Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands größter & aktivster Kakteencommunity im Web seit 2008!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziell geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt jeder gleich!
- nur einmal registrieren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in streßfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm
Kakteenforum
Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.

Wie bändigt ihr eure "kriechenden Teufel" (Stenocereus eruca)?

+28
Orchidsorchid
Vollsonnig
migo
Krabbel
jupp999
Jürgi
Stachelforum
thommy
Dietz
frosthart
Rainerg
Kaktusfreund81
ClimberWÜ
Nopal
Zetti
Robtop
Avicularia
coolwini
mario 92
TobyasQ
CactusJordi (†)
romily
agavenandmore
Datensatz
Echinopsis
Cactophil
Litho
Hardy_whv
32 verfasser

Seite 23 von 23 Zurück  1 ... 13 ... 21, 22, 23

Nach unten

Wie bändigt ihr eure "kriechenden Teufel" (Stenocereus eruca)? - Seite 23 Empty Re: Wie bändigt ihr eure "kriechenden Teufel" (Stenocereus eruca)?

Beitrag  OPUNTIO Fr 26 Mai 2023, 10:25

Mein Teufel hatte auch das Bedürfnis sich hin zu legen.
Deshalb hab ich ihn in einen Kasten gepflanzt und lhm maximale Helligkeit spendiert.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Gruß Stefan
OPUNTIO
OPUNTIO
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4203
Lieblings-Gattungen : Von allem was

Nach oben Nach unten

Wie bändigt ihr eure "kriechenden Teufel" (Stenocereus eruca)? - Seite 23 Empty Re: Wie bändigt ihr eure "kriechenden Teufel" (Stenocereus eruca)?

Beitrag  mei50 Di 13 Jun 2023, 19:14

hi, habe heute ein kriechendes teufelchen erhalten, hatte schon ewig gesucht.
ich habe vor ihn in einer kunststoff-regenrinne zu bändigen, damit kann er unerkannt ins freibeet und im winter wieder raus.
meine frage ist, wieviel substrat braucht er unter seinem körper? wurzeln hat er schon und liegt auch.
bestimmt weiss jemand was Very Happy
danke schon mal im voraus
mei50
mei50
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 108
Lieblings-Gattungen : opuntien,lithops

Nach oben Nach unten

Wie bändigt ihr eure "kriechenden Teufel" (Stenocereus eruca)? - Seite 23 Empty Re: Wie bändigt ihr eure "kriechenden Teufel" (Stenocereus eruca)?

Beitrag  OPUNTIO Di 13 Jun 2023, 20:15

Ich würde sagen, die Tiefe einer normal dimensionierten Regenrinne reicht völlig aus.
Gute Idee, übrigens.
Gruß Stefan
OPUNTIO
OPUNTIO
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4203
Lieblings-Gattungen : Von allem was

Nach oben Nach unten

Wie bändigt ihr eure "kriechenden Teufel" (Stenocereus eruca)? - Seite 23 Empty Re: Wie bändigt ihr eure "kriechenden Teufel" (Stenocereus eruca)?

Beitrag  mei50 Di 13 Jun 2023, 20:25

daaaanke, in so einer rinne kann er ewig wachsen
mei50
mei50
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 108
Lieblings-Gattungen : opuntien,lithops

Nach oben Nach unten

Wie bändigt ihr eure "kriechenden Teufel" (Stenocereus eruca)? - Seite 23 Empty Re: Wie bändigt ihr eure "kriechenden Teufel" (Stenocereus eruca)?

Beitrag  Orchidsorchid Di 13 Jun 2023, 22:14

mei50 schrieb:daaaanke, in so einer rinne kann er ewig wachsen


Hallo mei50

So 3 Meter Dachrinne dürften für den Anfang reichen .


Grüße Manfred
Orchidsorchid
Orchidsorchid
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3697
Lieblings-Gattungen : Astrophytum

Nach oben Nach unten

Wie bändigt ihr eure "kriechenden Teufel" (Stenocereus eruca)? - Seite 23 Empty Re: Wie bändigt ihr eure "kriechenden Teufel" (Stenocereus eruca)?

Beitrag  mei50 Mi 14 Jun 2023, 13:37

ich mach erst mal 1m, dann schaumerma Twisted Evil
mei50
mei50
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 108
Lieblings-Gattungen : opuntien,lithops

Nach oben Nach unten

Wie bändigt ihr eure "kriechenden Teufel" (Stenocereus eruca)? - Seite 23 Empty Re: Wie bändigt ihr eure "kriechenden Teufel" (Stenocereus eruca)?

Beitrag  Elisonne Mi 14 Jun 2023, 18:15

Wie lang können diese Teufelchen eigentlich werden? Rolling Eyes
Elisonne
Elisonne
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 273
Lieblings-Gattungen : grüne Knubbelchen (Kakteen, Euphorbia, u.a.)

Nach oben Nach unten

Wie bändigt ihr eure "kriechenden Teufel" (Stenocereus eruca)? - Seite 23 Empty Re: Wie bändigt ihr eure "kriechenden Teufel" (Stenocereus eruca)?

Beitrag  Gast Mi 14 Jun 2023, 19:52

4 m, in Kultur wahrscheinlich noch mehr. Das hintere Ende stirbt ja immer langsam ab, während der Teufel vorne weiterwächst. Dann muss man gelegentlich mal die hintere Dachrinne nach vorne räumen.
Anonymous
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Wie bändigt ihr eure "kriechenden Teufel" (Stenocereus eruca)? - Seite 23 Empty Re: Wie bändigt ihr eure "kriechenden Teufel" (Stenocereus eruca)?

Beitrag  OPUNTIO Di 25 Jul 2023, 11:14

Mein Teufel hat Gesellschaft.
Obwohl der Erlanger Teufel noch nicht mal  10 cm hoch ist, neigt er sich schon. Deshalb hab ich ihn gleich wieder in eine Schale gepflanzt.
Und genau wie mein erster hängt er jetzt oben im GWH.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Mein  erster Teufel.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Ich glaube der Platz gefällt ihnen.

Gruß Stefan
OPUNTIO
OPUNTIO
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4203
Lieblings-Gattungen : Von allem was

Nach oben Nach unten

Seite 23 von 23 Zurück  1 ... 13 ... 21, 22, 23

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten