Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Sedum und Sempervivum im Garten

Nach unten

Sedum und Sempervivum im Garten

Beitrag  jpx am Sa 21 Mai 2016, 12:56

Hallo zusammen,

Mein "Terrarium" auf dem Balkon und winterharte Kakteen am Teichrand habe ich in gesonderten Threads vorgestellt und dort auch einige Sedum- und Sempervivum-Pflanzen mit eingepflanzt.
In einem anderen Teil des Gartens habe ich nun einige Sorten dieser schönen Steingewächse untergebracht und dort einen Findling eingebaut, der auch mit diesen Pflanzen sowie seit Jahren schon mit Moos bewachsen ist.

Hier einige Fotos:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Gruß
Jürgen
avatar
jpx
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 267
Lieblings-Gattungen : winterharte Kakteen / Säulenkakteen

Nach oben Nach unten

Re: Sedum und Sempervivum im Garten

Beitrag  Totto am So 22 Mai 2016, 22:28

Bei mir wird das Zeug im Kaktenbeet zu groß,
also Sedum und Sempervivum.
Wer will sich was in 32xxx abhohlen?
avatar
Totto
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 175

Nach oben Nach unten

Re: Sedum und Sempervivum im Garten

Beitrag  jpx am So 22 Mai 2016, 22:42

Hallo Totto,

ich habe noch zahlreiche Stellen an einer langen Trockenmauer und an anderen Stellen im Garten.
Diese Pflanzen sind ja unempfindlich und benötigen m.E. nur wenig Pflanzerde, insofern die Frage, ob Du bereit wärest, einige (oder mehrere) Pflanzen in einen Karton zu packen, jeweils mit etwas Erde, wenn ich Dir dann die Kosten für den Versand erstatte?

Ich würde mich freuen, wenn Du das machen würdest.

Viele Grüße 
Jürgen
avatar
jpx
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 267
Lieblings-Gattungen : winterharte Kakteen / Säulenkakteen

Nach oben Nach unten

Re: Sedum und Sempervivum im Garten

Beitrag  Totto am So 22 Mai 2016, 23:39

Das ist bei mir ein zeitliches Problem. In der Woche schaffe ich nicht innerhalb der Postzeiten. Am Samstag sind dann die Kinder wichtig.
Abholung geht aber ab sechs fast immer oder eben am Wochenende.
avatar
Totto
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 175

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten