Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Dünger

Seite 19 von 21 Zurück  1 ... 11 ... 18, 19, 20, 21  Weiter

Nach unten

Re: Dünger

Beitrag  Torro am Mo 02 Mai 2016, 19:31

den alten Kaktus der jahrelang nur herumstand wieder zu pflegen.
Ohne etwas gesehen zu haben: Da würde ich erst einmal mit einem größeren Topf und frischer Erde beginnen.


_________________
LG Torro
Si vis pacem, para bellum.
Zu deutsch: Willst Du Blüten, dann pfropfe rechtzeitig.
avatar
Torro
Technik-Admin

Anzahl der Beiträge : 6648
Lieblings-Gattungen : Astro, Fero, Leuchti, Thelo

Nach oben Nach unten

Re: Dünger

Beitrag  Phil-98 am Mo 02 Mai 2016, 21:50

Ja hab ich gemacht...Danke
avatar
Phil-98
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3

Nach oben Nach unten

Re: Dünger

Beitrag  william-sii am Mo 02 Mai 2016, 22:28

Phil-98 schrieb:Ja hab ich gemacht...Danke
Was? In den Eimer gepinkelt oder größeren Topf spendiert?
avatar
william-sii
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3102
Lieblings-Gattungen : Hybriden von Chamaecereus, Lobivia, Echinopsis, Trichocereus usw.

Nach oben Nach unten

Re: Dünger

Beitrag  Phil-98 am Mo 02 Mai 2016, 22:30

Größeren Topf und neue Erde Smile
Reinpinkeln werd ich morgen... Very Happy
avatar
Phil-98
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3

Nach oben Nach unten

Re: Dünger

Beitrag  RalfS am Mo 02 Mai 2016, 23:57

Phil-98 schrieb:Reinpinkeln werd ich morgen... Very Happy
Na das ist doch mal eine Ansage. Cool

Da fällt mir eine Anekdote ein.scratch
Auf einem Dorf in der Gegend wurde eine Straße neu gestaltet.
Unter anderem wurden auch neue Lampen gestellt.
Bei der Abnahme hat man festgestellt, dass bei einer Lampe die Hälfte der Lampengläser schwarz angestrichen
waren und zwar die, die in Richtung eines Misthaufens zeigten.
Der Ortsvorsteher verriet hinter vorgehaltener Hand, dass der Anwohner, dem der Misthaufen gehörte, jeden Abend,
vor der Tagesschau auf den Misthaufen pinkelte.
Er fühlte sich durch das grelle Licht der neuen Lampe in seinem Tun so sehr gestört, dass er mit einem Farbtopf
in der Hand auf die Leiter stieg und für Dunkelheit sorgte.
Der Anstrich wird regelmäßig erneuert.

Grüße

Ralf
avatar
RalfS
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2192

Nach oben Nach unten

Re: Dünger

Beitrag  william-sii am Di 03 Mai 2016, 00:25

Dazu habe ich auch eine Anekdote:
Ein Mann fragte seine Nachbarin, wie es kommt, dass sie so schöne Tomaten habe.
Antwort: "Da leere ich jeden Morgen den Nachttopf dran."

(Das gehört jetzt eigentlich in den Solanaceen-Thread, aber da kann ich es nicht unterbringen, weil dann Freds Brause zu schäumen beginnt. Very Happy )
avatar
william-sii
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3102
Lieblings-Gattungen : Hybriden von Chamaecereus, Lobivia, Echinopsis, Trichocereus usw.

Nach oben Nach unten

Re: Dünger

Beitrag  Aldama am Di 03 Mai 2016, 14:08

Zurück zum Dünger
Nach dem Umpflanzen erst mal eine Woche nichts tun, damit sich die vielleicht entstandenen Wurzelverletzungen ausheilen können.
Danach kannst du gießen aber ohne Dünger. Aber beim nächsten Gießen solltest du schon einen Dünger verwenden.
Bei mir ist Wuxal super im Einsatz. und das mit guten Erfolg.
Viel Erfolg weiter. Very Happy Very Happy
avatar
Aldama
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1046
Lieblings-Gattungen : Echinocereen & Sulcorebutien

Nach oben Nach unten

Re: Dünger

Beitrag  Stachelforum am Fr 20 Jan 2017, 19:53

Was meint ihr zu diesem Dünger? Ok? Gibt es bei diesem Händler auch in der 1 Liter Flasche.
Uwe

http://www.ebay.de/itm/Kakteen-Flussigdunger-rot-Hausmarke-250ml-ausreichend-fur-250Liter-/332088224104?hash=item4d52002968:g:HdIAAOSwA3dYdTGC
avatar
Stachelforum
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 416
Lieblings-Gattungen : Astrophytum Mammillaria

Nach oben Nach unten

Re: Dünger

Beitrag  Aldama am Fr 20 Jan 2017, 21:15

Einfach mal ein nein. Die Versandkosten kommen auch noch dazu Embarassed
Bekommt man auch in fast jeden guten Baumarkt oder Blumengeschäft in dieser Zusammensetzung. Und das für weniger Euros.
Muss ja nicht unbedingt der ,,beste Name sein, Suka FL. oder ähnliches , Von ,, Gabi Kakteendünger,, ist nur gutes zu berichten. Very Happy
Very Happy Very Happy Very Happy
avatar
Aldama
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1046
Lieblings-Gattungen : Echinocereen & Sulcorebutien

Nach oben Nach unten

Sukkulentendünger für Echinopsis Hybride??

Beitrag  Chronic am Do 30 März 2017, 20:53

Hey liebe Kakteenfreunde,

da jetzt wieder die Zeit mit dem Düngen losgeht, wollte ich mal fragen, welchen Dünger ihr mir
für Echinopsis Hybride empfehlen könnt??
Hatte mal gehört, dass man dort Sukkulentendünger nehmen soll, da die Echinopsis Hybriden
schneller wachsen als andere Kakteen. Und dieser besser geeignet ist als Kakteendünger.
Hat da jemand Erfahrung mit?
Vielleicht könnt ihr mir ja einfach mal den Dünger sagen, mit dem ihr gute
Erfahrungen gemacht habt. Idealerweise natürlich mit Echinopsen Wink
Danke Smile
avatar
Chronic
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 19

Nach oben Nach unten

Seite 19 von 21 Zurück  1 ... 11 ... 18, 19, 20, 21  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten