Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Eine Matucana ohne Name

Nach unten

Eine Matucana ohne Name Empty Eine Matucana ohne Name

Beitrag  Cristatahunter am Mi 27 Apr 2016, 22:44

Oder ist es gar keine?

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Cristatahunter
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 19815
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Eine Matucana ohne Name Empty Re: Eine Matucana ohne Name

Beitrag  feldwiesel am Do 28 Apr 2016, 08:04

Ich denke schon, dass es eine M. ist, tue mich mit der Bestimmung der Art etwas schwer, werfe aber mal caespitosa in den Raum.
feldwiesel
feldwiesel
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 987
Lieblings-Gattungen : Ariocarpus, Matucana, Lithops, Coryphanta

Nach oben Nach unten

Eine Matucana ohne Name Empty Re: Eine Matucana ohne Name

Beitrag  Cristatahunter am Sa 14 Mai 2016, 22:58

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Die Knospen sind jetzt weiter.
Cristatahunter
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 19815
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Eine Matucana ohne Name Empty Re: Eine Matucana ohne Name

Beitrag  RalfS am So 15 Mai 2016, 16:58

Na dann warten wir mal die Blüte ab.
Wenn`s eine radiärsymetrische Blüte gibt, könnte es eine
Matucana rebutiiflora sein.
Im Lexikon ist im übrigen sowohl der Name falsch geschrieben(eine Matucana rebutoides gibt es nicht) , als
auch eine "normale" Matucana oreodoxa für eine M.rebutiiflora dargestellt.
Das Kennzeichen der M.rebutiiflora ist, außer den radiärsymetrisch angeordneten Blüten,
auch eine rote Blütenfarbe und keine orangenfarbige Blüte, wie dargestellt. Wink

Grüße

Ralf
RalfS
RalfS
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2901

Nach oben Nach unten

Eine Matucana ohne Name Empty Re: Eine Matucana ohne Name

Beitrag  Cristatahunter am Fr 27 Mai 2016, 22:28

Hier das Blütenfoto.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Eine Hybride?
Cristatahunter
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 19815
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Eine Matucana ohne Name Empty Re: Eine Matucana ohne Name

Beitrag  RalfS am Sa 28 Mai 2016, 09:56

Cristatahunter schrieb:Eine Hybride?
Das ist eine schöne Pflanze mit noch schöneren Blüten. Very Happy

Der Körper ist am ehesten von einer M. oreodoxa und die Blüten
gehen in Richtung M. ritteri.

Grüße

Ralf
RalfS
RalfS
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2901

Nach oben Nach unten

Eine Matucana ohne Name Empty Re: Eine Matucana ohne Name

Beitrag  peter1905 am Sa 28 Mai 2016, 21:09

Den oben erwähnten Namen im Bilderlexikon hab ich geändert...Danke....

_________________
Liebe Grüße aus Niederbayern

Peter
peter1905
peter1905
Fachmoderator - Bilderlexikon Kakteen

Anzahl der Beiträge : 2576
Lieblings-Gattungen : Mammillaria / Thelocactus / Escobaria

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten