens bekannt. Einige wenige Exemplare Echinocereus, Echinopsis und Gymnos haben schon mal einen leichten Sonnenbrand abbekommen. Deshalb kommt bei mir alles mindestens 8-10 Tage nach dem Kellerwinter zuerst in den Schatten und wird dann langsam an Sonne gewöhnt.

Also wird die winterharte Brut Mitte Mai aus dem Keller geholt und langsam an Licht, Luft und Sonne gewöhnt.

_________________
Grüße vom nordlicht
"Wer die Dornen nicht ehrt, ist den Kaktus nicht wert"
avatar
nordlicht
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1788
Lieblings-Gattungen : Frostharte und alles, was klein bleibt, robust ist und mehrfach blüht

Nach oben Nach unten

Sämlinge von Winterharte, ab wann abhärten

Beitrag  kahey am Mi 27 Apr 2016, 18:24

Hallo zusammen,
wenn die Samen gekeimt sind, nach einer bestimmten größe Pikiert werden kommen meine raus und dort bleiben sie auch.
Habe bei dieser Methode kaum Sämlinge verloren.

LG
Dieter
avatar
kahey
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 594
Lieblings-Gattungen : Echinocereen

Nach oben Nach unten

Re: Sämlinge von Winterharten, ab wann abhärten???

Beitrag  tarantino am Fr 29 Apr 2016, 12:31

Habe alle Sämlinge meiner Januar/Februar Aussaat bereits seit 4 Wochen Outdoor....mit Regendach....halbschattiger Standort mit etwa 6 bis 7 Sonnenstunden....haben nun auch Frost und sehr kühle Temps abbekommen....da müssen die bei mir durch...scheint alles gut gegangen zu sein....gab auch keinen Sonnenbrand bei den Babys....denke, häufig wird zuviel verhätschelt....die Babys halten so einiges aus....so meine bisherigen Erfahrungen....ich gehe da die Anzucht wesentlich härter an....probierts mal aus...werdet überrascht sein....auch über die Entwickling...positiver Nebeneffekt, Selektion
Grüße Matthias
avatar
tarantino
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 867

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten