Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Gymnocalycium wird bleich

Nach unten

Gymnocalycium wird bleich

Beitrag  Stephan_Wien am So 08 Mai 2016, 20:57

Hallo miteinander,

vor einem Monat habe ich diesen Gymnocalycium-Kaktus von einem Kakteenzüchter gekauft (ritterii ist mein Tipp und wahrscheinlich falsch). Er steht außen auf dem Fensterbrett zum Südbalkon bei den anderen Argentiniern (Notocactus scopa, Echinopsis arachnacantha, Echinopsis [Art weiß ich nicht]).

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Den anderen drei geht's gut, aber mein Gymnocalycium wird immer bleicher. Warum?
- Haben ihn vielleicht die kalten Aprilnächte mehr geschwächt als den anderen drei? (Nur in der kältesten Nacht hab ich sie rein.)
- Steht er zu hell? Er hat hinten zwei Kindel, die nicht so bleich sind.
- Gieße ich falsch? Jetzt im Frühling gieße ich alle Kakteen 2x die Woche. Mit dem grobkörnigen Substrat, in dem er steckt, habe ich keine Erfahrung. Das Gießwasser läuft sofort wieder raus. Den anderen zwei Kakteen, die ich mit ihm gekauft habe (Echinocereen) macht das aber nichts.
- Oder hat er Ungeziefer?
Kennt sich jemand aus und kann mir antworten?

Und weil ich gerade dabei bin: Mein Echinocereus triglochidatus setzt zum ersten Mal eine Blüte an. Soll ich jetzt öfter gießen als 2x die Woche? Er steckt in eher sandigem Substrat.

Viele Grüße und danke schon mal,
Stephan
avatar
Stephan_Wien
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 17

Nach oben Nach unten

Re: Gymnocalycium wird bleich

Beitrag  Cristatahunter am So 08 Mai 2016, 23:14

Wahrscheinlich ein Wurzelschaden. Aus der Sonne nehmen nicht giessen, austopfen und trocknen lassen.
avatar
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 15222
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Re: Gymnocalycium wird bleich

Beitrag  Stephan_Wien am Mo 09 Mai 2016, 09:36

Danke, ich probier's!
avatar
Stephan_Wien
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 17

Nach oben Nach unten

Re: Gymnocalycium wird bleich

Beitrag  Stephan_Wien am Fr 26 Aug 2016, 10:59

PS: Er ist jetzt wieder schön grün. Nach dem Umtopfen habe ich ihn im Zimmer gelassen. Also danke für den Tipp!
avatar
Stephan_Wien
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 17

Nach oben Nach unten

Re: Gymnocalycium wird bleich

Beitrag  Gymnocalycium am Fr 26 Aug 2016, 15:02

Hallo

auch wenn er jetzt wieder grün ist ein G.ritterianum ist er sicher nicht

Vg
GYmnocalycium
avatar
Gymnocalycium
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1151
Lieblings-Gattungen : Gymnocalycium

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten