Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Dünger

Seite 6 von 21 Zurück  1 ... 5, 6, 7 ... 13 ... 21  Weiter

Nach unten

Re: Dünger

Beitrag  xDiamondGirlx am Mo 23 Mai 2011, 22:05

ich habe nur Echinopsen, Trichoceeren, Hildewinteras, Epis und Aporophyllen!

Ich habe bei meiner grossen Hildewintera "Helm's Neue" einfach das Problem, dass sie zwar Knopsen ansetzt, die aber dann nicht mehr weiterwachsen und so auch nicht zum blühen kommen! Die Inhaberin der Kakteengärtnerei meinte dann ich solle sie kräftig mit Blühdünger düngen, also hab ich diesen Geraniendünger gekauft! Und dort steht drauf ich solle einmal in der Woche mit dem düngen!

avatar
xDiamondGirlx
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 139

Nach oben Nach unten

Re: Dünger

Beitrag  Rainer11283 am Di 24 Mai 2011, 10:16

Ich benutze Hakaphos von compo und bin sehr zufrieden mit dem Very Happy
avatar
Rainer11283
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 214

Nach oben Nach unten

Re: Dünger

Beitrag  karlchen am Di 24 Mai 2011, 15:22

Hallo DiamondGirl,
besorg dir doch einfach mal ein Buch dieser Art:
http://www.amazon.de/Pflanzenern%C3%A4hrung-Grundwissen-Bachelor-Sven-Schubert/dp/3825235882/ref=sr_1_2?ie=UTF8&qid=1306242966&sr=1-2

oder

http://www.amazon.de/UTB-Uni-Taschenb%C3%BCcher-Bd-18-Allgemeiner-Pflanzenbau/dp/3825200183/ref=sr_1_1?s=books&ie=UTF8&qid=1306243111&sr=1-1

Da stehen alle Grundlagen drin, die DU brauchst um zu wissen welchen Dünger du benutzen musst. Die helfen ungemein beim Verständnis warum, wieso, weshalb man Dünger benutzt und wie Pflanzen darauf reagieren. Das ist wirklich nicht so kompliziert. Ansonsten probier es doch einfach mal aus, wie deine Pflanzen auf unterschiedliche Düngergaben reagieren, dann wirst du mit der Zeit schon den Dreh raus haben. So haben es alle "ordentlichen" Gärtner mal gemacht Wink
avatar
karlchen
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 635

Nach oben Nach unten

Re: Dünger

Beitrag  Amur am Di 24 Mai 2011, 15:59

Rainer11283 schrieb:Ich benutze Hakaphos von compo und bin sehr zufrieden mit dem Very Happy

Yep, rot, blau und grün, je nach Pflanzenart oder Jahreszeit.

Amur
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 202
Lieblings-Gattungen : keine

Nach oben Nach unten

Re: Dünger

Beitrag  Jehan am Fr 03 Jun 2011, 12:12

Also bei dieser Gelegenheit würde ich nebenbei gerne mal wissen ob man Wuxal auch für rein mineralische Substrate verwenden kann ? Sorry, dass ich hier nebenbei blöde frage aber ich bin Laie auf diesem Gebiet, und es soll ja auch nicht ganz so egal sein : die Sache mit einem organischen oder mineralischen Dünger bezogen auf das verwendete Substrat ... Ich habe meine Kakteen in Granitgrus und suche dafür auch einen geeigneten Dünger.

Gruss Jehan
avatar
Jehan
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 374

Nach oben Nach unten

Re: Dünger

Beitrag  Echinopsis am So 05 Jun 2011, 12:34

Willkommen im Forum!

Natürlich kannst Du Wuxal nehmen für rein mineralische, wieso nicht?
Mache ich bereits seit einigen Jahren mit Erfolg.

Ich halte Wuxal für das beste Düngemittel!

lG,
Daniel

_________________
lG,
Daniel

Bilderhochladen im Forum leicht gemacht
avatar
Echinopsis
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 15105
Lieblings-Gattungen : diverse mexikanische Gattungen und Copiapoen

Nach oben Nach unten

Re: Dünger

Beitrag  Gast am So 05 Jun 2011, 12:37

Echinopsis schrieb:Willkommen im Forum!

Natürlich kannst Du Wuxal nehmen für rein mineralische, wieso nicht?
Mache ich bereits seit einigen Jahren mit Erfolg.

Ich halte Wuxal für das beste Düngemittel!

lG,
Daniel

Stimme ich zu , und in Kombination mit Vitanal oder Vitanal sauer/kombi ist es einfach ne Leckerei für unsre Pflänzgens ...
avatar
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Dünger

Beitrag  Gast am So 05 Jun 2011, 13:15

Da schließe ich mich an mit Baldrianblütenextrakt Very Happy Very Happy

Gruß
Achim Very Happy
avatar
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Dünger

Beitrag  Jehan am So 05 Jun 2011, 19:02

Perfekt ! Dann wird Wuxal mit Baldrianextrakt genommen ! Die Frage mit dem organischen Dünger kam daher weil ich irgendwo gelesen hatte, dass es bei Fertigdünger Unterschiede geben soll und wenn diese organischer Natur sind dann auch nur richtig verwertet werden können wenn im Substrat auch etwas organisches Material zu finden wäre (wegen Aufschließung durch Bakterien). Hab warscheinlich da etwas falsch gelesen ... also Wuxal !
avatar
Jehan
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 374

Nach oben Nach unten

Re: Dünger

Beitrag  xDiamondGirlx am So 05 Jun 2011, 20:32

Nehmt ihr den Baldrianblütenextrakt das ganze Jahr oder nur im Frühling und im Herbst?
avatar
xDiamondGirlx
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 139

Nach oben Nach unten

Seite 6 von 21 Zurück  1 ... 5, 6, 7 ... 13 ... 21  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten