Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Stecklinge von Maihuenia patagonica in Wasser bewurzeln?

Nach unten

Stecklinge von Maihuenia patagonica in Wasser bewurzeln?

Beitrag  Hardy_whv am So 22 Mai 2016, 15:48

Hallo allerseits,


als mir vor zwei Jahren die Wurzeln einer meiner größeren Maihuenia poeppigii durch einen Pilz kaputt gingen, habe ich zahlreiche Stecklinge von der Pflanze geschnitten und einfach in Wasser gestellt. Das das gehen sollte, hatte ich u.a. von Jiri gehört. Und in der Tat haben damals alle Stecklinge zuverlässig Wurzeln gebildet und ließen sich anschließend auch problemlos eintopfen und weiter kultivieren.

Nun möchte ich meine Maihuenia patagonica vermehren. Hat ggf. jemand Erfahrungen damit? Lassen die sich ebenfalls so einfach in Wasser bewurzeln?


Gruß,

Hardy   Cool
avatar
Hardy_whv
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2270
Lieblings-Gattungen : "Aus jedem Dorf ein Köter"

Nach oben Nach unten

Re: Stecklinge von Maihuenia patagonica in Wasser bewurzeln?

Beitrag  schippy62 am Mo 23 Mai 2016, 11:08

hab ich zwar nicht, aber letztes Jahr viele Erfahrungen mit der Stecklingsvermehrung anderer Sukkulenten gemacht.
Mein Fazit ist man sollte alles ausprobieren, wobei ich vor allem auf die Zirkulation des Wassers achte.
Der Einsatz von Clongel und BioRoot unterstützt dies effektiv. Da gab es selbst bei Bursera und Operculicarya Wurzeln.

Dirk
avatar
schippy62
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 120
Lieblings-Gattungen : Sansevieria, Caudex, seltene Zwiebelchen, Hoya

Nach oben Nach unten

Re: Stecklinge von Maihuenia patagonica in Wasser bewurzeln?

Beitrag  Frank am So 10 Jul 2016, 12:35

Hi,
habe zeitgleich Stecklinge in Wasser gestellt und Andere in feucht gehaltene Sand/Split-Mischung !

Unterschied war, das Die im Wasser mehrere Wurzeln gebildet haben, die Anderen jedoch EINE Lange... !

Funktioniert beides... !

Gruß
Frank
avatar
Frank
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 76
Lieblings-Gattungen : Feros / Winterharte

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten