Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Meine ersten Pfropfungen Mario 92

Seite 4 von 6 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter

Nach unten

Meine ersten Pfropfungen Mario 92 - Seite 4 Empty Re: Meine ersten Pfropfungen Mario 92

Beitrag  mario 92 am So 15 Jan 2017, 10:53

Hilfe habe Probleme mit ein paar Unterlagen sie werden auf einmal so zottelig. Die erste hälfte der Überwinterung ist ziemlich gut gelaufen. Aber auf einmal werden ein paar der Unterlagen so:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Könnte es ihnen vllt zu kalt geworden sein? Merkwürdigerweise sehen nicht alle so aus. Hoffe ihr könnt mir helfen?

Gruß Mario
mario 92
mario 92
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 187
Lieblings-Gattungen : Besondere Bedornung und alles besondere...

Nach oben Nach unten

Meine ersten Pfropfungen Mario 92 - Seite 4 Empty Re: Meine ersten Pfropfungen Mario 92

Beitrag  Cristatahunter am Mo 16 Jan 2017, 00:40

Hylocereus sind richtige Warmduscher es kann an tiefer Temperatur oder stehende Luft liegen. Das kann kalte Zonen begünstigen.
Cristatahunter
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 19609
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Meine ersten Pfropfungen Mario 92 - Seite 4 Empty Re: Meine ersten Pfropfungen Mario 92

Beitrag  mario 92 am Mo 16 Jan 2017, 15:11

Mhm ohjee... Die Tage als es draussen Minus 22Grad hatte ist die Temperatur.schon weit nach unten gefallen... Rolling Eyes  ob er sich unter warmen Bedingungen wieder aufrappelt?

Gruß Mario
mario 92
mario 92
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 187
Lieblings-Gattungen : Besondere Bedornung und alles besondere...

Nach oben Nach unten

Meine ersten Pfropfungen Mario 92 - Seite 4 Empty Re: Meine ersten Pfropfungen Mario 92

Beitrag  nikko am Mo 16 Jan 2017, 16:06

Moin Mario,
kann durchaus sein, dass er sich wieder berappelt. Wenn nicht, dann kannst das Oberteil ja umpfropfen. Denn oft bleibt der Pfröpfling gesund, auch wenn die Unterlage kaputt geht.

LG,
Nils

_________________
"To the rational mind, nothing is unexplicable; only unexplained."
- The Doctor
nikko
nikko
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4754
Lieblings-Gattungen : Echinocereus, Astrophytum, Ferocactus, Puna, kleine mexikanische Arten

Nach oben Nach unten

Meine ersten Pfropfungen Mario 92 - Seite 4 Empty Re: Meine ersten Pfropfungen Mario 92

Beitrag  mario 92 am Mo 16 Jan 2017, 17:18

Okay das wär ne gute Option denn der Gymno. sieht ja noch gut aus Wink Ich warte jz erst mal ab und beobachte dann kann ich ja immer noch was machen Very Happy

Lg. Mario
mario 92
mario 92
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 187
Lieblings-Gattungen : Besondere Bedornung und alles besondere...

Nach oben Nach unten

Meine ersten Pfropfungen Mario 92 - Seite 4 Empty Re: Meine ersten Pfropfungen Mario 92

Beitrag  mario 92 am Mo 23 Jan 2017, 06:32

Die Unterlage des gepfropften Gymno. sieht schon wieder besser aus Very Happy Bisschen Wärme Wasser und Kunstlicht Cool

Hab bei den anderen einen interessanten ausm letzten Jahr entdeckt wird der Rechte der beiden vllt. zum Cristat?
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Dabei handelt es sich 2 mal um Mam.uncinata.

Und letztes Jahr habe ich das Unterteil eines Echinofossulo gepfropft angewachsen ist er aber sonst hat sich nicht viel getan nun habe ich da drauf einen FerobergiaxLeuchtenbergia gepfropft Very Happy Hoffentlich wächst der an. Ein Thelobergia hat schon auf einem Hylo angezogen Very Happy
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Lg. Mario
mario 92
mario 92
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 187
Lieblings-Gattungen : Besondere Bedornung und alles besondere...

Nach oben Nach unten

Meine ersten Pfropfungen Mario 92 - Seite 4 Empty Re: Meine ersten Pfropfungen Mario 92

Beitrag  Epi-Anzucht-Fan am Di 24 Jan 2017, 08:36

Hallo Mario,
die Kälteresistenz von Hylos und Selenis ist sehr begrenzt, habe meine in dieser Saison sehr trocken gehalten, ob alle überleben, wird sich zeigen.
Den Seitentrieb auf dem 2. Bild würde ich entfernen, wenn der Pfröpfling wirklich angewachsen ist, also ca. in 14 Tagen.
Ich kultiviere ein paar Ferobergias wurzelecht und eine Pfropfung, die inzwischen doppelte Größe als die wurzelechten erreicht hat.
MfG
Epi-Anzucht-Fan
Epi-Anzucht-Fan
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1030
Lieblings-Gattungen : Turbinicarpen; seit wenigen Jahren Epi-Hybriden

Nach oben Nach unten

Meine ersten Pfropfungen Mario 92 - Seite 4 Empty Re: Meine ersten Pfropfungen Mario 92

Beitrag  mario 92 am Do 26 Jan 2017, 19:09

Hallo Dieter,
Klar sobald er angewachsen ist wird er gestutzt Wink

Gruß Mario
mario 92
mario 92
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 187
Lieblings-Gattungen : Besondere Bedornung und alles besondere...

Nach oben Nach unten

Meine ersten Pfropfungen Mario 92 - Seite 4 Empty Re: Meine ersten Pfropfungen Mario 92

Beitrag  mario 92 am Mo 06 Feb 2017, 16:43

Langsam werden wieder ein paar kleine auf Hylos aufgesetzt Very Happy
Der kleine Punk hier wird mal ein ganz borstiger mit grünen Blüten... Nachdem der Echinocereus viridiflorus coyote so gut auf hylo gewachsen ist probier ich dieses Jahr den canus mal auf Hylo Wink
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Über die 3 Brüder freue ich mich besonders 3 mal Thelocactus bicolor x Leuchtenbergia princips grinsen2
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Und einmal Carnegia Gigantea den hab ich nur gepfropft weil die aufgelaufen sind wie Gras Wink
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Lg. Mario
mario 92
mario 92
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 187
Lieblings-Gattungen : Besondere Bedornung und alles besondere...

Nach oben Nach unten

Meine ersten Pfropfungen Mario 92 - Seite 4 Empty Re: Meine ersten Pfropfungen Mario 92

Beitrag  Epi-Anzucht-Fan am Mo 06 Feb 2017, 17:01

Hallo Mario,
Deine Pfropfungen sehr sehr gut aus, die wollen schon loslegen. Wie sind Deine Kulturbedingungen Wärme und Licht? Spezieller Kasten?
MfG
Epi-Anzucht-Fan
Epi-Anzucht-Fan
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1030
Lieblings-Gattungen : Turbinicarpen; seit wenigen Jahren Epi-Hybriden

Nach oben Nach unten

Seite 4 von 6 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten